» »

Hilfe Juckreiz seit einem Schrecklichem Jahr am Hodensack !

t5he dr}eam hat die Diskussion gestartet


Bitte Dringend um Hilfe Juckreiz seit einem Schrecklichem Jahr ! :-(

ich komm mit diesem Jucken nicht mehr klar :°( da dieses Jucken sich nur wirklich nur auf dem Hodensack befindet. Ich war schon bei so vielen Ärzten keiner konnte mir Helfen die haben Abstriche gemacht kein befund ich habe keine pilz keine bakteriele und auch keine virale infektion Neurodermitis übrigends auch nicht ":/ .

Was habe ich..........................................

Kann mir bitte jemand helfen ich bin wirkich seht verzweifelt :°( . ich bin auf eure hilfe angewissen ???

Antworten
BRrzomb^eerkpüchlgein


Waschmittelunverträglichkeit?

sSimirkr}a


evt. durch reibung der unterwäsche

tQhUe dreaJm


kann nicht sein ich trag nur baumwoll klamotten und mit der wolle komme ich gut klar was könnte der ursprung dieses juckreizes sein ??? ??? ??? :-(

BHromb0eerWküchlxein


Auch Baumwolle kann bestimmte Waschmittel nicht vertragen. Oder nimmst du Weichspüler? Wenn ja mal weglassen und gucken obs besser wird.

tGhe rdreaxm


hab ich schon :°(

tVhe dMredam


sonst noch ideen ??? Es gibt keine schlechten

JCorja6bl<eu


Duschzeug oder Shampoo, Toilettenpapier, Nahrungsmittelunvertraeglichkeit, Medis ???

C,ao*imxhe


Rasierst du dich da? Benutzt du Waschmittel ohne Duftstoffe, optische Aufheller etc.?

t)he& ;droeam


nein rasieren tu ich mich schon lange nicht mehr und ich bentzte nur wasch sachen die auch babys benutzen können ist es vielleicht ein ekzem ??? ??? ?

gter|hard5x0


Klingt nach einem Scrotalekzem. Habe damit jetzt 1 Jahr verbracht.

Was nix nützt: Cremes, Glukokorticoide zum Einnehmen, spezielle Unterwäsche

Was nützt: Tägl. kurzes Sonnen unter Höhensonne 400-500 nm Wellenlänge

kurz = 0,5x normale Bräunungszeit, am Anfang weniger. Investition für ein zusammenklappbares

Gerät: ca: 1300,- Euro

Außerdem zu Hause unten ohne und keine Unterhose im Freien – Schlabbelhose -

kein Schlafanzugunterteil – kein Rasieren.

Sonne seit April 2012, jetzt ca. 70% weg, nur noch optisch zu sehen, keine Beschwerden mehr

mannhart

t<h}e bdrexam


Es ist wirklich ein ekzem kein Allergie bedingtes ich soll mich einfach nur sonnen ( ich machs dann im sollarium ) das ekzem verschwindet für immer oder was wie lange soll ich mich den sonnen um das ekzem für immer los zu sein ?

Sctah!lträxger


Schuppenpflechte?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH