» »

Pickel am Lippenrand, jetzt Lippe geschwollen

Hmus#ch-inVs-Kö^rbcxhen hat die Diskussion gestartet


Jammer.. ich hab schon seit ein paar Tagen einen Pickel am Oberlippenrand und der hat sich über Nacht so entzüdet, dass nun die eine Hälfte meiner Oberlippe geschwollen ist!

Hab jetzt natürlich schon hier bisschen rumgesucht und ältere Beiträge gefunden, wo es immer heißt: ab zum Arzt.. ich geh doch aber nicht wegen nem Pickel zum Arzt oder? Außerdem gibts hier in der Stadt noch nicht mal einen Hautarzt..

Kann mich bitte jemand beruhigen? Hatte das vielleicht auch schonmal jemand? Kann ich irgendwas machen, dass das schneller wieder weggeht? ":/

Antworten
Ebhema2liger N3utzZer (L#28287x7)


Ich drück die Dinger ja immer aus ... aber das gilt allgemein als nicht sonderlich empfehlenswert.

Ansonsten würde ich nen antibakteriellen Abdeckstift kaufen und das Ding damit großzügig zupflastern.

M6eiXster_xGlanz


Bei mir hat sich der eine oder andere Lippenherpes schon mit einem kleinen Pickel angekündigt. Vielleicht ists bei dir nun ähnlich ... zum Arzt müsstest du deswegen nicht. Das heilt von allein, allerdings ists wirklich unangenehm. Salbe drauf, wie Aleonor schreibt, und mal abwarten.

Ansonsten vielleicht mal kühlen. Ist bei Schwellungen ja auch nicht verkehrt.

Htusch-MinMs-Körbxchen


Mittlerweile ists zumindest wieder ein bisschen abgeschwollen.. dafür ist aber die Lippe selbst unterhalb des Pickels rot.. oh man.. was man da alles durchmachen muss wegen den kleinen Biestern {:( hab heute Morgen Nachhilfe gegeben und konnte kaum den Mund bewegen, von dem ständigen Nachsehen, ob der Abdeckstift (danke Aleonor, das hab ich direkt so umgesetzt) auch noch hält ganz zu schweigen...

mittlerweile packe ich immer mal wieder ein bisschen Teebaumöl drauf, mal sehen, obs hilft! Und gekühlt hab ich auch ein bisschen!

Hoffentlich kann ich morgen auch schon wieder drüber lachen :=o oh man.. *:) krass, dass sich sowas dermaßen entzünden kann.. hätte der nich am Kinn kommen können oder so?!?

H2usch|-ijns-Kö)rbcxhen


Ach ja, Herpes hatte ich glaube ich noch nie.. müsste das dann nicht so ein Bläschen auf der Lippe sein? Wo auch Flüssigkeit rauskommt?! Hab den Pickel schon die letzten Tage beobachtet, dachte nur nicht daran, dass er sich SO schlimm entzünden kann.. :(v

MJeiste>r_Glxanz


Könnte auch daneben sein, und wie es sich äussert, kann auch unterschiedlich sein. Denke aber, wenns schon besser geworden ist, ists wohl eher kein Herpes. Glück gehabt ;-)

Alles Gute weiterhin!

H(usch-tinsj-Körlbchxen


Juhu, heute ist schon wieder alles abgeschwollen.. nur der Pickel leuchtet noch nett knalle rot :=o naja, da weiß sich Frau ja zu helfen!

An alle, denen es ähnlich geht: ich weiß, man macht sich da gerne verrückt, aber: macht euch nicht verrückt! :-D

CMokuclhxi


Ich kann diesen Stift sehr empfehlen.

[[http://www.dermatica-exclusiv.de/Produkte.aspx?mode=detail&pid=38]]

Einfach drauf machen, sobald man merkt, dass sich ein Pickel anbahnt. Und am nächsten Tag ist er weg ohne ausgebrochen zu sein :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH