» »

Muss jeden Tag duschen, sonst Juckreiz, wer noch?

M/olliehnchxen


@ Geheimwichtel

Natürlich wird man im Normalfall nicht so dreckig wie wenn man im Bergwerk arbeitet. Aber wenn man zu fettender Haut neigt oder an bestimmten Stellen halt mehr schwitzt, fühlt man sich eben trotzdem unsauber, wenn man einen Tag nicht duscht.

Wegen des Juckens: Vielleicht sind das Hautschüppchen – dagegen könnte ab und an ein Peeling helfen. Ich steige z.B. hin und wieder in die Badewanne und schrubbe mich da richtig mit dem Waschlappen.

Hzappyf Baxnana


Ich dusche morgens schon aus dem Grund das man während des Schlafen immer schwitzt. Nur halt nie so doll das man es merken würde. Nur muss der Körper unter der warmen Decke die Körpertemperatur ja irgendwie regulieren. Und auch wenn man sich den ganzen Tag bewegt schwitzt man. Zwar in der Regel nie so stark wie im Sommer, aber man schwitzt.

Geheimwichtel, es ist ja okay wenn du dich so wohl fühlst, wenn du mal fix mit dem Waschlappen drüber gehst, es ist halt nicht jedermanns Ding.

GEehfeim7wichxtel


Ja aber genau das reicht ja nicht aus.

M>ol6lie9nchexn


Dann duscht Du halt täglich, schon ist das Problem gelöst. – Oder? Oder was spricht dagegen?

G;eheDimwicxhtel


Finde ich halt doch sehr nervig und zeitraubend und wasserverschwendend.

SachmiKdti70


Guten Morgen,

hast Du es mal mit anderem Duschgel versuchst? Cremst Du Dich ein nach dem Duschen?

Ich dusche ja auch täglich und finde, es geht viel schneller als Waschen mit dem Lappen...

Trotzdem meine ich, dass es auch eine Frage der Gewöhnung ist. Ich konnte (bzw. wollte nicht...anderes Thema) im Sommer nach einer OP auch 6 Wochen lang nicht duschen...Meiner Haut (Neurodermitis) ist das eher besser bekommen als der tägliche Gang unter die Dusche.

Und im Bus hat sich auch Keiner weggesetzt, kann also nicht so arg gewesen sein... ]:D

Wasserverschwendung: ja! zeitraubend: eher nein... *:)

KGnacxks


Sunflower_73

Warum soll Waschmittel erst nach 24-48 Stunden jucken und nicht frisch angezogen?

Schon mal Chemie-Unterricht gehabt? Da gibt es Reaktionen, die ihre Zeit brauchen.

In der Biochemie sind die Zeiten noch länger. Was glaubst du, warum die Suche nach Allergien so schwierig ist?

Wenn ich eine Milch-Allergie habe, fällt mir eben das Ohr nicht sofort ab, wenn ich Milch im Kaffee trinke ;-)

NIemegsis-xx


Die Haut braucht schon auch mal eine Zeit in der sie sich regenerieren kann. Die Haut braucht doch auch ihr "Fett" als Schutzschicht. Das ist von der Natur schon wohlüberlegt. Wie Einige hier schon meinten , vielleicht ist sie gerade durch das häufige abwaschen und Duschmittel verwenden eben erst so trocken und gereizt. Versuche vielleicht mal Waschlotion/Creme/Öl ohne Geruchs-und Zusatzstoffe. Könnte ja tatsächlich auch eine Reaktion auf diese Inhaltsstoffe sein.

Ich persönlich dusche 2 Mal in der Woche und benutze alle 2 Wochen mal ein gutes Hautöl. Das genügt mir und meiner Haut.

Eihemalivger Nu2tzerD (#5x03956)


Kann ohne Probleme 4-5 Tage ohne Dusche auskommen. Tägliches Duschen ist ja sehr ungesund für die Haut, vielleicht ist deine Haut schon so geschwächt oder ausgetrocknet? Ich würde mal zum Hautarzt gehen und das abklären lassen, denn das nach 24 bzw. 48 Stunden die Haut juckt ist definitiv nicht normal.

CbornGelia59


Ich dusche ebenfalls täglich und wasche mir alle 2-3 Tage die Haare. Einzige Ausnahme war bisher die Zeit, als ich im Krankenhaus lag und mir wegen der Operationswunde das Duschen verboten war. Da habe ich zum ersten Mal wirklich gelernt, mich mit einem Waschlappen zu waschen und erstaunt festgestellt, daß das tatsächlich funktioniert. Nur die Haare wurden da zum echten Problem, nach 4 oder 5 Tagen hätte ich mir am liebsten den Kopf kahlrasiert! Schließlich habe ich mir die Haare aus lauter Verzweiflung im Waschbecken gewaschen, unter dem Wasserhahn, der zum Glück so angelegt war, daß das irgendwie ging.

Trotzdem möchte ich auf meine tägliche Dusche nicht verzichten. Ich komme mir sonst ungepflegt vor.

S"caxro


Ich dusche alle 2 bis 3 Tage. Dazwischen gibt es Katzenwäsche mit Waschlappen vorm Waschbecken.

Dito. Obwohl Katzenwäsche manchmal nervt, da alles auf die Bodenmatte tropft und alles runterläuft. :-/

Ohnehin dusche ich momentan nicht gerne, weil ich hier in meiner (Fast-)Zwangswohnung nur eine Badewanne habe und wenn ich da duschen will (=stehen), überschwemme ich das ganze Bad bzw. aus dem Duschkopf kommt kein Wasser mehr, wenn ich ihn über meinen Kopf halte... (Druck wohl zu groß)

Also knie ich mich immer in die Badewanne. Ich hätt so gern wieder ne benutzbare Wohnung mit Dusche. ;-D

s9unsGhinxe83


Gut, sauber wird man auch mit dem Waschlappen. Aber wohler fühle ich mich wenn ich jeden Morgen dusche. Sonst fühle ich mich zwar nicht klebrig aber irgendwie unangenehm.

A]nsCatus


@ Geheimwichtel

Das mit dem Jucken hatte ich früher auch, Ursache ist meist eine zu trockene Haut. Versuch mal, beim Duschen Shampoo & Co. wegzulassen und nur mit reinem Wasser zu duschen. Das entfettet die Haut nicht so und hat bei mir geholfen.

Alternativ (oder zusätzlich :-) ) nicht so oft duschen... alle 2 Tage reicht, um nicht zu "müffeln".

C2ornFelixa59


Gut, sauber wird man auch mit dem Waschlappen. Aber wohler fühle ich mich wenn ich jeden Morgen dusche. Sonst fühle ich mich zwar nicht klebrig aber irgendwie unangenehm.

Genau mein Reden! :)z

GBeh0eimwgichtexl


@ Schmidti:

Ich habe verschiedene Duschgels durchprobiert und nehme schon seit Jahren nur noch das Duschgel von Head&Shoulders, da ich von anderen Duschgels oder ohne Duschgel schnell eine Art Schuppenflechte bekomme bzw. meine Haut schnell anfängt anscheinend grundlos zu bluten. Nach dem Duschen creme ich mich aber nicht ein.

@ gelberstern:

Kann eine Haut überhaupt austrocknen? Bzw. wovon sollte meine Haut geschwächt sein?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH