» »

Oleobal läuft aus, was als Ersatz nehmen?

bbmed hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich verwende seit über 25 Jahren den Badezusatz Oleobal, um bestimmte Körperstellen nach dem Duschen einzuölen.

Oleobal war mal eine Mischug aus Sojaöl, Paraffin und einem Hauch von Parfüm und etwas Konservierungsstoff.

Die Zusammensetzung und die "Stammarke" haben sich in den letzten Jahren ein paar Mal geändert ... leider war die Konsistenz und die Haltbarkeit dann nicht mehr so gut wie zu Anfang.

Jetzt wurde das Produkt vom Markt genommen ... :-/

Was kann man jetzt noch nehmen?

Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten und Ideen.

lg.

Antworten
j'uniFper


Sojaöl pur? Oder Jojobaöl? Paraffin würde ich Abstand von halten und Konservierungsstoffe und Parfüm... sind die so wichtig?

LmackGyLucxk


Ich kann als medizinischen Badezusatz "Balneum Hermal sehr empfehlen".

LackyLuck

b(m:ed


Hallo,

... sind die so wichtig

nun, das Zeug machte eine wunderbar weiche Haut, war angenehm in der Verwendung (nicht sooo fett und dickflüssig), roch einigermaßen angenehm, und wurde nicht so schnell "schlecht".

(bei der letzten verfügbaren Variante war die Konsistenz schon fast zu flüssig ... also mehr Wasser drin und deshalb auch mehr Konservierungsstoff ... ok ... war eben nicht mehr ganz so gut).

Wie gesagt, die ursprüngliche Mischung war es ... jetzt gibt es sie nicht mehr.

Probiere gerade Penaten Baby Öl ;-D

lg.

SJtelAla8x0


um bestimmte Körperstellen nach dem Duschen einzuölen.

Kommt auf die Körperstellen an, aber grundsätzlich würd ich eher zu was natürlichem raten (Nachtkerzenöl, Mandelöl etc.). Falls du darauf keinen Wert legst, schau dir doch mal die Produkte von Deumavan an.

b-me?d


Danke,

interessant wäre die Körperlotion (Zusammensetzung: Aqua, Paraffinum Liquidum, Cetearyl Alcohol, Petrolatum, Glyceryl Stearate, Paraffin, Sodium Cetearyl Sulfate, Tocopheryl Acetate, Xanthan Gum, Lavendula Angustifolia Oil, Parfum, Linalool, Potassium Hydroxide, Phenoxyethanol, Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid.))

Allerdings ist mir da schon fast wieder zu viel "Sonstiges" drin ;-)

lg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH