» »

Tattoo/ Hautausschlag, was ist das?

Kurankh\aftx69 hat die Diskussion gestartet


Hi leute,

habe seid ca. 3 wochen auf meinen tattoo einen ausschlag und seid 2-3 tagen auch drum rum, komisch ist das es nicht auf dem ganzen tattoo ist sondern nur auf 2 zeichen hautarzt termin dauert noch ganze 3 wochen aber finds hässlig, weiss jemand was das sein kann ?

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e2c19d-1343829503.jpg]]

Antworten
PmfiffeRrling


Ich würde ja mal zum Stecher gehen und den fragen. Und vermuten, dass du auf die Farbe allergisch reagierst. Ist das dein erstes Tattoo?

G]uiXlie


Wie alt ist das Tattoo denn?

Viele Tätowierfarben enthalten Schwermetalle, die allergische Reaktionen auslösen können. Zwar sind viele hochallergene Substanzen inzwischen verboten, das Fatale ist aber, dass eine Tattoo-Allergie oft erst Jahre nach dem Stechen auftritt. Bei den Betroffenen kommt es dann am Tattoo selbst zu Juckreiz, die Haut rötet und entzündet sich, auch Bläschenbildung ist typisch für ein allergisch bedingtes Kontaktekzem

CManbrxixl


Das ist eine Allergie auf die Farbe.

Hatte eine Freundin von mir auch. Im Endeffekt hat sie ihr Tattoo wieder weglasern lassen.

KDroank>hafxt69


hi thx für eure antworten, also dieses tattoo habe ich schon seid ca. fast 10 jahren

ja habe noch 6-7 weitere (große) tattoos, auf brust, armen usw. aber da ist garnix es ist nur dieser berreich %-|

G\uilxie


Im Endeffekt hat sie ihr Tattoo wieder weglasern lassen.

Komplett entfernen ist Blödsinn und überreagiert.

Zumal es in so nem Fall nicht viel bringt, die Farbe wird über die Lymphe abgebaut wird und bleibt auch nach dem Entfernen im Körper, ausserdem wird ein professionelles Tattoo in eine Hautschicht gestochen, in der die Auswirkung von Allergien nicht stattfinden kann.

K@rankhWaf{t6x9


genau das mit juckreiz ist bei mir auch der fall und @canbril geht das eigentlich weglasern trotz dieser (wunde) oder dinger die ich da habe ?

habe eins mal weglasern lassen aber das war natürlich (gesund)^^

G^uri"lie


hi thx für eure antworten, also dieses tattoo habe ich schon seid ca. fast 10 jahren

ja habe noch 6-7 weitere (große) tattoos, auf brust, armen usw. aber da ist garnix es ist nur dieser berreich

Geh zum Arzt.

Vielleicht ist es auch einfach eine Unverträglichkeit auf irgendein Kosmetikum.

KpranEkhaftU69


hab eben nochmal geguckt, also habe da 3 von den japanischen zeichen die ich schon fast 10 jahre trage, dieser ausschlag wanderte vom untersten zeichen immer höher guckte eben das oberste zeichen an ich glaube LANGSAM beginnt es auch dort -.-

ja gehe zum arzt aber dauert 3 wochen bis zum termin , ist ja schlimmer wie beim kardiologen :/

G~uilxie


Hast du das Tattoo von nem anderen Tättoowierer stechen lassen, als deine restlichen?

CWanbxril


Ja das geht. Durch das Lasern entsteht ja dann eine "neue Wunde"

C^anqbrixl


Versuch mal nen Termin bei nem Neurologen zu bekommen ;-D

Da sind "3 Wochen schnell" ;-D

KerankOhaft69


habe dieses tattoo früher mal selbst vorgestochen und vom tattoowierer richtig ausfüllen lassen "kleine jugendsünde halt"

alles war ok bis halt vor knapp nen monat :(

die restlichen alle durch den selben tattoowierer da ist auch garnix, nur diese stelle :/

ma gucken was der hautarzt sagt, wenn nich ma gucken dann wegen lasern obs auch was bringen würde bei sowas, hm :/

G)ui*lie


habe dieses tattoo früher mal selbst vorgestochen

Was für Farbe hast du da benutzt? :-/

GcuiliWe


Ne Kulli- Mine? %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH