» »

Roaccutan in niedriger Dosierung?

M_oZ


Verzeiht die Frage, aber ich habe das erste Mal einen Beitrag zu diesem Thema geöffnet...

Ist Roaccutan das Gleiche wie Isotretinoin ???

Übernehmen die Kassen die kompletten Kosten?

bJombWa-6dixr


update

hi inken,

ich war bei der hä, es ist genau so gekommen, wie vorhergesagt. ich habe sie darauf angesprochen. sie meinte, sie schwöre auf isot... und, dass ich sicher für eine low-dose-therapie in frage komme, doch wolle sie erst mal noch vier wochen abwarten, in denen ich antibiotika nehmen soll (mio), u.a. da es bei beginn der iso-therapie durchaus zu einer verschlechterung kommen kann... was dadurch eben vorgebeugt werden soll. mit den antibiotika bin ich zwar nicht soo glücklich, doch aber darüber, dass es so gelaufen ist...

mit grüßen, b.d.

D_er I-ntere2ssierte


meine Hautärztin hällt garnichts von so niedrigen dosen.

Ich kann dazu nur sagen, dass ich trotz 60mg/Tag und jetzt bei 160mg/kg immernoch Akne auf den Schulterblättern habe.

Ich glaube wenn ich so wenig genommen hätte, wäre bis jetzt noch garnichts passiert...

ienkevn200;4


@ bd

mensch da freu ich mich aber für dich! Mit der Vorfreude hälst du die vier Wochen Mio doch auch noch durch oder ??? :-)

Bei mir wird die Haut inzwischen auch trockener, aber alles noch im Bereich des normalen! In Sachen Akne ist es auch auf dem Weg der Besserung *juhu*

Lass mich wissen, wenn du mit der Therapie anfängst und wie es die dabei geht ja?

Ganz liebe Grüße

i

@der interessierte

ich denke das kann man nicht so verallgemeinern - je nachdem wie ausgeprägt die Akne ist kann auch eine low-dose-Therapie heilende Wirkung haben! Zudem nimmt jeder Körper das Medikament anders auf - bei einigen gibt es Anfangsverschlechterungen und bei anderen wiederum nicht - je nach dem....

MWoZ


Ich reihe mich nun in die Isotretinoin "Benutzer" ein...

mit 20mg bin ich glaub' ich gut bedient!!!

Ich habe, aber nicht die teure Variante Roaccutan, sondern eine gleichwirkende Variante...Isoderm von Dermapharm!

Mal sehen, wann ich die ersten ERfolge sehen werde

MpoZ


Wurde es bei euch anfangs schlimmer?

pDrett$ybxabe


Hi MoZ

bei mir wurde es schlimmer!nehm jetzt auch seit einer woche 20mg/tag und es ist schon schlimmer geworden!und dazu hab ich super trockene haut im gesicht,schultern und arme!wi lange nimmst du es schon?ciao pb

MxoZ


Auch eine Woche...

Auf einmal habe ich Pickel an den unmöglichsten Stellen...

Aber laut Hautärztin sei dies normal...

Mal sehen, wie lange das noch anhält...

Sagmal kennst eine sehr gute Creme(wenig Fett und viel Feuchtigkeit), die gegen die trockene Haut hilft?

p=retXty7babxe


hi moz

benutze First beauty,Feuchtigkeitsfluid(tag &nacht) von Aok.is mit kamille und minze.kann auch sein das die minze bei dir reizt!musst du einfach testen!früher hab ich aus der apotheke eine benutzt, kostete aber über 10 euro!machst denn auf die pickel selber auch noch was?ich nehm aknemycin von hermal.gruß pb

p^rett#yb|abe


hi moz

benutze First beauty,Feuchtigkeitsfluid(tag &nacht) von Aok.is mit kamille und minze.kann auch sein das die minze bei dir reizt!musst du einfach testen!früher hab ich aus der apotheke eine benutzt, kostete aber über 10 euro!machst denn auf die pickel selber auch noch was?ich nehm aknemycin von hermal.gruß pb

pHrettOybxabe


hi moz

benutze First beauty,Feuchtigkeitsfluid(tag &nacht) von Aok.is mit kamille und minze.kann auch sein das die minze bei dir reizt!musst du einfach testen!früher hab ich aus der apotheke eine benutzt, kostete aber über 10 euro!machst denn auf die pickel selber auch noch was?ich nehm aknemycin von hermal.gruß pb

p;r?e]tHtybaxbe


hi moz

benutze First beauty,Feuchtigkeitsfluid(tag &nacht) von Aok.is mit kamille und minze.kann auch sein das die minze bei dir reizt!musst du einfach testen!früher hab ich aus der apotheke eine benutzt, kostete aber über 10 euro!machst denn auf die pickel selber auch noch was?ich nehm aknemycin von hermal.gruß pb

pOrettybxabe


frag mich bitte nich warum das so oft da steht!hab keine ahnung!!!

lEa pkaxcho


hallo,

ich schlage mich auch seit jahren mit follikulitis vornehmlich am oberkörper herum. zudem hautstechen bzw. -picksen beim anschwitzen. der schweiß begünstigt entzündungen zudem. eincremen verschlimmert es. vor allem fetthaltige sachen. vieles wurde schon ausprobiert. von vielen ha kann ich nix gutes berichten. das größe mancko ist, dass die nicht zuhören. bei einem ha-wechsel, ist die gefahr, dass der wieder bei null anfängt. und alles zu berichten, was schon gemacht wurde, ist bei den kurz angebundenen ha nicht möglich. deshalb habe ich mir die ganzen medikamente und deren wirkung kompakt aufgeschrieben und denen vorgelegt. z.t. waren die dann ratlos. bsp. obwohl ich einem ha gesagt habe, dass erythromycin(gegen follikulitis) und metrocrem (gegen rosacea) nicht geholfen hat, hat er es trotzdem verschrieben. sowas bescheu...

auf jeden fall scheint es bei mir chronisch zu sein.

da ich nun seit einiger zeit so eine rosazea-artige dermatitis im gesicht habe, habe ich nun nach einigen ha-wechsel einen gefunden, bei dem ich eine low-dosis isotretinoin (akneormin/hermal; 10mg zu 50St. kosten ca. 39 euro) bekomme. behandlung: beginn ab mitte dez. 2003 mit 20mg angefangen, nach 50 tagen dann auf 10mg. danach wird dann wohl 10mg alle 2 tage erfolgen.

ich habe sehr empfindliche haut. aber die kleinen pickelchen/pusteln bzw. follikulitis gehen gut weg und neue kommen kaum nach.

im gesicht sieht es auch schon besser aus.

nebenwirkung: leichtes schwindelgefühl und trockene lippen; verletzliche dünne haut. aber die habe ich schon gehabt.

hätte ich schon viel früher machen sollen. aber finde erst ma ein ha. und durch die generika-produkte ist er preis jetzt o.k. und durchaus auch privat bezahlbar.

i~nken2200&4


@ Moz

Hi, nehme Iso inzwischen seit 3 Wochen in extrem niedriger Dosierung. Hatte überhaupt keine Anfangsverschlechterungen - zum Glück! - und die Blutwerte sind auch ok. Bis auch rockene Lippen und ziemlichen Durst merke ich an Nebenwirkungen rein garnichts. Die Haut hat sich in der ersten Woche erheblich verbessert, inzwischen geht die Verbesserung nicht mehr ganz so schnell voran, aber da mache ich mich nicht verrückt denn meine Haut sieht schon deutlich besser aus und ich bin zuversichtlich dass die Akne vollständig verschwindet - ganz nach dem Motto: Positiv denken! :-)

Liebe Grüße

i

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH