» »

Kleiner Abszess unter Achsel

Tkulpex86


Warum ist aufstechen schlecht?

Wenn der abszess zu groß wird, müsste man die dann auch aufschneiden, oder? Warum kann man den Eiter dann nicht "abfließen" lassen wenn der Abszess noch nicht so groß ist?

LG @:)

D!ieKnruemxi


Warum ist aufstechen schlecht?

weil die meißten Laien nicht steril arbeiten (können). d.h. du musst die Haut sehr gut desinfizieren (Kodan o.ä.) sonst bringst du mit der Nadel Bakterien von der Haut in die Abszess-höhle. Die Nadel muss steril sein, dass erreicht man NICHT mit Rasierwasser, Feuerzeug o.ä. . Du solltest Handschuh tragen etc und du musst hart genug sein, den Entleerungsschmerz zu ertragen. Da du -wenn du nicht gerade ein Schlangenmensch bist, in deiner eigenen Achselhöhle vermutlich nur mit einer Hand arbeiten kannst und nicht gerade gute Sicht hast, würde ich es dir nicht empfehlen. Ich habe mir selbst zwar auch schon mal einen Abszess ( am Nagelbett) eröffnet, aber zum einen kenne ich mich damit aus und bin relativ schmerzunempfindlich, zum anderen wurde mir trotzdem kurzzeitig vor Schmerz beim "Ausräumen" schwarz vor Augen.

Fazit: wenn man es selbst machen will, dann sollte man etwas davon verstehen und es richtig machen. Ansonsten kann man Glück haben und es klappt, man kann aber eine Menge verschlimmern.

T}ul=pex86


Hm ok verstehe...Also sollte ich wohl wirklich besser die Finger davon lassen.

Zum Glück ist der Abszess nur so groß wie eine kleine Haselnuss. Das ist ja nicht besonders groß, oder?

Vielleicht geht er wirklich wieder von selber mit Kühlen und der Salbe weg.

smchm<alspuOrramxbo


ich hab die erfahrung gemacht, dass die dinger, wenn sie mal ein bisschen offen sind, sich mit hilfe von zugsalbe (zb ilon) recht gut entleeren. das tun sie bei mir aber nur wenn ich sie an anderen stellen bekomme. unter der achsel sind sie bei mir noch nie von alleine aufgegangen :°( entweder wieder verschwunden oder geschnibbelt geworden....

also wieder schön dick salbe drauf machen und finger weglassen. denn der eiter ist wohl voller bakterien dass du dir die dinger an anderer stelle wieder hinzüchten kannst wenn du den eiter an den fingern hast und damit andere körperstellen berührst.....

T"uRlp+eH86


@ schmalspurrambo

oje, du machst mir echt mut :(

Wie lange dauert es bis der Abszess wieder verschwunden wäre? Dann würde ich eben noch ne Weile mit dem Arzt-Termin warten.

Ich hab die Stelle jetzt dick mit Creme eingeschmiert und hoffe, dass es hilft.

So ein Abszess in der Größe müsste doch wieder von selber weggehen, oder?

DGieKWruxemi


So ein Abszess in der Größe müsste doch wieder von selber weggehen, oder?

meißtens bleibt irgendwas zurück, kaum fühlbar, aber wenn man nach Abschwellen schneiden würde, würde man in der ehemaligen Abszesshöhle eine schmierige, übelriechende Substanz finden. Und bei Reizung (durch Rasieren, durch Druck, z.B. bei Abszess in der Leiste durch zu enge Unterwäsche etc) wird das blöde Ding zum Leben erweckt und der Mist geht von vorne los. Klar, wo soll der Eiter hin?? In die Blutbahn? -besser nicht. sich einfach in nix auflösen? öhm, geht nicht, also trocknet der Körper den Abszess aus, aber in der ehemal. Höhle bleibt eben irgendwas zurück.

T_ulpxe86


Hm.. also geschwollen ist eigentlich nichts in meiner Achselhöhle. Man sieht eigentlich nur so nen roten Knubbel und spürt dann den Abszess eher in der "Tiefe"

Aber diese Salbe zieht den ganzen Eiter aus dem Abszess raus? Oder hab ich das jetzt irgendwie falsch verstanden? :-/

DlieKlruemxi


Aber diese Salbe zieht den ganzen Eiter aus dem Abszess raus? Oder hab ich das jetzt irgendwie falsch verstanden?

mhh, bei einem geschlossenen Abszess in der Tiefe kann das hja nicht gehen, denn der Eiter muß da einen Weg nach draussen haben. Zugsalbe ist ein Versuch, klappt aber nicht immer, denn sonst gäbe es die chirurgische Lösung ja nicht.

Warte bis morgen ab, wenn es schmerzhaft ist, dicker als heute, geh morgen zum Doc, ist es gleichbleibend, kannst du noch 1-2 Tage abwarten, ist es dann aber nicht weg, würde ich doch mal den Weg zum Arzt machen.

Gute Besserung!

H0olg)exr69


Weshalb mit Creme? Du hast doch die Zugsalbe Ilon. Zweimal täglich dick auftragen und mit einem großen Pflaster abdecken. Wenn sich nach drei Tagen keine Verbesserung ergibt, ab zum Arzt.

T.ulpex86


Ja, mit Creme meinte ich auch diese Zugsalbe |-o

HfolgeBr6x9


Und? Wie geht es dem Abszess bzw. dir nach drei Tagen mit Ilon?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH