» »

Kleiner Abszess unter Achsel

sJchma3lsp9urrtaxmbo


100 pro würd ich nicht sagen.....

hatte unter der rechten achsel vor 1,5 jahren binnen 6 wochen 7 operierte abszesse un nun unter der inken binnen 2 wochen 4 mit denen ich gerade noch kämpfe mithife von ilon und eisbeuteln, weil ich nicht noch so ne freddy-krüger-achselhöhe haben will

abersie hat gefragt was der arzt machen würde am montag. das haben wir ihr geschrieben. entweder er schneidet oder nicht. je nach zustand des abszesses. aber anschauen lassen schadet nicht. und bis dahin..... salbe und kühlen ;-)

T-uAlpe8x6


ich habe leider nichts zum kühlen da.

Wie wahrscheinlich ist das denn , dass der Abszess wieder von allein weggeht?

Meint ihr dass ich da einfach am Montag zu einem Hausarzt gehen kann'? oder ist das blöd?

M7jinxna


ich habe leider nichts zum kühlen da.

du hast doch einen Kühlschrank, oder? Sicherlich mit Eisfach..Dann hol da irgendwas raus und nutze es zur Kühlung ;-)

Wie wahrscheinlich ist das denn , dass der Abszess wieder von allein weggeht?

kann man nicht beantworten..

Meint ihr dass ich da einfach am Montag zu einem Hausarzt gehen kann'? oder ist das blöd?

bereits beantwortet ;-)

DTieKruxemi


Warum redet ihr überhaupt darüber? Das Ding geht 100pro mit ein bissl salben von alleine weg. Warum der Stress?

schon mal was von Akne Inversa gehört?? da geht nix 100 pro mit ein bissl Salbe weg...... Und Achselhöhle ist neben Leistengegend und Brustumschlagsfalte nunmal die häufigste Stelle dafür.

s'chma)lspu,rrambo


Klar kannste damit zum hausarzt. Warum soll das blöd sein?? Und zum kühlen eignet sich alles ausm kühl- oder gefrierschrank ;-) muss nicht zwangsläufig ein coldpack sein ;-D

s8chma}lspkur*rambxo


Kann ich als laie eigentlich nen "normalen" abszess von akne inversa unterscheiden?

TOulpie86


Guten Morgen,

Ich hab jetzt über Nacht diese Creme draufgeschmiert und hab auch gekühlt (mit ner Packung TK-Erbsen ;-D ), allerdings ist der Abszess unverändert. Ist das normal, dass der Abszess noch nicht kleiner geworden ist? (Er ist zum Glück auch nicht größer geworden)

Naja, ich möchte auch nicht wegen einer Lapalie zum Arzt rennen.

@:)

sBchmal|spurramxbo


Das ding wird von ner packung tk-erbsen nicht verschwinden ;-) immer weiter kühlen, salbe drauf und montag ab zum arzt zum anschauen. Ein abszess in der achsel ist keine lapalie, der doc wird dich schon ernst nehmen @:)

Aber es klingt gut dass er zumindest nicht größer geworden ist was ich von meinen hier leider nicht behaupten kann Es wird schon einige tage dauern bis er wieder verschwindet :)D

T#uljpe8x6


Ich hab eben irgendwie immer noch total angst, dass der Arzt dann gleich schneiden will :°(

Ich kühle schon wieder den ganzen morgen, aber er ist noch nicht kleiner geworden :-(

DDieKbruelm|i


Kann ich als laie eigentlich nen "normalen" abszess von akne inversa unterscheiden?

beim erstmaligen Auftreten nicht, sondern nur anhand der Häufigkeit des Auftretens. Irgendwann ist immer das "erste Mal". Hast du "mal" einen Abszess, wird niemand von Akne Inversa sprechen. tritt das jedoch häufiger auf, mitunter direkt neben den "Schnittstellen", bilden sich von Abszess zu Abszess regelrechte Gänge, etc spricht man von AI. Da man nie weiß, ob ein Abszess eben nur ein Abszess ist der der Beginn einer Akne Inversa, empfehle ich immer, gleich einen Arzt zu konsultieren, um einen gelegentlich auftretenden Abszess sauber zu behandeln. Es ist halt eine "Neigung", die Haarwurzeln entzünden sich in der Tiefe, oft provoziert durch Rasieren.

DsieKrbuevmi


Ich hab eben irgendwie immer noch total angst, dass der Arzt dann gleich schneiden will

der Arzt "will" ja nichts aus Spass machen! Je nach Größe und Lage ist ein Abszess eine ernst zu nehmende Sache, öffnet er sich dach innen, kannst du große Probleme bekommen. Hat er sich abgekapselt, ist die Chance, dass er sich von selbst auflöst, eben ab einer gewissen Größe nicht so hoch. Bleiben Bakterien/Eiterreste zurück, können an der Stelle immer wieder die Dinger auftreten – und das will doch keiner!

Tpulxpe86


Ich hab mich vielleicht falsch ausgedrückt; ich wollte dem Arzt nicht unterstellen, dass er aus "Spaß" schneidet. Aber ich hab richtig angst vor den Schmerzen und so!!! Das soll ja doch alles ziemlich wehtun. Und allein die Vorstellung, dass der Arzt mit einem Skalpell in meine Achselhöhle schneidet :°( :-o :-o

Ab welcher Größe ist es unwahrscheinlich, dass der Abszess von selber aufgeht?

D8ieKHruexmi


Ab welcher Größe ist es unwahrscheinlich, dass der Abszess von selber aufgeht?

Das kann ich so pauschal nicht sagen. Es hängt auch davon ab, wie tief er sitzt, ob er direkt unter der Haut liegt, ob sich Fistelgänge gebildet haben etc. Lass einen Doc draufschauen, dann weißt du mehr. Die Schmerzen eines Abszesses können echt stärker werden, als die Betäubungsspritze und der Wundschmerz nach dem Eingriff. Ich drück dir die Daumen @:)

Letztendlich kann es in der Achselhöhle ja auch eine entzündete Schweißdrüse sein- so ist ein Arztbesuch immer zu emfehlen.

TKulape86


Öhm, ich konnte es jetzt doch nicht lassen und hab da ein bisschen rumgedrückt. Es ist ein bisschen Eiter rausgekommen, aber ich hab mich jetzt nicht getrau weiter zu machen.

Könnte ich denn diesen Abszess nicht selber wegkriegen, wenn ich den vorsichtig aufsteche oder so?

Uasi


Nein, wenn du jetzt weiß, dass es was eitriges ist, besorg die eine Zugsalbe, nicht aufstechen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH