» »

Leben mit Rosazea - Zwischen Unwissenheit und Wahnsinn

MroNllienEchen


Was ich besonders "liebe", ist, beim Sport knallrot zu werden. Und alle um mich rum sind noch strahlend weiß. *Neid* >:(

g>abist@muekllxer


hallo zuasmmen. vor ca. 2 monaten hat mein hautarzt bei mir auch rosacea diagnostiziert :( ich werde nächste woche noch zu einem andern hautarzt gehen, um eine zweite meinung einzuholen. wills einfach nicht glauben. vorallem weil ich im internet ständig lese, dass das ältere menschen betrifft und ich bin grad mal 26 (??? ?). meine wangen waren schon immer rot, was mich nie gestört hat, im gegenteil fands immer niedlich |-o aber so gegen januar, februar hab ich auch ständig wie so kleine pickelchen bzw erhebungen gehabt, die einfach nicht weggingen. naja da man mit rosacea ja die sonne meiden soll, was jetzt in meinen semesterferien und bei diesen temperaturen kaum möglich ist (ich sperr mich ja nicht im keller ein) brauch ich auch dringend sonnencreme. habe mir heute eine von avene gekauft für 15!!!!!! euro. da sind 50 ml drin. ich dachte ich spinne. aber normale sonnencreme soll man ja anscheinend nicht benutzen. kennt jemand gute sonnencremes die man bei rosacea nehmen kann (mein hautarzt meinte auf gelbasis) die NICHT so teuer sind. denn da man mit rosacea ja nicht nur im sommer (sondern eigentlich immer) sonnencreme auftragen soll, kann ich mir das absolut nicht leisten alle paar wochen eine minitube für 15 euro zu kaufen. und habt ihr grundsätzlich vllt noch tipps wie man damit umgeht. bin echt deprimiert deswg -.- liebe grüße und danke

M=oll{ie|nchen


Bei mir gehen alle Sonnencremes ohne Parfüm. Preis egal. Selbst die billigste. Nur kein Parfüm.

Mein Hautarzt hatte mir auch mal so eine a...teure empfohlen, aber ich halte das für Schnickschnack. Man muss halt den auslösenden Stoff identifizieren (bei mir ist's halt Parfüm) und drauf achten, dass der nicht drin ist.

Ich hoffe, in Deiner superteuren ist kein Parfüm... ":/

M,ollie?nche!n


Meine Rosazea hat in Form von Couperose übrigens auch schon recht früh angefangen (Mitte 20). Also es trifft nicht nur Ältere.

l^eonMy237


Irgend'ne neue Creme benutzt oder so?

Ich krieg die Pusteln nur, wenn ich mir was mit Parfüm ins Gesicht schmiere.

Und wenn ich stark schwitze auch mal. Oder meine Tage kriege. Sonst zum Glück nicht.

dass es plötzlich so extrem schlimm wurde, hing von vielen Faktoren ab.

Zum einen standen meine Tage kurz bevor :-/ , zum anderen hatte ich den Tag keine Sonnencreme verwendet, weil die Mini-Tube dann alle war und noch dazu hatte ich bei einer Heißhungerattacke 12 Zitronenmuffins gegessen. Wie sich jetzt herausgestellt hat, vertrage ich die Säure von Zitrusfrüchten plötzlich nicht mehr. habe aber den Tipp bekommen, dann ein Löffel honig hinterher zu essen. Wie dem auch sei, ich mach erstmal einen riesen Bogen um Zitrusfrüchte, auch wenn Sie lecker schmecken.

ich habe mir in der Apotheke für die heißen Tage ein Thermalwasserspray gekauft. Das vertrage ich sehr gut und die Pusteln heilen gut ab. Rote wangen habe ich immer noch, aber ich fühl mich wieder wie ein Mensch.

Als Sonnencreme verwende ich Eau Thermale Avène, eine von den teuren also- ohne Parfüm.

Sobald Parfüm drin ist, fängt die Haut wieder an zu spinnen.

Welche Sonnencreme verwendet ihr- welche günstigen sind denn auch ohne Parfüm?

Liebe grüße

M|o-llievnchen


Bei Rossmann und dm (Budnikowsky) gibt's auch welche ohne Parfüm. Die Eigenmarken von denen.

LYipeschen_$loveis_Ixnk


Ich habe eine Sonnencreme bzw. Tagescreme mit LSF 15 von LaRochePosay. Damit bin ich sehr zufrieden. Auch nicht gerade sehr günstig, aber total ergiebig. Ich benutze sie täglich und benötige alle 3 Monate eine neue! Lohnt sich! Und meine Haut sieht damit viel besser aus.

lPeo}ny2x37


Ich habe eine Sonnencreme bzw. Tagescreme mit LSF 15 von LaRochePosay

Aber ist die denn ausreichend? ":/

Ich hatte diese Creme auch in Erwägung gezogen und da meinte die Apothekerin. LSF 15 reicht bei weitem nicht aus. Wenn ich diese Creme benutze , müsste ich dennoch einen Sonnenschutzreme verwenden. LSF 50+ sein ein MUSS, sonst würde alles nur noch schlimmer werden.

Also verwende ich nach der Reinigung nun mein Thermalwasser. Eine Tagescreme von La Roche Posay mit grüner Tönung ( ohne LSF-auch sehr ergebig oder eben das Serum) und meine Sonnenschutzcreme..

Z6itro#nenkäsGe


Ich muss diesen Faden wieder nach oben holen weil ich inständig hoffe, dass ich hier Leidensgenossen finde, mit denen ich mich austauschen kann... ich bin 25, leide seit 2 Tagen bestätigt unter Rosacea und will mich einfach nur noch vergraben und nie wieder rausgehen.... :(

DGespexro


Ich habe Rosacea seit dem 17 Lebensjahr. (9Jahre) Ist mir egal ob ich rot werde oder nicht. Viele interpretieren halt rein, ich sei schüchtern, unsicher, unerfahren etc. und das sogar vor meinen Probanden.

Meine Familie, Freunde kennen es nicht anders.

Ich habe schon folgendes ausprobiert u.a. Doxycyclin, Metronidazol .... nichts hilft wirklich.

Stress zu vermeiden ist in meinem Beruf nicht möglich.

Aber ich habe mich dran gewöhnt und nehme es nicht mehr wahr, außer jemand vergleicht es mit Psoriasis. :-p

Z-itroneKnkäsxe


Despero, wenn ich das könnte... ich kann es aber nicht! Stress vermeiden kann ich auch nicht...

Aber ich kann die Rötung nicht ignorieren, weil ich einfach nur schrecklich aussehe.

eEi1nsamex79


Was hast du denn schon ausprobiert an Therapien? Hat dich dein Arzt beraten? Hast du auch Pickel oder nur Rötungen?

Ich verwende seit einigen Wochen Rosaliac Hautpflege, die ist leicht grünlich und überdeckt die Rötung gut. Man muss aber die ersten Tage durchhalten, es braucht ca. 2-4 Wochen, bis sich die Haut daran gewöhnt hat und in den ersten Tagen kann es Pickel und mehr Rötungen geben. Danach ist das aber super, meine Haut ist. Viel weicher und weniger rot geworden.

Z&itWrone=nkHäse


Ich habe auch Pickelchen, aber wenn die Haut nicht rot ist, sieht man die kaum. Habe halt immer so Flushs, besonders schlimm wenn ich rausgehe und wieder reinkomme, dann ist nur die Nase knallrot. Furchtbar. Die Haut spannt und brennt teilweise.

Nehme jetzt 2 x täglich Erythromycin in Linola-Salbe und sonst noch nichts. Eine Probe Rosaliac habe ich Zuhause, aber da habe ich noch Angst vor, habe früher Toleriane benutzt und es irgendwann so gar nicht mehr vertragen...

Da ich zusätzlich noch Neurodermitis habe ist das alles nicht so einfach!

e1ins[ame79


Ich hatte auch eine Probe bekommen, aber man muss es wirklich länger anwenden, um es beurteilen zu können. Die Probe tat mir gar nicht gut, deshalb aufgehört und dann ein paar Monate später mal ne ganze Tube gekauft und länger ausprobiert und jetzt begeistert. Due flushs habe ich schon seit Kindheit, das gehört halt zu mir und stört mich nicht mehr. Hauptsache, es ist nicht den ganzen Tag so rot. Spannende und brennende Haut hab ich nicht...

Z>itr!onenxkäse


Vielleicht benutze ich die später mal wenn es besser geht... zur Zeit kann ich eine Verschlimmerung nicht ertragen! Und die Neurodermitis schließt viele Produkte schon mal von vornherein aus..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH