» »

Haut schlaff nach Gewichtsabnahme

rlee4giiqnaa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe etwa 10 Kilo zu und wieder abgenommen. Seitdem ist meine Haut überall da wo sich während der Gewichtszunahme Fett angesetzt hatte etwas schlaf und nicht mehr so schön straff und glatt wie früher. An Stellen wo sich kein Fett angesetzt hatte, zB. an den Unterarmen, ist die Haut noch so schön straff und glatt wie eh und je. Ganz besonders am Bauch gefällt mir meine Haut nun gar nicht mehr.

Muss ich mich damit abfinden, dass mir meine Haut die Gewichtszunahme übel genommen hat und nie wieder so schön wird wie früher oder lohnt es sich fleissig zu cremen und zu peelen? Bringt das was?

Antworten
HCappyi Banxana


Wie schnell hast du denn abgenommen? Hast du dich binnen 2 Monaten runter gehungert? Oder war die Abnahme langfristig und in kleinen Schritten?

Ist ersteres der Fall, ist es normal das die Haut jetzt hängt. Die braucht Zeit um sich zurück zu bilden. Mache Sport. Wobei du wahrscheinlich auch schlechtes Bindegewebe hast, weshalb es jetzt hängt. Denn 10 Kilo weniger und die Haut hängt kommt nicht so oft vor.

Rjut


Bürstenmassagen sind immer zu empfehlen und dann kalten oder kälteren Guss nach dem Duschen. Und dann Geduld, es wird schon, wenn du nicht zu alt bist.

rJeeKgiiDnMaxa


Ich bin 28. Ist das zu alt?

l)e sa!ng rxeal


Wie schnell hast du abgenommen?

C#olc(hicixn


Deswegen sollte man Sport machen während einer Abnahme. Aber auch danach hilft Sport den Köroer zu straffen!

rqeeigiiknSaa


Abgenommen habe ich sehr schnell, innerhalb von 2 oder 3 Monaten. Ohne Sport oder gehungere, ich habe einfach das Antidepressivum abgesetzt.

~Iy~Eremixt~y~


Ich habe auch diesen Hautüberschuß nach 16 Kilo Gewichtsverlust und ich muß noch ca. 7 Kilo abnehmen. Bauch, Bein und Arme haben die Sache einigermaßen überstanden, ein wirkliches Problem habe ich jetzt am Hals, unterm Kinn. Ich will nicht sagen, dass es schon ein Truthahnhals ist, aber es erinnert einen schon dran. Längsfalten haben sich gebildet und es schwabbelt unterm Kinn. Da war, als ich die 16 Kilo mehr noch drauf hatte, ein unglaublich fettes Doppelkinn. Ich versteh das gar nicht...aber ich habe echt extrem brutal unterm Kinn zugenommen gehabt bis nach hinten unter die Ohren. Das sah sausausaublöd aus und ich bin kaum noch aus dem Haus gegangen, ohne alles mit Schals bis vor dem Mund zu bedecken. Aber jetzt sehe ich dafür schlapp dort aus. Habe ich auch eine Chance, das wieder zu verbessern? %:|

lne sang pre]al


Dann schau, ob du das mit Sport noch in den Griff bekommst. Gesunde Ernährung, genug trinken und nicht Rauchen helfen da ebenfalls.

R%iggh7tNow


Ganz wichtig auch: Eincremen. Da gibt es auch genug hautstraffende Cremes die das unterstützen.

~?y~Er&emimt~xy~


@ le sang real

Ich rauche nicht. Und wie soll ich im Gesicht Sport machen? :-o

@ Right now

Gesichtscrèmes und Masken haben mir nicht geholfen, bzw. sie hatten nur einen vorübergehenden Effekt, der nach Wirkungsende wieder einfällt wie ein Kartenhaus.

Das ist aber bei allen Crèmes mittlerweile wissenschaftlich bewiesen, dass es nichts gibt, was hilft.

Ich hoffe da ehr auf eine Hautrückbildung mit der Zeit und frage mich, ob ich dadrauf hoffen kann.

Rjuct


Ja, kannst Du! Ganz bestimmt!

Nach Schwangerschaften bildet sich die ausgedehnte Bauchhaut auch zurück aber sie ist nicht mehr so knackig wie früher.

Wichtig ist eine "stramme" Bauchdecke und die muss man ein Leben lang trainieren. Isometrische Übungen – las Dir die mal erklären oder besser zeigen, sind sehr wirkungsvoll und nicht zeitaufwendig. Ich mache die sogar, wenn ich in der Warteschlange an der Kasse stehe. Keiner merkt etwas.

Sport und Gymnastik sind immer sehr hilfreich, man will ja schließlich gesund alt werden. Einige Übungen sind hier gut erklärt:

[[http://www.stern.de/lifestyle/bestform/abnehmen/fitness-fuer-einsteiger-so-bringen-sie-ihren-koerper-in-form-1854949.html]]

Es gibt noch viele andere Sportarten: Schwimmen, Aqua -Jogging, Wassergymnastik, Pillates und ganz besonders wirkungsvoll sind isometrische Übungen.

Egal, was man tut, Hauptsache man tut etwas. Die Chinesen (wobei ich die Alten meine) sagen: stehendes Wasser stinkt. Ein Scharnier, dass nicht bewegt wird, quietscht.

Allerdings kann man Fitness nicht speichern. Schon nach einigen Tagen Ruhe verkümmern die Muskeln, bilden sich zurück. Jeder, der mal ein Gipsbein hatte oder länger liegen musste, weiß es.

Der Aufbau dauert dann. Bei Muskel beginnt er schon nach einigen Tagen Training, bei Dehnübungen der Sehnen dauert es Monate, leider.

:)= :)= Toll, dass Du so gut abgenommen hast. Weiterhin viel Erfolg.

r]eegiRinaqa2x8


Die Bürstenmassage war ein ausgezeichneter Tip! Top! Top! Top! :)^

Ich bürste seit 3 Wochen regelmäßig den gesamten Körper und sehe überall positive Veränderungen.

Die Haut an Bauch und eigentlich überall sieht sichtbar straffer, gesünder und gepflegter aus.

Am Bauch war die Haut stellenweise fleckig ist, das ist viel besser geworden.

An den Oberschenkeln die roten Haarwurzeln, die schon fast aussahen wie kleine Pickelchen, sind auch fast weg.

Nach einer Bürstenmassage fühlt man sich auch frischer und wohler.

Klasse Tip! Danke :)

MOadaume4 Ch6arentoxn


@ le sang real,

da lässt sich wohl kaum was machen, wenn die Haut schon so schlaff ist - du könntest sie höchstens straffen lassen, in so einem Fall wär das ok - viele lassen sich z.B. den Bauch nach starker Gewichtsabnahme straffen, warum also nicht das Kinn *:)

MUadame mChMarentoxn


was für eine Bürste hast du benutzt Regina? bzw. was sollte man für eine benutzen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH