» »

Tierchen im Intimbereich, pickelartige "Flecken", kein Juckreiz

s8ims)allab+imbexs hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Gestern Abend habe ich drei kleine (1 – 2mm) schwarze, rundlichen, leicht gewölbten Tierchen im Intimbereich entdeckt. Reaktion: Sofort alles abrasiert!

Jetzt sind pickelartige "Flecken" zum Vorschein gekommen. Ich muss sagen, dass ich diese vor vier, fünf Monaten gemerkt habe (ein paar, unterhalb der Bauchnabel und im oberen Schamhaarbereich, darunter habe ich nicht weiter geschaut). Doch, obwohl ich sie merkte habe ich nichts unternommen. Aus meiner Nachlässigkeit, aber auch, weil ich keinen Juckreiz hatte (und dachte, es geht schon von alleine weg). Vorher hatten sie fast die Farbe meiner Haut (mit einem leichten roten Stich), jetzt – nach der Rasur – sind die pickelartigen "Flecken" hell rot, jucken aber immernoch nicht.

Die pickelartigen "Flecken" lassen sich schwer von der Haut entfernen oder gar herausdrücken. Ich habe es versucht (ungewiss mit welchem langfristigen Erfolg) und einige Stellen, wo ich es versucht hatte, sind auf dem Foto markiert. Als ob es sich um leicht unter der Haut gelegten Eierchen handelt (meine Spekulation).

Meine Recherche sagt mir, dass es sich nicht um die sog. Sackratte (Filzlaus) handelt: Kein Juckreiz, keine weißen Eierchen auf Schaamhaaren etc.

Weiß jemand was das ist und wie es behandelt werden kann?

Antworten
d"ierNan)a0x1


zum arzt, mit sowas würde ich keine eigenversuche machen!

R\on.aCld b6x0


Das sind "Matrosen am Mast" ....

Geh in die Apotheke und hole Mittelchen dagegen (Cuprex, Lindan o.ä.).

Snchllitza{uge67


Filzläuse ???

FLeenb6lxut


Arzt! Keine Selbstversuche. diese Tierchen können alles möglich übertragen..

SHchli\tza*ugxe67


Vor allen Dingen auch extremen Hausputz in der Wäsche machen.

sTimsalslabimxbes


Ich war beim Arzt und folgendes wurde festgestellt:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Condylomata_acuminata]]

Also, wie vorhin geschrieben, doch nicht die Filzlaus. Hatte auch schon Kryotherapie. Mal sehen, wie es in einer Woche ausschaut. Dann ist nämlich Kontrolluntersuchung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH