» »

Schuppig brennende Haut hinterm Ohr

cdhlozedawsil!va hat die Diskussion gestartet


Hallo meine Lieben,

habe gestern beim Duschen ein Brennen hinterm Ohr gemerkt.

Meine Haut fühlt sich schuppig-rau an, könnte man mit schmirgelpapier vergleichen,

reibe ich leicht über die Stelle brennt es ein wenig. Mein Freund hat sich das angeschaut,er meinte die Stelle sei gerötet und schaut gerissen,-schuppig aus..

habe das gefühl die stelle sei etwas erwärmt..

Jaa ich werde zum Arzt damit gehen ! Spätestens morgen..

Hatte das jemand von euch schonmal ? Ich finde die Stelle irgendwie komisch..

direkt hinterm Ohr %-| ":/ mh

Hätte auf einen Ausschlag oder Allergische Reaktion getippt aber benutze weder anderes shampoo noch creme..

Antworten
SGtellxa80


Ich hab das im Winter auch manchmal wg. der Kälte und der trockenen Heizungsluft (heißes Föhnen nach dem Haarewaschen tut den Ohren manchmal auch weh). Ich tu da einfach etwas reichhaltige Creme drauf (Bepanthen oder sowas) oder Kokosöl und dann verschwindet das wieder.

c#hloe!dasilva


Brauch ich mir also erstmal keine sorgen machen, das es evt ein Piz ist oä ?

gehe nämlich regelmäßig zum sport und sonnenbank..

und pilze sind schneller eingefangen als man gucken kann..

können mir die Damen in der Apotheke vll schon informationen geben ob es nur eine trockene

gereizte Haut ist oder ob ich das doch lieber vom arzt checken lass soll..

nicht das ich die stelle eincreme wie sau und das ein pilz ist den ich mit der feuchtigkeit schön

verpflege und er sich immer wohler fühlt ;-)

SYa*dTo/BFeAloYnxe


bin mir ganz sicher dass das kein pilz ist.

meine tochter hatte das auch schonmal. erstmal gut eincremen, warten bis es verheilt ist und für die zukunft nach dem duschen hinterm ohr gut abtrocknen, hautreste mit handtuch abrubbeln, creme drauf und gut ist :)

SPtelolxa80


Ich würds auch erstmal mit cremen probieren. Im schlimmsten Fall gehts halt davon nicht weg und dann kannst du immer noch zum Arzt.

P8feffedrminz`liköxr


Mir reißen ja regelmäßig halb die Ohren ab.

Schön cremen (parfümfrei bietet sich an ;-D ) und trockne dir immer gut die Ohren ab. Am Besten mit einem Papiertuch. Warum? Ich habe mal das gleiche Handtuch für die Ohren (sah prima aus, blutig und so) und fürs Gesicht benutzt. Ende vom Lied: die Infektion von hinter den Ohren hatte ich mir im Endeffekt in die Augen geschmiert. :)=

cWhJloeda silxva


okay danke :)z werd dann erstmal schön cremen und dann schauen ob es besser

wird

d^ididie\tmar


Hallo Du Liebe,

mich würde interessieren, was jetzt am Ende bei Dir draus geworden ist ?

Ist es von alleine wieder weggegangen ?

LG

Didi :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH