» »

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln

v6otnfMreewxay


obadan hat mein lebenverändert und ich möchte nie mehr ohne es sein

es ist das wunderbarste mittel der welt

Suh!eba_198x5


Bekommst du Geld für den Beitrag ??? ;-) ;-) :p>

P#ho!ebse89


hey liebe Leute,

ich bin so froh zu hören, dass es so viele gibt, die das selbe Problem wie ich haben.

Jeden Tag kämpfe ich mit den Wasserfällen und dem daraus folgenden Gestank.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll!!

Das Aluminiumchlorid vertrage ich nicht, irgendwelche Pillen habe ich auch schon geschluckt.. ich sag nur 2 Wochen clean und dann war alles wieder beim Alten.

Meine Hautärztin meint, der letzte Weg wäre das Absaugen der Schweißdrüsen. Aber das ist sauteuer und wer weiß wie effektiv...? Im Enddefekt hab ich so viel Geld ausgegeben, es hilft nichts und ich krieg kein Geld zurückerstattet. Bitte helft mir weiter, sonst werde ich noch introvertierter!:-(

P&hoebDe8x9


hey Sheba1985,

also wenn du mich fragst, dann würde das AlCl aus der Apo nicht ausprobieren. Die dürfen da das AlCl auch nicht höher konzentrieren und falls es etwas höher ist, wird das auch nicht unbedingt was ändern! Aber vielleicht bringt es ja bei dir was, probieren geht über studieren!!

Pihoexbe89


@ Lela08

Du hast Recht, mehr schwitzen = mehr trinken, sollte man zumindest. Da dem Körper mehr Wasser entzogen wird, sollte man mehr trinken, das ist vor allem im Sommer so. Sonst kann es schnell zu Kreislaufproblemen, etc. kommen, wenn du das genauer haben willst, dann frag mal nen Arzt oder lese es in Büchern nach. Ich würd mal sagen, solange es dir gut geht, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Aber du solltest trotzdem versuchen mindestens 1,5 Liter/Tag trinken. Ich schaffe es leider auch nicht immer, aber ich gebe mir große Mühe, denn ich bekomme Kreislaufprobleme.

r2edblxue


hi, nehme jetzt das deo mit aluminiumchlorid, in der gebrauchsanleitung steht man soll es täglich benutzen aber laut apotheke nur alle 3 tage. Wie oft benutzt ihr das?

außerdem bekomme ich leider davon so kleine pickelchen unter den armen wisst ihr wie man die wieder los wird.

sonst is des teil einfach super.

H4eftixg83


Sagt ma Leute, gibts da eigentlich nichts von Ratiopharm ?!? *:)

sVchmueAllxe


Hallo ihr Leute da draußen,

Auch ich hatte ca. 3 Jahre extremstes Problem mit Schweiß unter den Achseln.

Duschen - Deo - Anziehen - See unterm Arm ...

Bin dann durch Zufall auf dieses Forum gestoßen und hab dann direkt bei der Apotheke nachgefragt.

Ich benutzte im Moment das von der Apotheke empfohlene "ENDEO" von einer gewissen Supplitt GmbH.

Ich will wirklich nicht übertreiben, aber das Zeug ist der Hammer... seit der ersten Benutzung bin ich ein anderer Mensch. Im Park mit Freunden/in liegen und man kann ohne Angst zu haben die Arme hinter dem Kopf verschränken. Alles trocken. Echt nice.

Schreibe diese Antwort hier, weil ich weiß, wie assi das manchmal sein kann. Egal ob Sommer oder Winter, warm oder kalt... immer dasselbe wars bei mir. Die Zeiten sind nun vorbei.

Hier noch ein paar Tipps zur Anwendung:

Ich habs so gemacht:

Abends vorm Schlafen duschen. Dann 10 Minuten aklimatisieren. Dann sehr dünn mit dem endeo - Roller die Flüssigkeit auftragen und dann schlafen gehen.

Bei den ersten 2 - 4 malen hats bei mir stark gejuckt, aber das hab ich ertragen können.

Die Prozedur hab ich dann 3 mal alle 2 Tage gemacht und dann nur noch bei Bedarf.

Heißt im Moment mach ichs noch maximal 1 mal die Woche.

In dem Roller sind 50 mL und ich komm damit schon echt lange aus.

Also so viel von meiner Seite.

Gruß

schmuelle

KNleine081


Hallo,

ich bin durch zufall auf dieses Forum gestoßen und wie die meißten von Euch, gehts mir ähnlich. Klitschnass unter den Armen :-(

Habe mal ein Deo aus der Apotheke von Vichy ausprobiert. Das half sogar ein paar Wochen, aber dann nicht mehr :-(

Habe mir nun dies Obendan (?) im Internet bestellt, weil es hier so gelobt wird. Ich bin inzwischen bereit eine Menge Geld auszgeben und einiges zu versuchen.

natürlich hat schwitzen eine bestimmte Funktion, aber wenn man 10 Minuten nachdem man sich angezogen hat klitschnass ist, dann ist das einfach nicht mehr lustig. Man fühlt sich dreckig und unwohl und möchte am liebsten unter die Dusche....

Ich habe nun auch ein paar mal gelesen, das die Wirkung ebenfalls nach ein paar Wochen nachließ. Was macht Ihr dann? Gibts noch was was man dann probieren kann? Ein paar Erfahrungsberichte wären nett!!!

Ich danke Euch aber schon mal, weil ohne diese Seite wäre ich nicht auf Obendan(?) gestoßen!!!:)^

M.1%902


[[www.sweat-off.de]]

oder

[[http://www.odaban.de/]]

Hilft super !!

LG M1902

M1902

mpiQla18


Hallo!Ich habe Heute SweatLasal Kapseln bekommen.Hat die jemand schon geschluckt?Ich schwitze unter den Armen.hab schon vieles ausprobiert,sogar eine OP.Hat nichts gebracht:(.Habe auch ein Deo probiert-EVERDRY.(Vor dem schlafengehen auftragen)-nichts.Jetzt bete ich ,dass SweatLasal mir hilft!

K~lbeinex81


Haben die anderen Sachen von Anfang an nicht gewirkt oder nur die Wirkung irgendwann nachgelassen?

JVudelPduudel


wollte auch mal kurz schreiben, dass mir der faden hier sehr geholfen hat.

benutze seid 4 monaten odaban und es funktioniert super.

mittlerweile denk ich schon fast gar nich mehr dran, so dass ich ab und zu auch

mal ne woche vergesse das zeug aufzutupfen, dann kommt das mit dem schwitzen

leider wieder...

K$lei|ne81


Hat es dir denn von anfang an geholfen? Gleich nach dem ersten benutzen ???

Ich will das es bei mir auch hilft!!!!!!

hcuttCex70


Aluminiumchloridhexahydrat ist der wirkstoff der zur reduktion der schweissbildung führt im allgemeinen verwendet man 15% Lösungen zum beispiel mit Macrogol und Wasser. Ein Schaden ist nicht anzunehmen es kann jedoch zu irritationen und entzündungen kommen. ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH