» »

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln

sDpqermcinchxen


nein....sagte ich doch

TIinchAen0x0


Sorry...

VCaniI01


@ Tinchen und Sperminchen -

Hallo ihr zwei,

also, ich gehe nicht mehr in die Schule, arbeite aber in einer. Ich bin 33 Jahre.

Ja, ich bin rasiert. Ich rasiere mich aber nicht an dem Tag, wo ich abends das Zeug drauf tu.

Es juckt und zwickt ein wenig nach dem drauf tun. Hört aber dann auf. Meine Mutter hat das übrigens auch, ich hab ihr das Zeug auch besorgt und ihr hilft es ganauso gut. Und sie war noch schlimmer dran, als ich.

Die Wirkung kann, muss aber nicht, nachlassen. Dann soll man es 2 Wochen mal nicht auftragen und danach wieder anfangen.

Ich brauche es nur noch 1-2 Mal die Woche.

Gehe in die Apotheke und leg ihr den Zettel mit dem Namen des Mittels hin. Und wenn du dich nicht traust, rede mit deiner Mutti und frag sie, ob sie es dir holt. Entweder du willst es ändern oder du musst weiter mit den Flecken leben.

Es gibt nur die zwei Möglichkeiten.

Also los geht es. Morgen ist deine Chance und abends machst du es drauf und am Dienstag bist du frei von Flecken. Es kann sein, dass es erst am Mittwoch oder donnerstag richtig wirklt, aber du wirst den Unterschied schon am Dienstag merken, glaub mir.

Los gehts.

r*olCinxda


...also ich frage noch einmal. Hat noch nie jemand was von euch etwas über die "Sweat Lasal-Kapseln" gehört? Das sind Kapseln zum Einnehmen. Die sollen anscheinend dem ganzen Körper helfen, das SChwitzen zu regulieren.

Kennt die wirklich niemand?

Hätte gerne etwas darüber erfahren, ob die wirlich was bringen.

liebe Grüße

M#acriexElise


Hallo an alle,

habe gerade diesen Faden gelesen. Ich benutze schon seit 2 bis 3 Jahren ein Mittel, das "Yerka" heißt. Es ist günstiger als Odaban (etwa um die 7 Euro) und sehr einfach in der Apotheke oder z.B. über Versandapotheken zu erhalten (für Leute, die es etwas diskreter lieber mögen). Man benutzt es genauso wie die Mischungen aus der Apotheke. Und ich bin äußerst zufrieden damit. Es hat mir ein ganz neues Lebensgefühl zurückgegeben. Die ersten drei Wochen wendet man es jeden zweiten Tag an immer vor dem Schlafengehen. Danach reicht es einmal die Woche später sogar einmal alle zwei bis drei Wochen. Hier mal ein Link:

[[http://www.apodiscounter.de/apotheke/yerka-deodorant-antitransp-p-4732.html?ref=GoogleAdwords&gclid=CMrrwrfbwZMCFQ4Iuwodgh7LZA]]

M>anAux-1


Hallo Tienchen

habe auch Erfahrungen mit dem Mittel und kann es nur empfehlen.

Benutze es einfach 2 Std. vor dem schlafen bis dahin müßte es dann auch erträglich sein. Ich glaube den Juckreiz zu überstehen lohnt sich.

Und noch was, wenn Du Deiner Mutter sonst alles erzählen kannst, dann ist diese Sache auch nicht schlimm, du kannst ja nichts dafür und glaube mir rückblickend auf mein Leben, hätte ich viel öfter mit Problemen zu meiner Mutter gehen sollen. Ich habe mich damals auch vor meiner Mutter geschähmt als ich die Pille haben wollte und habe sei nicht darauf angesprochen. Also gebe Dir einen Ruck. Deine Mutter freut sich bestimmt das Du Ihr vertraust. (Wenn Euer Verhältnis in Ordnung ist.

Viel Glück :)^

B6är zLum Knuddgeln


Hallo alle zusammen ;-)

Zu Rolinda: Ja, ich kenn die. Hab die Kapseln von Madaus gerade vor mir liegen. Kann sie dir, bei regelmäßiger Anwendung empfehlen - würde vorher aber mit einer geschulten Person darüber sprechen, da sie deinen (hormonellen) Haushalt ja ein wenig durcheinander bringen.

Zu AlCl generell: irgendwie bin ich gerade davon überzeugt worden (bin auf die Seite gekommen weil ich bei 19 Grad von zu Hause durch die uBahn es nicht geschafft habe trocken im Büro an zu kommen *hach*). Ich hab aber das Problem, dass mir heiß ist (also wirklich unangenehm warm *fg*) und ich deswegen schwitze. Da helfen die Kapseln - oder Körperkontrolle *hach* - mehr.

Generell möchte ich aber für alle noch mal in Erinnerung rufen, dass der Körper einen Grund hat für die Dinge, die er mit uns anstellt und wir nicht vergessen sollten auch darauf zu hören. Wir schwitzen aus einem Grund. Egal ob das jetzt psychischer Natur (Stress, Druck, ...) oder durch äußere Umstände (wie Hitze) oder innere (wie Übersäuerung, Gifte, ...) hervorgerufen wird.

Wollte das nur mal wieder erwähnt haben ;-)

Also: etwas Selbstvertrauen holen durch AlCl oder den Kapseln, etwas Wissen und Info holen bei Ärzten, Heilpraktikern und vorallem auf seinen Körper hören und reagieren! ;-)

P.S. ich bin 21, litt in der Schule/Gymnasium/Studium sehr darunter, hab einiges probiert (Duschen, Sport, Mittel, Kapseln ...) und die Mischung hilft irgendwie. Mittlerweile lebe ich aber ganz gut damit. Ich bin einfach der Meinung, dass auch das AlCl nicht unbedingt das Gesündeste ist, immerhin verstopft es Poren (die es ja nicht umsonst gibt *hehe*) ... mein Mittel, das - für mich - perfekt wirkt: seelische Ruhe und Ausgeglichenheit (ernsthaft!).

Tlinche!nx00


Hallo an alle!!!! Ich habs mir vorhin geholt!!! :)^

ich hab vorher angerufen bei der apotheke und die haben mir das dann gemixt!!! Ich bin soooo froh!

Ich hab jetzt eine 50ml flasche und die ist haltbar bis zum november! Wie viel habt ihr ???

ALso soll ich das jetzt mit wattepads drauf tun ??? Und wieviel ??? ? Bis alles nass ist oder eher weniger ???

Uhhh ich bin jetz schon total gespannt drauf, wie es sein wird wenn ich nicht mehr schwitze und total über glücklich bin ;-D

DANKE AN ALLE!! Ich könnt euch knutschen!!@:)

Danke Vani01 und all den anderen... :)z

es ist ja nicht so schlimm wenn es morgen nicht direkt wirkt... den Tag (oder die beiden) halt ich ja noch aus.

Hab mich gestern rasiert also wird das ja wohl nicht sooooo arg weh tun oder ??? ?

Hoffe nicht :-o

Aber den Juckreiz halt ich gern aus, wenn ich dafür nicht mehr schwitze...

Also auf einen neuen Versuch( diesmal kein deodorant ) ;-)

LG Tinchen

PS: Werde natürlich weiter berrichten wie es mir ergeht *:)

Wünsche den anderen auch viel glück!!!!:)*

r?oli_nda


ZU: Bär zum Knuddeln

wie meinst Du das, dass durch die Kapseln der hormonelle Haushalt durcheinandergerbracht wird? Was genau muss ich darunter verstehen?

Was für Auswirkungen hatten die Kapseln denn bei Dir, als Du sie eingenommen hast?

Meinen Arzt habe ich übrigens schon gefragt, der kennt die Kapseln natürlich nicht. Woher auch? Die gibt es auch nur im Internet zu bestellen.

Würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich da endlich mal ein paar genauere Infos zu finden würde.

Ich sag' schonmal vielen Dank im voraus.

Grüße

V!anix01


@ Tinchen,

du hast also nicht so ein roller oben auf der Flasche? Dann nimm den Wattebausch, mache ihn feucht mit dem Zeug und tupfe deine Achseln damit ab. Ich mache es drauf, wenn ich ins Bett gehe. Das soll auch so sein, weil man nicht mehr schwitzen soll, damit es nicht wegläuft. Also drauf tun und hin legen und das Zwicken ignorieren.

Ich bin echt gespannt, was du morgen berichtest.

Viel Glück.

T8inc!henn0x0


@ all (die meinen Beitrag interessiert ;-) )

Wollte nur mal einen kleinen Zwischenbericht schreiben :-)

Also hab ich mir ja gestern das Wunderzeug drauf getan. Es hat bei mir nur etwas gezogen und gepickst. Sonst eigentlich nix. Das ist doch schonmal was :-D

Hab es dann am nächsten Tag abgewaschen (ist das richtig ??? ??)

und mein ganz normales Deo draufgetan. An den Rändern meiner Achseln war es etwas gerötet und ein bisschen (aber nur ein kleines bisschen) hat es gejuckt. Dann kam natürlich direkt der erste Härtetest!!!

8 Stunden Schule und draußen war es schwül mit 24 Grad.

Ich hab es überstanden!! Zwar hab ich noch geschwitzt, aber deutlich weniger.

Viele haben ja geschrieben das es beim zweiten Tag noch besser geworden ist und am dritten war es weg oder so. Ich hoffe das es auch noch besser wird. Ich habe mich viel wohler gefühlt.

Das war der absolute Hammer ;-D

Also der erste Tag ist vorbei. Morgen geht es weiter ...

LG Tinchen

@ Vani01

Nee ich hab das in so einer 50 ml Flasche. Wieviel hast du?? Wie lang komme ich denn damit aus??

Soll ich das in der 1 und 2. Woche immer jeden 2.Tag und in den nächsten WOchen weniger drauf tun??

Schwitzt man dann an anderen Stellen mehr ???

VGanxi01


@ Tinchen -

Ich hab auch eine 50ml Flasche ist noch genug drin. Benutze es seid Januar aber mit diesem Roller (wie bei einem Deoroller - musst du das nächste Mal dazu sagen.) Und Haltbarkeitsdatum ist bis Juli. Das reicht bis dahin. Du nimmst es jetzt jeden 2. Tag oder auch jeden Tag, wenn es sehr schlimm ist. Hatte mir die Apothekerin gesagt. Und nach 2 Wochen nur noch 1-2 mal die Woche.

Klingt gut, was du erzählst. Du musst aber damit rechnen, dass die Stellen, die du beim abtupfen nicht erschwischt, Schweiß absondern. Das der Rand ein wenig entzündet ist, ist normal. Versuche genau den Axelbereich zu tupfen. (vor dem Spiegel) Und versuche nicht außen herum die Haut zu berühren. Das kann dann brennen und jucken. Jetzt im Sommer schwitzt man eh mehr, es ist also normal, ein wenig zu schwitzen. Hauptsache keine Riesenflecken mehr und versuch nicht mehrere Lagen anzuziehen. Ziehe erstmal ein schwarzes oder weißes T-Shirt an und schau dann, was passiert.

Erzähl morgen, wie es war.

mqary-lxu


@ ALL

War vor ein paar Jahren mal bei meinem Hausarzt und der hat mir Tabletten verschrieben, die aber keinen Meter geholfen haben. Sonst wusste der sich auch keinen Rat. Habe mich dann mehr oder weniger damit abgefunden.

Bis gestern! :|N

Nachdem ich gestern in meiner Mittagspause, ohne mich groß zu bewegen, wieder Tellergroße Schweißflecken unter den Achseln hatte, bin ich im Internet auf die Suche nach einer Lösung gegangen und GOTT SEI DANK auf dieses Forum gestossen!!! Ich habe mir direkt gestern abend noch in der Apotheke "ODABAN" besorgt (gar nicht so einfach gewesen, erst in der dritten bekommen - wollte es ja auch sofort haben und nicht noch einen einzigen Tag länger warten). Habe es noch am Abend aufgetragen und was soll ich sagen?! Bereits nach der ersten Anwendung bin ich bereits zu 95% trocken. Hatte heute morgen, als ich auf der Arbeit angekommen bin nur winzig kleine Stellen die etwas nass waren. Das war noch nie so! Normalerweise wären da wieder riesige Schweißflecken gewesen, aber nein, es war wirklich fast nix da!!! Ich bin einfach nur begeistert und kann es kaum glauben! x:)

Wie von anderen bereits beschrieben juckt, krabbelt und zwickt es ein wenig nach dem auftragen. Aber das nehm ich sooooooooo gern in Kauf für dieses Ergebnis!!!!!!! Ich kann es kaum abwarten mal ein Ärmelloses Shirt anzuziehen!!! Ich hoffe nur, dass die Wirkung anhält und nicht nach paar Wochen bereits wieder nachlässt, wie von anderen auch schon erwähnt! :-(

Also, wollte mich auf diesem Weg nur kurz bei allen bedanken und allen anderen die unter dem gleichen Problem leiden, Mut machen!!! x:)

s|permtinc^hen


hab mir gerade aus der apother diese aluminium-chlorid-lösung geholt :-)

heut nacht darfs dann mal einwirken und ich bin sooooo gespannt auf die lösung!

sitz hier nämlich schweisstriefend in meiner abgedunkelten dachgeschoss-wohnung :(v

nur eines verwirrt mich jetzt....die apothekentante hat drauf geschrieben dass das ding nur ne woche haltbar ist...aber dazu gesagt, dass sie das draufschreiben MÜSSEN...und es auf alle fälle länger hält wenn ich das ding in kühlschrank stell....

wasn das nu?? dachte das ding hält mehrere monate ???

VUanir0x1


@ Sperminchen,

nee, dass kann nicht sein. Frisch gemixt in der Apotheke, ist die Lösung ein halbes Jahr gültig.

Hatte aber vor kurzem auch ein anderes Medikament geholt und da hat sie mir aber gesagt, sie müssen drauf schreiben, wann es gekauft wurde, wenn dort nur Monatsangaben drauf sind. (Also z.B. 3 Monate haltbar)

Abr die Lösung ist ein halbes Jahr haltbar. Bei mir steht drauf 8. Juli und gekauft habe ich es im Januar und bei Tinchen steht ja auch november drauf.

Wirklich komisch. Nimm es heut erstmal, bin schon gespannt, was du sagst.

@ Mary-Lu

Glückwunsch. Ich kenne das Gefühl. Endlich farbige T-Shirts und frei von angepressten Armen und tellergroßen eckligen Flecken.

@ Tinchen

Und ??? ??? ??? ??? ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH