» »

Blutvergiftung

baerttxoni


Tetanusspritzen kann man sich übrigens auch einfach und unpeinlich in den Oberarm geben lassen.

Ja, und viele andere Impfungen auch. *:)

c>hat>txie


muß nur trotzdem nicht sein. glaube bleibe bei meiner variante.

e-inMarxc


@ chattie

Der Ironietag ist offensichtlich an dir verloren gegangen. Bist Du sicher, dass Du nicht irgendwie depressiv bist?

CMorneElZia5x9


Ach du meine Güte, Chattie, dann hoffe ich für dich, daß du nie einen Krankenhausaufenthalt haben wirst, denn da würdest du feststellen, wie schnell derlei Dinge jegliche Bedeutung verlieren! Was glaubst du, wenn du liegen bleiben mußt, was dann abgeht? Bettpfanne und Körperpflege durch Schwestern oder Pfleger! Und wenn es dir richtig dreckig geht, dann schert dich das noch nicht mal mehr! Habe ich alles hinter mir und dachte vorher auch, nee, das könnte ich nicht. In der Situation selber war es mir dann sch...egal.

Was die Sache mit den Pflichtimpfungen angeht, habe ich mich verlesen. Die USA verlangen das nur bei Immigrantenvisa, nicht bei Touristen. Bei vielen Ländern werden bestimmte Impfungen empfohlen, daran halte ich mich, da ich keine bösen Überraschungen erleben möchte, wenn ich am anderen Ende der Welt unterwegs bin.

tdatuxa


Ich bin kein Impfgegner, aber wie gesagt bei dem geringen Risiko.

@ unkompliziert... du gehst aber von den deutschen Zahlen aus, oder?

Die gelten für chattie nicht, weil sie – anders als fast alle anderen Deutschen nicht geimpft ist.

So selten ist Tetanus dann doch nicht. ;-)

t%avtua


@ Cornelia und unkompliziert.

Was die Scham angeht... kann ich nur bestätigen.

Wenn es dir richtig blöde geht, dann bist du froh, wenn dir jemand den Hintern abwischt, dich in die Dusche bringt und dir umsetzen hilft. Katheter legen, Einlauf...was sein muss, muss eben sein.

Da ist Schamgefühl ein Luxus, den man eben gerade nicht haben kann.

e>inuMarxc


@ tatua

Bestimmt ist sie geimpft und weiß es nur nicht. Kann doch nicht sein, dass man hier keinen Tetanusschutz hat,

tsatua


@ chattie

wenn es soweit kommt hoffe ich nur das ich nicht bei bewusstsein bin oder kurz vorm sterben das es dann eben egal ist.

Tetanus macht zwar die häßlichsten, schmerzhaftesten Krämpfe, die man sich vorstellen kann, aber das Bewusstsein und das Schmerzempfinden bleibt voll erhalten, auch wenn man komplett gelähmt ist.

Wenn du Glück hast, wirst du ins künstliche Koma gelegt.

c.hattxie


ganz ehrlich, bevor ich eine bettpfane brauche zieh ich ja den tod vor. waschen dürfte mich ausser meinen mann auch keiner. und wehe er würde sowas zulassen das mich irgendeien schwester wischt. sollte ich je wieder gesund werden wäre das ein grund den kontakt völlig abzubrechen. das sind so gründe warum ich was geschrieben habe das ich möchte das meine eltern mich wenn ich ins krankenhaus komme da rausholen. so schnell wie möglich und egal wie.. hab auch ein papier in der handtasche das ich auf keinen fall bestimmte dinge im krankenhaus haben will wenn mir was passieren sollte.

würde mir sowas passieren, ich könnte mich im spiegel nicht mehr anschauen.

c_hatxtie


@ marc

meine eltern haben mich einmal als baby impfen lassen. als teenie hätte es erneuert werden müßen was ich ablehnte und bis heute tue. diese eine impfung als baby ist nun 30jahre her und hoffentlich wikungslos. genau wie die anderen sachen die die mir damals einfach spritzten. konnte mich ja als baby schlecht wehren.

tZatuxa


Wenn du nicht geschrieben hättest, dass du verheiratet bist, würde ich jetzt davon ausgehen, dass du so 13, 14 bist ;-D

Ich stelle mir gerade deine Patientenverfügung vor. Im Fall der Notwendigkeit einer Bettpfanne, möchte ich umgehend euthanasiert werden. %-| :-X

würde mir sowas passieren, ich könnte mich im spiegel nicht mehr anschauen.

Mir sind noch ganz andere Dinge passiert im Krankenhaus und der Spiegel ist immer noch nicht geplatzt.

Ich gehe davon aus, dass du Ängste hast, die diese Ideen hier produzieren, aber die Art, wie das hier formulierst ist vorsichtig formuliert unreif.

uinkfompli_zi2exrt


@ tatua

Zumindest bei wiki war von ca 10 Erkrankungen im Jahr in D die Rede -und das ist selten. Was die Aussage fast alle sind geimpft.. Bei der Impfrate gegen Tetanus (Kinder von 12-23 Monaten) liegt das hochentwicklete Deutschland auf Platz 98 - aller Länder

Quelle: [[http://www.factfish.com/de/statistik-vergleich/in-de/impfungen%20gegen%20tetanus%2C%20kinder]]

Die Zahlen gelten für chatti sehr wohl. solange sie sich in D befindet. Schließlich unterscheidet die Statistik nicht zwischen geimpften und nichtgeimpften Personen.

Wie gesagt bei 1:1000 mache ich mir Gedanken, bei Risiken 1: 1 Million nicht. Gerade was Tropenkrankheiten angeht, da habe ich bestimmt einen geringeren Schutz als die einheimische Bevölkerung und ich mache keinerlei Prophlaxe und das obwohl im Reiseland nicht nur 10-15 an irgendwas erkranken sondern Hunderte sterben.

J.ulitania


Hui ui ui, und eine Bettpfanne kann dir schon nach einer halbstündigen Kleinst-OP blühen, wenn befunden wird, daß du lieber noch nicht aufstehen solltest, um aufs Klo zu gehen. Oder sogar nach einer gastroenterologischen Spiegelung unter Propofol/Dormicum, wenn du lieber noch nicht aufstehen solltest.

Würdest du dir dann lieber in die Hose pinkeln als in die Bettpfanne?

Wäre das nicht viel peinlicher als mal eben unter der Bettdecke aufs Töpfchen zu steigen?

kFnub9bAelincxhen


13, 14

nee du, mit 14 redet man doch nicht mehr so einen unfug, oder? ;-D

c<hatxtie


ich hab ne totale ärzte und krankenhausphobie. deswegen müßte ich da raus, egal wie. ich bin schon am kolabieren wenn ich nur einen arzt anrufen soll. ich könnte dort einfach nicht bleiben.

ich kann ohne beruhigungsmittel nichtmal hin und mich abhören lassen und eine krankmeldung entgegen nehmen. ich könnte da einfach nicht bleiben egal wie krank.

meine eltern wissen das und würdenmich deswegen hoffentlich mit nach hause nehmen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH