» »

Der Zahn der Zeit nagt an mir: Cellulite, dieses hässliche Zeug

SUapiexnt hat die Diskussion gestartet


ja, hallo zusammen,

ich habe das problem, was wahrscheinlich die meisten frauen haben: es heisst cellulite und sieht einfach scheisse aus >:(

kurze eckdaten zu mir:

34 jahre alt, 1,72m, 55kg.

meine mama hat keine probleme damit, daher kann es also nicht kommen. bis vor einem jahr machte ich noch sehr regelmässig sport, jetzt schaffe ich es auch zeitlichen gründen nur noch selten. und wenn man einmal aus dem rythmus ist..... %-|

jedenfalls habe ich mich vorhin total erschrocken, als die sonne ins badezimmer schien und ich mir eine andere hose anziehen wollte und vor dem spiegel stand.... und meine beine im sonnenlicht sah :-o :-o :-o

oh GOTT hab ich gedacht. einfach nur schlimm. es sah einfach nur schlimm aus, ich bin schnell aus dem sonnenlicht gegangen. in normalem licht hält sich das noch in grenzen, aber im sonnenlicht! :|N

das schlimmste daran war, dass diese dellen bis zum knie gehen. von oben bis unten, nicht nur an der seite... damit könnte ich ja leben. wirklich der gesamte oberschenkel... daraufhin bin ich gerade eben erstmal 40minuten laufen gewesen und habe nur körnigen frischkäse mit zuckerfreiem apfelmus zum abendbrot gegessen.

aber mal ehrlich, gibt es irgendetwas, was die entwicklung aufhält? oder muss ich mich mit 34 jetzt damit abfinden? ich werd versuchen, wieder mehr zeit für sport aufzubringen und mehr beine zu trainieren. aber was kann man denn sonst tun? ohne viel zeitaufwand wohl nix, richtig? :°(

Antworten
R1udWy/'sB7raxut


Wie hoch ist denn dein Fettanteil? Mit dem Körpergewicht als solches hat Cellulite nur wenig zu tun. Ich würd versuchen ihn unter 20% zu bringen und Muskeln auszubauen, dann sollte es besser werden. Ob es bei so starker Cellulite vollkommen verschwindet weiß ich leider nicht.

R!udUy'sB#rauxt


Ach und was ich mal gelesen habe (weiß allerdings nicht wie wahr das ist):

Angeblich soll Milch dafür sorgen, dass Cellulite stärker wird oder überhaupt erst entsteht, wegen dem Östrogen. Also vielleicht mal ausprobieren so ein oder 2 Monate keine Milch zu trinken, wenn du kein totaler Milchjunkie bist ;-) , dann noch Krafttraining und schauen ob es sich bessert.

S0apiexnt


ich habe keine körperfettwaage. eigentlich habe ich überhaupt keine waage, ich wiege mich nur beim sport.

milch trinken tu ich wenig, ausser in meinem kaffee. und den mag ich anders auch nicht :|N hin und wieder esse ich mal einen joghurt, aber vielleicht einen in der woche. käse esse ich ganz gerne, aber das sind ja auch keine unmengen.

vor einem jahr sahen meine beine noch ganz ok aus, aber heute war ich echt geschockt :(

Ngiobex30


Mit dem Körpergewicht als solches hat Cellulite nur wenig zu tun. Ich würd versuchen ihn unter 20% zu bringen und Muskeln auszubauen, dann sollte es besser werden.

Super Tip. Das wollte ich auch gerade schreiben. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

Zum Teil wird es auch Veranlagung sein.

bSigg8ix1008


Hi Sapient, ich habe gute Erfahrungen mit Massagen mit dem Noppenball. Dann gezielt eiskalte Güsse über die betroffenen Hautstellen...Strahl von unten nach oben führen. Danach creme ich meine Beine mit einem guten hautstraffenden Gel ein.

Ich benutze hier Cellulite Minimizer von the Womens Company. Ist eine teure Creme, aber ich bin mir das wert. außerdem achte ich auf kohlenhydratarme Ernährung, besonders ab 16.00 Uhr gar keine Kohlenhydrate. Viel Erfolg! :-)

S4ap^ienxt


danke, biggi @:)

ich habe mich jetzt bewaffnet mit dem magic massager (ja öhm, er erfüllt auch andere zwecke - aber ürsprünglich war er natürlich mal zur reinen massage gedacht *g*)

[[http://www.google.de/search?hl=de&q=magic+massager&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&biw=1366&bih=664&wrapid=tlif134401814783110&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi&ei=5BYcUOXUI8qAhQe3woHQAg]]

und habe mir hanteln bestellt, damit ich auch sport machen kann, wenn ich nicht hinfahre weil ich wenig zeit habe. und eine gymnastikmatte. und kieselerde. und frischhaltefolie. und komme gerade vom sport und habe ordentlich beine trainiert, aber es ist erschreckend.... früher konnte ich in der einzelbeinpresse mit jedem bein 130kg drücken... jetzt, wo ich so wenig zeit für sport habe, sind es mit ach und krach gerade noch 70 :(v das ist echt blöd. aber es muss wieder besser werden, mal sehen... und diät esse ich, 2kg möchte ich gerne wieder runter haben. und dann muskeln wieder aufbauen. und dann mal sehen *g*

DJer Gkleinxe Prinz


Wie hoch ist denn dein Fettanteil? Mit dem Körpergewicht als solches hat Cellulite nur wenig zu tun. Ich würd versuchen ihn unter 20% zu bringen und Muskeln auszubauen, dann sollte es besser werden.

Ich habe mal gelesen, dass die Cellulite-Ausprägung zunimmt, wenn der Fettanteil in der Haut abnimmt. Ist aber bestimmt alles relativ.

bacn20Z07


ich habe leider mit 21 jahren schon cellulite . ich hatte sie vorher nicht wo ich getanzt habe .. seit paar jahren sitze ich fast nur zuhause und tue kein sport ..habe auch in 5 jahren 22 kilos zugelegt . bin 1,65 groß wiege 68,5.ist das eigentlich zu dick? ich bin unzufrieden mit meinem bauch was kann ich denn da machen??

R!udy'sB-rauxt


Echt? Das wär mir echt neu. :-o

S;apiewnxt


@ der kleine prinz

wie soll das denn funktionieren? cellulite ist doch nichts anderes als fett, welches sich durch das collagengeflecht der haut gedrückt hat. um es ganz laienhaft zu sagen. wenn das fett weg ist, ist es weg. die frage ist, ob man es jemals wieder ganz weg bekommt. wohl nur unter sehr grossem aufwand.

b_c200x7


schwimmen soll helfen aber man soll es nie wegbekommen ( außer fettabsaugen)

R]ud"y'sBxraut


Wieso soll man es denn nicht ganz wegkriegen? Wenn man weniger Fett und mehr Muskeln hat, muss es doch weg gehe. Dann kann es doch gar nicht mehr da sein, weil es kein Fett gibt, was die Dellen verursachen kann.

Bei Fettabsaugungen hab ich eher gehört, dass es dadurch sogar schlimmer werden soll. Kann sogar sein, dass man es dadurch erst bekommt, wenn es schlecht gemacht wird.

bJc2x007


ich habe es in diversen foren gelesen das man es nicht wegbekommen soll. also durch sport kann man es etwas abbauen aber nie ganz weg :-/ ich leide manchmal sehr drunter

DXi&eS_Pauxla


Ich habe mit ca. 17Jahren auf 1,65m nur noch 42kg gewogen. Hatte trotzdem Cellu ... :-/ Und sehr viel Sport hab ich da auch gemacht. Mein Körperfettanteil kann nicht besonders hoch gewesen sein.

Heute mit 28 wiege ich 8kg mehr und besser sieht es heute natürlich auch nicht aus.

Hab immer gedacht, ich hab ein schwaches Bindegewebe, habe aber in der schwangerschaft mit einem Riesenbauch keie Streifen bekommen ":/

Übrigens sehe ich so gut wie keine Frau, die keine zumindest leichte Art von Cellulite hat ... im Moment tragen ja viele Hotpants und im Sonnenlicht hat fast keine von denen die glatten Beine, die man auf Plakaten sonst zu sehen kriegt.

Evtl. ist das einfach...normal?? ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH