» »

Leben mit Rosazea - Zwischen Unwissenheit und Wahnsinn

YuElec@tra


Hilft das nur gegen die Pickel oder auch gegen die Röte?

Bei meinem Freund hat die Lichttherapie die Röte fast gänzlich eliminiert.

Wie sich die Therapie allerdings damit vereinbaren lässt, dass man eigentlich die Sonne meiden soll ist mir auch nicht ganz klar. Die LED-Lampen sind ja rot, vielleicht ist das Problem am Sonnenlicht nicht das rote Licht sondern die UV strahlen? Das ist aber nur eine Theorie.

YxElectxra


Habe noch eine Studie gefunden über die [[http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21848421 Behandlung von Rosazea mit IPL]] (Intense Pulsed Light):

80% of patients had reduction in redness, 78% of patients reported reduced flushing and improved skin texture, and 72% noted fewer acneiform breakouts.

Dieses Zitat bezieht sich natürlich auf IPL und nicht auf LED-Therapie, aber ich habe gelesen, dass beide Therapien auf dem gleichen Prinzip beruhen, wobei die LED-Therapie weniger aggressiv ist und den Vorteil hat, dass man sie zuhause durchführen kann. Ich kann die Quelle leider gerade nicht finden aber ich google weiter.

Jedenfalls scheint Licht nicht generell einen schlechten Einfluss auf die Haut zu haben, da IPL-Behandlungen anscheinend vielen mit Rosazea geholfen haben.

Y-EBle=cxtra


Und hier noch ein ausführlicher [[http://www.szerman.com.br/newsite/Arquivos/artigos/quedadecabelo/lasercapilar03.pdf Artikel über LED-Therapien]]. Wenn man etwas runter scrollt hat es auch Bilder von einem Patienten, der seine Rosazea mit LED behandelt hat (Fig. 12).

M&ollioen&chexn


@ Lieschen_loves_Ink

Ich bin gespannt ob die Röte wieder weggeht :( Das sieht so schlimm aus :( Beide Wangen sind rot :(

Das geht wieder weg. Keine Panik. Ich habe das auch immer nach Aufenthalt in der Sonne. Habe mich inzwischen daran gewöhnt, dass ich danach eine Weile glühe; es vergeht ja wieder. Vor der Sonne verstecken will ich mich deswegen nicht. Müssen die anderen eben meinen rotgesichtigen Anblick ertragen. Und ich die Blicke der anderen... :=o

@ YElectra

Vielen vielen Dank für die interessanten Infos!

Ich werde das definitiv im Gedächtnis behalten.

L&iescihen6_lovesx_Ink


Danke für die Infos, das klingt interessan, Yelectra.

Mollienchen, ich habe gelesen und auch Beiträge bei Youtube gesehen, in denen steht/erzählt wird, dass die Rötungen irgendwann bleiben.

Zuerst ist das wohl immer so, dass sie gehen (Flush), irgendwann aber nicht mehr. Und bei manchen kommen danach Pusteln (neuer Schub) hinzu. Ich bin gespannt!

Ich werde jetzt LSF30 versuchen, die habe ich ja schon zu Hause.

Ich habe mich schon öfters lasern lassen und alles kommt wieder, obwohl ich mich an alle Vorsichtsmaßnahmen halte. :(

Aber so habe ich wenigstens ein paar Monate keine roten Punkte.

M`oplulieYnchexn


Okay, das kann natürlich sein, dass bei allgemeiner Verschlimmerung die Rötungen irgendwann bleiben. Bei mir ist es – zum Glück – bisher nicht so… Ich drücke Dir die Daumen, dass Dir das auch erspart bleibt.

Ein Leben völlig mit Vermeidungen von Röte-Auslösern ist eh unmöglich. Dann dürfte man auch im Winter nie rausgehen (Kälte -> auch Rötungen, spätestens, wenn man wieder reinkommt), das ist ja völlig unmöglich.

Dhes#perFate@01


Soweit ich informiert bin, sollte man sogar bei Sonnenschein einen LSF50 nehmen, ansonsten 30, das Ganze permanent. Bei mir geht die Röte schon gar nicht mehr weg, wird im besten Fall mal ein bischen blasser. Bei Schüben gibt´s dann noch Pickelchen und Pusteln dazu, die gehen bislang aber auch immer mal wieder weg. Ich habe heute trotz aller Bedenken mit dem Antibiotikum begonnen, bin mal gespannt.

DAe3sp eragte^0x1


Mal ´ne ganz andere Frage. Wie deckt ihr eigentlich ab?

Ich habe schon seit langer Zeit einen Foundation stick von Bobbi Brown, der zwar richtig teuer ist, aber auch Ewigkeiten hält, selbst bei täglichem Gebrauch.

Mhodllinenchxen


Mal ´ne ganz andere Frage. Wie deckt ihr eigentlich ab?

Gar nicht...

lVeonyx237


*:)

Ich fürchte ich bin eine der Betroffenen. Ich war noch bei keinem Hautarzt , habe aber Rötungen auf der Wange die nicht mehr verschwinden , quasi glühende Wangen und wenn es ganz schlimm wird, kleine eitrige Pickelchen.

Gibt es auch ein Serum, dass ihr mir empfehlen könnt, das gegen die Rötungen hilft? Ich mag so dicke, zukleisternde Cremes nicht. Verwende aktuell eine Creme ohne Parabene, Silikone, Parfüm ( keine Spezialcreme), die ich an sich gut vertrage. Dennoch habe ich trockene Hautstellen auf der Nase und auf der Stirn ( zwischen den Augen).

Was hilft in akuten Fällen auf die schnelle?

Liebe Grüße

lZeonyc237


Ach ja und was verwendet Ihr zur Reinigung des Gesichts?

M0olli2enchexn


Also ich habe noch nichts gefunden, was gegen die Röte hilft. Nur Auslöser vermeiden hilft… Und wenn die Röte da ist: Warten. %-|

[[http://rosacea.dermis.net/content/e03aggravating/index_ger.html Hier]] findest Du die wichtigsten.

Ich reinige mein Gesicht nur mit Wasser und einem weichen Waschlappen.

DHespepratex01


Melde mich zurück, nachdem ich jetzt 20Tage lang Skid genommen und die betreffenden Hautpartien mit Rosiced eingecremt habe. Ich hatte in der Zeit keinen flush mit Pickelchen und Pusteln, die Haut ist "zufriedener", aber die Röte ist immernoch da :°( Neuerdings wird mein Gesicht auch immer wieder sehr warm, dann sprühe ich Thermalwasser drauf.

Jetzt heißt es wieder abwarten. Ich überlege aber, ob ich mich mal per Atemtest auf Heliobacter untersuchen lasse. Kennt das hier jemand?

l|e=ony\23x7


Heute ist es mal wieder ganz besonders schlimm! meine Wangen sind mit roten " Pusteln" übersäht, bin am Verzweifeln :°( :°( Ich könnte echt einer Streuselschnecke Konkurrenz machen

MqollGienxchen


Irgend'ne neue Creme benutzt oder so?

Ich krieg die Pusteln nur, wenn ich mir was mit Parfüm ins Gesicht schmiere.

Und wenn ich stark schwitze auch mal. Oder meine Tage kriege. Sonst zum Glück nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH