» »

Pubertät mit 34? Pickel am Hals, Gesicht... Hilfe!!!

p@haJlaeontopsixs hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ok, es ist sicher fein, wenn ich überlege, dass einige schon Faltencremes nutzen, dann begrüße ich schon fast das "jugendliche" Aussehen meiner Haut |-o

Aber, dass mir die Jugend nochmal so geschenkt wird, war nicht geplant und auch nicht mit mir abgesprochen. Meine Haut macht was sie will. Ich bekomm im Dekolleté Pickel, am Hals, an den Wangen, Kopf, Rücken, Gesicht.. Furchtbar.. Ich fühl mich wie ein Teenager und nichts hilft.

Ich hab seit Februar die Pille abgesetzt und bin geneigt, sie deswegen wieder zu nehmen, wenngleich auch das Thromboserisiko damit verbunden ist. Ich rauche nicht, trinke kaum Alkohol.. nur ab und an ein Glas Rotwein.

Das Einzige, ich hab wirklich seit Monaten richtigen Stress. Beruflich und psychischer Natur. Die letzten 2 Wochen habe ich deswegen Schokolade in Unmengen verdrückt, was aber nicht pickelfördernd wirken soll..

Was kann ich noch machen ??? Ich hab ein Waschstück von Clinique, das hilft ganz gut, aber ich bekomm die Dinger dennoch nicht weg. Nun hab ich noch Normaderm in Form von Waschgel und einer regenerierenden Creme für unreine Haut.. aber da tut sich nichts.

Diese Monster machen mich kirre. Ich weiß, Finger weg und nicht quetschen. Ich weiß es ja!!! Ich merke nur, wenn ich unter Anspannung stehe, dass ich nicht mehr Herr sorry Frau über meine Hände bin und unbewusst drauf los drücke.

Kann ich Ernährungstechnisch was bewirken? Zucker weg lassen? Fett? Gibt es Nahrungsmittel, die sich positiv auf die Haut auswirken ??? Bitte helft mir.

Ansonsten greift nur noch die Pille.. als Rettungsanker.. :[]

LG Phala

Antworten
hbelkix pQomatixa


Ich hab seit Februar die Pille abgesetzt

Es ist relativ normal, dass die Haut erstmal spinnt. In der Regel legt sich das wieder. Nur Geduld.

Ansonsten greift nur noch die Pille.. als Rettungsanker..

Naja, das fnktioniert aber auch nur bis zum nächsten Mal. Oder willst du etwa dein Leben lang die Pille nehmen?

Hast du BPO schon ausprobiert?

pQhalFaeonogpsixs


BPO? Was ist das?

Naja, Pille wollte ich eigentlich vermeiden. Deshalb will ich erstmal alle anderen in Möglichkeiten ausschöpfen, bevor ich mit der Hormonkeule aushole..

h9elix /pomatxia


[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/516368/]]

Scroll mal weiter runter, bis zu "Unreine Haut".

azd6riaehanxa


Seitdem ich die Pille abgesetzt habe, ist meine Haut auch nicht mehr soo toll. Aber es hat sich jetzt nach 1,5 Jahren schon sehr gebessert. Ich habe den Eindruck, Schokolade verschlechtert den Zustand. Ich weiß nur noch nicht, was schlimmer ist: keine Schokolade oder Pickel ...

pch4alaeIonopsiYs


Danke Helix pomatia. Da schau ich gleich mal..

@ adriahana,

wenn ich wüsste, dass es die Schoki ist, ich würd sie in die Tonne werfen.. Ehrlich.

%:|

S|tellta80


Falls deine Zyklen noch irgendwie unregelmäßig sind oder du nicht regelmäßig einen Eisprung hast, wären die Zyklustees aus dem Leitfaden Gynäkologie noch eine Alternative. Möglicherweise bekommst du deine Hormone so schneller wieder ins Gleichgewicht.

Ansonsten...die Pille ist ein Vitaminräuber. Manchmal hilft es, nach dem Absetzen 6-8 Wochen lang einen Vitamin B-Komplex und Vitamin C und Zink zu nehmen.

Stress macht die Haut auch nicht grad schöner. Du solltest dir einen Ausgleich suchen (Yoga, Sport, etc.).

pDhalaeoFnopsxis


Mit Sport möchte ich wieder anfangen. Ich überlege aber auch mal irgendwie zu entgiften. Keine Ahnung, hab durch den Stress so viel ungesundes Zeugs gefuttert, von dem ich denke, es wäre auch ein Auslöser.

Zyklen sind zwischen 24 und 28 Tagen. Also moderat. Und Eisprung merk ich ziemlich stark sogar. Ne sehr schmerzhafte Geschichte..

Gibt es Obst oder Gemüsesorten, die richtig gut für die Haut sind?

aAdrXiahwanxa


Obst weiß ich nicht. Aber die Zinktabletten sind wirklich gut. Und Zinksalbe und viel frische Luft und ausreichend Schlaf.

Übrigens: den Eisprung selbst kann man nicht merken. Der Mittelschmerz kann ein bisschen davor oder danach kommen. Nur dass Du Dich nicht drauf verlässt. Ich weiß das auch erst seit NFP.

p halaveonopsxis


Ah so, nee verlassen werde ich mich nicht drauf. Ich bin zur Zeit in keiner Beziehung und strebe so schnell auch nichts Neues an.. von daher, passt das. Ja, genau den Mittelschmerz, den spür ich sehr heftig. Teilweise geht das dann nicht ohne Buscopan.

Zinktabletten versuch ich mal! Vielen Dank für den Tipp!!! @:)

RcenLeessa*nxce


Was noch gut sein kann für die Haut ist Vitamin-B-Komplex, Biotin und Kieselerde.

p?haqlaeonxopsis


Ah, Biotin und Kieselerde, da stand ich heute davor und wusste nicht, nehme ich es oder nicht.. Natürlich hab ich es NICHT genommen.. Montag dann..

Bei Heilerde hab ich auch was gesehen. Soll auch gut gegen Akne sein.. Also als Tabletten..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH