» »

Komische Stelle unterm Bauch

G:asxt1 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe heute eine merkwürdige Stelle an meinen Körper entdeckt. Es ist direkt unter meinem Bauch, ich habe es das erste Mal vor ein paar Tagen gefühlt, es aber nicht angesehen, weil es sich einfach wie ein Pickel anfühlte. Heute hat es sich irgendwie eitrig angefühlt und da habe ich es zum ersten Mal gesehen. Hier ein Bild:

[[http://img13.myimg.de/image8c8fc.jpg]]

Meint ihr, das ist ein aufgescheuerter Pickel? Es ist genau an der Stelle, an der meine Bauchfalte ist (hab ein paar Pfunde zu viel) und wo immer der Bund meiner Unterhose ist.

Ich habe gerade total Angst vor Hautkrebs, aber meine Eltern meinen, dass es dann nicht so rötlich aussehen würde (scheint geblutet zu haben) und auch nicht eitrig wäre. Aber bin mit dem Eiter nicht so sicher, es fühlte sich einmal etwas "nässend" an, aber wirklichen Eiter habe ich nicht gesehen.

Antworten
Jpoh&anna8x4


Der Link geht leider nicht.

M|arjColainxe 6


??? ":/ ...ich sehe nichts !

G9astx1


Vielleicht der hier?

[[http://www.myimg.de/?img=imagec61a8.jpg]]

lSe sanga reaxl


Sieht nach einem eingewachsenen Haar aus. Könnte am Druck vom Bündchen liegen.

GWast01


Ich habe die Stelle jetzt mit Bepanthen eingecremt. Mal schauen, ob es sich bis morgen gebessert hat. Ich habe das Gefühl, die Haut ist dort einfach wund und aufgescheuert durch den Bund der Unterhose.

Meine größte Angst ist aber Hautkrebs. Kann mir da vielleicht jemand etwas Beruhigendes schreiben?

E+hemamliger mNutzer <(#3257x31)


Hautkrebs ist das mit Sicherheit nicht, sondern eine kleine Entzündung ;-)

LIila DBlau]lichxt


Sieht für mich nach einem Druckmal aus. Aber interessant, dreieckig. Hat sich da etwas reingedrückt? Knopf oder Gürtelschnalle?

Ist aber mit Sicherheit nichts schlimmes.

Tgrin:itByg1908D3


würde eher Zinksalbe nehmen. Wenn es ein eingewachsenes Haar ist versuchen das Haar zu entfernen *:)

G,astx1


Hab es eben eingecremt und wollte ein Pflaster drauf kleben, hat aber nicht gehalten. Hab die Creme dann wieder abgewischt und auf dem Tuch war etwas Blut.

Als ich gegoogelt habe, habe ich gefunden, dass Hautkrebs auch bluten kann. Jetzt hab ich wieder Bammel.

Euhemalitger NuLtzer (q#3=25731)


DU HAST KEINEN HAUTKREBS!!!

Das ist eine stinknormale entzündete Hautstelle, vermutlich durch ein eingewachsenes Haar ...

E-hemaNligerE Nut%zer ;(#'3257x31)


Wenn ich mir deine Beiträge so anschauen solltest du dich mal dringend um deine Angststörung kümmern ...

G`ibN&ichtAuxf


Anhand deiner anderen zahlreichen Fäden würde ich dir dringend empfehlen einen Arzt aufzusuchen, der sich mit Hypochondrie auskennt.

Das Krankheitsgrübeln nimmt doch jede Lebensfreude.

Grast=1


Hallo,

viel besser ist es immer noch nicht. Ich war bei meinem Hausarzt, der meinte, es wäre höchstwahrscheinlich eine Nickelallergie, also allergisch gegen Knöpfe und Gürtelschnallen. Das ist ja auch die Stelle, in die meine Gürtelschnalle beim Sitzen immer reingedrückt ist. Er hat mir eine Salbe verschrieben, und in 2 Wochen sollte es weg sein. Meine Angst vor Hautkrebs hat er gleich genommen und meinte, das ist kein Hautkrebs.

Nun ist die Stelle aber immer noch da, auch nach den 2 Wochen, und sie sieht nicht viel anders aus. Die Haut ist dort jetzt flach, man spürt keine Erhebungen mit dem Finger. Ähnlich wie bei einem Bluterguss.

Hier ein Bild:

[[http://www.myimg.de/?img=image4941c.jpg]]

Nun mache ich mir wieder Sorgen wegen Hautkrebs. Einen Termin bei meinem Hautarzt habe ich leider erst Anfang April.

Was kann das denn sein?

GXaosvt1


Hat denn keiner von euch einen Ratschlag? ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH