» »

Pickelchen an Brust, Bauch und Armen

G+aelxen hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich war heute beim Hautarzt, um ein Muttermal untersuchen zulassen. Bei der Gelegenheit machte ich ihn auf eine leichter "Allergie" aufmerksam, da ich in den letzten 10 Tagen gemerkt habe, wie sich zunächst an meinen Armen jeweils und dann an der Brust und an den Bauchseiten kleine Pickelchen gebildet haben.

Die haben dann jeweils für kurze Zeit gejuckt und sich dann wieder etwas zurückgebildet und sind an einigen Stellen noch sichtbar/fühlbar. An anderen nicht mehr. Meisten ging das Jucken direkt weg, wenn ich etwas Lotion angewendet habe. Was mir auffällt, dass die sich jeweils an Haarwurzeln bilden bzw vielmehr selbst entzündete Haarwurzeln zu sein scheinen.

Ich maß dem keine große Bedeutung bei, mein Hautarzt meinte jedoch, dass das ein Milbenbefall bzw. leichte Form von Krätze sein könnte. Nun bin ich bei diesem Thema sensibilisiert und kenne ein bisschen die Symptome. So habe ich aber beispielsweise des Nachts keinerlei Juckreiz. Und auch ansonsten ist das Jucken an den Pickelchen immer nur temporär und am nächsten Tag dann meist an einer anderen Stelle.

Weiß jemand von euch, was das vielleicht sonst sein könnte ? Auch mein Hautarzt meinte, dass das von den Symptomen eigentlich nicht passt. Dennoch habe ich jetzt prophylaktisch Stromectol verordnet bekommen.

Antworten
CZolch+icxin


Neues Waschmittel deiner Kleidung, oder Weichspüler? Neues Duschgel, Bodyspray oder Bodylotion?

G_aeNlmen


Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe eine neue Lotion gekauft. So eine vom Rossmann. Hauseigene Marke. Allerdings hatte ich extra eine genommen, die ohne irgendwelche Zusatzstoffe ist. ich glaube, die hatte ich auch genommen, bevor die Pickelchen auftraten.

Allerdings habe ich jetzt erstmal Panik, dass ich tatsächlich Krätze habe. Dabei hatte ich keinerlei Kontakt. Eine Freundin von mir hat zwar Juckreiz, aber wird wegen Neurodermitis behandelt und das schon lange. Der Hautarzt hat hier auch schon Krätze ausgeschlossen.

Ich werde jetzt erstmal die Lotion absetzen. Mal sehen, was das bringt.

C;olch3icixn


Wenn du die Lotion tatsächlich vor Erscheinen der Pickel schon verwendet hast, dann könnte es daran liegen. Vllt ist da was drin auf das du allergisch reagierst, das kann immer mal passieren. Lass die mal weg, vllt erledigt sich dann auch dein Problem :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH