» »

Der Zahn der Zeit nagt an mir: Cellulite, dieses hässliche Zeug

Rludy'sFBr7aut


Naja Sport ALLEINE hilft nie etwas, nichtmal beim Abnehmen. Man muss schon seine Ernährung auch dementsprechenden umstellen. Wenn du Sport machst, aber massig Süßigkeiten isst, mit viel Fett und auch sonst nicht grade gesund isst, ist es klar, dass das nicht besser wird mit der Celullite.

D ie%_PaQulxa


War das auf meinen Text bezogen?

Rdudy^'sBraxut


Nein, ich meinte bc2007 :-)

bNc20x07


ich sag nur [[http://www.nycaribbeanvibes.com/main/wp-content/uploads/2011/05/Rihanna_cellulite.jpg]] die macht bestimmt sport .. trotzdem sowas obwohl sie dünn ist .kann noch viele solche fotos posten

R*udy'4sBrxaut


Ich glaub aber nicht, dass sie nen Körperfettanteil von unter 20% hat. Da kämen die Muskeln mehr hervor.

DWie9_Pau&la


Fotos können aber auch negativ gephotoshopped werden...

D<er xkleFihn'e Prinxz


wie soll das denn funktionieren? cellulite ist doch nichts anderes als fett, welches sich durch das collagengeflecht der haut gedrückt hat. um es ganz laienhaft zu sagen.

Ich weiß es nicht, sonst wäre ich ein reicher Mann ;-D.

Aber ich kann mir vorstellen, wenn die Haut etwas mehr Fett hat, wird sie glatter als wenn sie wenig Fett hat. Aber mein Vorstellungsvermögen ist da etwas getrübt, da mich Cellulite nicht stört, wenn anderes dafür stimmt ;-)

b5eau*tynat-alxi


Hallo Ihr Lieben

[[http://www.facebook.com/BaborBeautySpaSteyr]]

CELLULITE oder auch bekannt als ORANGENHAUT

oder fälschlich Zellulitis genannt handelt es sich um eine Dellenbildung der Haut, die hauptsächlich im Bereich der Oberschenkel, Oberarme, Hüften und des Gesäßes auftreten kann. Sie kommt fast ausschließlich bei Frauen vor, da Männer eine andere Bindegewebsstruktur haben. Cellulite kann bei Übergewicht und/oder schwachem Bindegewebe schon bei jungen Erw

achsenen auftreten, mit fortschreitendem Alter bekommen sie 80 bis 90 Prozent aller Frauen in unterschiedlichem Ausmaß.

Behandlungsmöglichkeiten

Reduktion des Körperfettanteils[3]

akustische Wellentherapie – Ultraschallwellen werden in das Behandlungsgebiet eingeleitet

Lymphdrainage

Behandlung mit Unterdruck

Anregung der Durchblutung der Haut durch ausreichende Bewegung, Wechselduschen und Bürstmassagen

Endermologie, mechanische Bindegewebsmassage zur "Hautgymnastik"

unterstützende Ernährung, beispielsweise Verzehr von Vitamin C, welches durch die Vernetzung kollagener Fasern zur Stärkung des Bindegewebes führen kann

Meersalz-Bäder

Thermowickel (Körperwickel mit Frischhaltefolie) bringen Fettzellen angeblich zum Schmelzen

Körperwickel mit Bandagen straffen das Gewebe

Kryotherapie (Anwendung extrem niedriger Temperaturen – bis zu −160 °C für eine kurze Zeit) – insbesondere die Ganzkörper-Kältetherapie in einer Kryokammer

alternativmedizinische Methoden, wie z. B. galvanische Feinstrom-Behandlungen.

DIE BESTEN EFFEKTE ERZIELEN SIE NATÜRLICH DURCH EINE KOMBINATION DER VERSCHIEDENEN METHODEN

KOMMEN SIE WIR BERATEN SIE UND STELLEN EIN INDIVIDUELLES PROGRAMM ZUSAMMEN

DIE BERATUNG IST NATÜRLICH GRATIS :)^

Es gibt keine Wunder aber es gibt Besserung und Hilfe

S\ieb=enGxrad


Ganz weg bekommst du sie sicher weniger. Was mir ein wenig hilft, ist: basisches Pulver/Tabletten (gibt's bei dm), viel stilles Wasser trinken und Bürstenmassagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH