» »

Pickel am Auge ausgedrückt

_!deKlilahx_ hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen einen Pickel am linken Auge (so ca. 1 cm unter dem äußeren Ende des Brauenbogens) Die Stelle ist ein wenig gerötet und erhaben und tut ein wenig weh.

Jetzt hab ich heut morgen in einem Anfall von "das Ding nervt und soll weg" versucht, mit einer desinzifierten Nadel die oberste Hautschicht ein wenig anzuritzen, um es so leichter ausdrücken zu können, und dann halt mal dran gedrückt. Das hat natürlich nicht so wirklich viel gebracht, jetzt ist es halt noch ein wenig dicker und tut auch nicht weniger weh. :-/ Ich ärgere mich jetzt total, dass ich nicht die Finger davon gelassen habe, und hab natürlich gegoogelt und gelesen, dass sowas im schlimmsten Fall zu einer Hirnhautentzündung führen kann. :-|

Ich hatte gerade in meiner Jugendzeit mal eine Weile sehr große Pickel an den Schläfen, recht typische Akne, aber da ist nie was passiert.

Trotzdem mach ich mir jetzt grad ein wenig Sorgen und könnte mich ohrfeigen, dass ich mit 28 immer noch nicht schlau genug bin, von sowas einfach die Finger zu lassen.

Ich hab die Stelle mit Alkohol desinfiziert (Isopropylalkohol 70%, was es in der Apotheke zu kaufen gibt) und werde jetzt nichts mehr dran machen.

Soll ich die Stelle jetzt einfach in Ruhe lassen? Könnte da jetzt im schlimmsten Fall echt was passieren? Und wenn ja, woran würd ich das merken (Kopfschmerzen, Fieber? Bin dummerweise eh grad mit leichten Kopfschmerzen erkältet...)?

Sorry, bin grad ein wenig hypochondrisch nach Google und Co. ;-)

Liebe Grüße!

*:)

Antworten
K?ein MEännervemrnstehIer


Lass den Pickel einfach in Ruhe... der geht schon wieder weg.

A2le&onoxr


Lass die Stelle einfach in Ruhe oder spachtel sie mit einem speziellen Pickelabdeckstift zu. Da sind entzündungshemmende Wirkstoffe drin.

_)delil{ahx_


Okay, danke für eure Beiträge :) Dann ist es wohl am Besten, ich mache auch weiter keinen Alkohol mehr drauf, oder? Es fühlt sich schon etwas entzündet an und sieht auch ein wenig so aus, ich merke das auch ein wenig am Auge, auch beim Blinzeln...aber gut, das Ding ist halt auch in Augennähe. ;-)

Dann hoff ich mal, dass er schnell wieder von alleine weggeht...

Adle#onor


Du kannst auch eine Aspirintablette mit ein wenig Wasser aufmatschen und draufschmieren. Alkohol würde ich persönlich nicht nehmen.

Hjoney<_BuGnny9x1


aleonor

was bringt die tablette denn? @:) ich hab das noch nie gehört |-o

Alleonxor


Einige von den neuen Antipickelprodukten werben mit Salizylsäure ... und die ist ja auch in Aspirin drin.

DKie Bl.utl&inie


das hab ich auch noch nie gehört :-o wenn das funktioniert. wär ja der hammer :)^ aspirin hab ich nämlich in massenwahre aber das funktioniert bei mir nie. drum liegt es jetzt ewig lang rum für andere ;-D

H-oney-_Bunnxy91


das ist ja toll :-o

danke für den tipp, den klau ich mir mal ;-D @:)

M|aDstexrp


Geh zum Augenarzt. Der macht es Dir weg.

MOoll2ienfcFhen


Zahnpasta drauf. Das trocknet aus.

M=astexrp


Zahnpasta drauf. Das trocknet aus.

Mollienchen

Das Auge ? O_0

M]ollziewncxhen


Nein, auf den Pickel natürlich.

L5eo9niemiechexlle


vielleicht war/ist es auch ein gerstenkorn ?

_Qdeli*laxh_


@ Aleonor:

Danke, den Tipp kannte ich noch nicht, das werd ich ev. mal ausprobieren :) Hab jetzt für den Moment mal Zinksalbe drauf...

@ Masterp:

:-p

@ Leonimichelle:

Nein, das ist leider definitiv ein größerer Mitesser. Gerstenkörner habe ich auch immer mal wieder kleine in Augennähe, aber das ist ein Pickel. Ich hätt halt einfach die Finger von dem Ding lassen sollen, dann wär es jetzt nicht so dick und würd nicht so wehtun. Naja, selbst schuld....

Immerhin sagt hier niemand "Ja, du wirst bald eine Hirnhautentzündung bekommen" (fragt mich nicht, warum ich so einen Quatsch überhaupt google...da kommt mein früheres Hypochondergen durch...aber ich bin im Moment recht stark erkältet und war heute auch nicht arbeiten, vielleicht hab ich auch einfach zuviel Zeit *g*) ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH