» »

"Fleck" (Narbe?) von Pickel geht nicht weg, was kann ich tun?

X~oXoXxo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mir ist in der Nacht vom 16. auf den 17. Februar ziemlich schnell ein ziemlich großer Pickel oberhalb des Anfangs meiner linken Augenbraue gewachsen (habs schon am 16. kommen sehen), den ich dann am 17. Februar abends ausgedrückt habe. Dabei kam ziemlich viel ekliger weißer Eiter und noch ein bisschen Blut heraus. Danach ließ ich ihn in Ruhe und es bildete sich so ne kleine Kruste. Die Kruste kratzte ich glaub 2 oder 3 Tage später auf (ich weiß nicht mehr ganz genau wann später), es kam noch ein ganz klein bisschen Blut raus, und dann kam nichts mehr. Die anschließende Verkrustung war dann auch nur noch minimal. Aber der "Fleck" wo der Pickel war blieb auch weiterhin ziemlich rot, und es leider auch heute noch, obwohl schon fast 1 Monat vergangen ist. Heute sieht der "Fleck" (oder kann man es Narbe nennen?) wo der Pickel war so aus: [[http://img818.imageshack.us/img818/4536/dscn7993q.jpg]] Ich muss dazu sagen, dass es auf dem Foto viel weniger ausfällt als es in Wirklichkeit aussieht, denn in Wirklichkeit ist der "Fleck" viel roter, also deutlicher zu sehen. Und ich beobachte das sehr genau und merke halt, dass es einfach nicht besser wird. Weder wird der "Fleck" kleiner, noch wird seine Farbe heller um sich der Haut drumherum anzugleichen. Das kotzt mich total an, vor allem weils im Gesicht ist. An einer anderen nicht so sichtbaren Stelle würde ich mir darüber keine Gedanken machen. Frage: Was kann ich dagegen tun? Soll ich eine Narbencreme auftragen? Oder irgend was anderes was helfen könnte? Es auf auf keinen Fall so bleiben, denn ich will unbedingt, dass an dieser Stelle wieder schöne helle Haut ist wie beim Rest drumherum auch. Bin dankbar für jegliche Tipps!

Antworten
SOtellaz8x0


den ich dann am 17. Februar abends ausgedrückt habe. Dabei kam ziemlich viel ekliger weißer Eiter und noch ein bisschen Blut heraus. Danach ließ ich ihn in Ruhe und es bildete sich so ne kleine Kruste. Die Kruste kratzte ich glaub 2 oder 3 Tage später auf (ich weiß nicht mehr ganz genau wann später), es kam noch ein ganz klein bisschen Blut raus, und dann kam nichts mehr.

Dann weißt du ja, warum da jetzt ein Fleck ist. Von Pickeln sollte man die Finger lassen, sie auf keinen Fall ausdrücken und Krusten auch nicht wegkratzen. Du kannst es natürlich mit Contratubex oder Kokosöl oder sonst einer Salbe probieren..oder einfach abwarten. Vielleicht wird der Fleck auch von selbst noch heller.

XuoXoxXo


Hmmm, ich weiß nicht. Ich habe Pickel generell bis jetzt immer ausgedrückt (gerade wenn so eitrige waren), und es ist NIE was davon übrig geblieben. Alles schon wieder weggegangen und die Haut war danach an der Stelle genauso wie früher. Was hälst du für wirksamer? Dieses Contrartubex oder Kokosöl? Und wo kann ich das kaufen? In der Apotheke oder sonst wo? Und was kostet es? Sorry dass ich so viel frag, aber ich kenn mich da überhaupt nichts aus.

L#oRla20;10


Einmal ist immer das erste Mal ;-) ...hatte ich auch schon.

Da kannste nicht viel machen, außer warten...das geht wieder weg in einigen Jahren-wenn sich die oberen Hautschichten oft genug erneuert haben siehst du da nichts mehr von. Weiß ich aus Erfahrung :)z .

XsoEXo1Xo


@ Lola:

ist das dein Ernst ??? ??? ??? ??? ??? ??? ?? Das muss so schnell wie möglich weg! Paar Jahre lang kann ich nicht mal im Traum warten!!! Es muss doch Wege geben, dass es viel schneller wieder unsichtbar wird! Notfalls irgendwie die Stelle "bleichen" oder so damit es heller wird! Gibts sowas ??? Ich bin zu allem bereit wenn es einen Weg gibt! Den einen blöden roten Punkt im Gesicht jahrelang mit mir rumzutragen bloß wegen einem Pickel ertrag ich nicht!

S[teplla8x0


Vermutlich fällt der rote Punkt keinem außer dir irgendwie auf.

Besorg dir Contractubex in der Apotheke, damit kannst du deine andere Narbe auch gleich bearbeiten, wenns dich so stört. Das Gel kann aber Juckreiz auslösen und sich recht unangenehm anfühlen...ich würd da ehrlich gesagt einfach abwarten und künftig die Finger von den Pickeln lassen.

LAo2la2f010


Klar ist das mein Ernst...das ist ne Narbe und bis die rausgewachsen ist dauert das eben. Ich hab doch geschrieben, dass ich sowas auch schon öfter hatte. Die wird immer weniger rötlich sein in den nächsten Monaten, wenn du im Sommer bräuner bist fällt es nicht mehr so auf und du vergisst das Ding, weil du dich dran gewöhnst. Und in ein paar Jahren ist die Haut, wenn du Glück hast wie neu. Du kannst es aber mit Hautaufhellungscremen aus der Parfümerie probieren, wenn das so ein Problem für dich ist, dann wird das Ding heller, aber weg muss es von alleine, da helfen keine Cremen.

X-oXoXxo


@ Lola:

bist du wirklich sicher dass man meinen roten Fleck tatsächlich als Narbe bezeichnen kann ??? Sorry, im Sommer werd ich nie bräuner da ich mich nie bräune und auch sonst kaum Farbe abbekomm (so bin ich veranlagt). Hautaufhellungscreme...warte mal...ist das nicht das selbe wie Abdeckstift oder so, bzw. hat den selben Zweck?

LXola2x010


Narbe nicht unbedingt, aber die Haut ist da erstmal in den oberen Schichten, manchmal auch tiefer zerstört. Nee, das sind Cremen, die auch Pigementflecken etc. verschwinden lassen können. Kosten aber ein heiden Geld, man muss lange damit arbeiten. Gibts in der Parfümerie. Die Idee kommt aus China, dort wollen viele blass und ganz eben sein.

kWnallrMotes_#GZummiboxot


ist das dein Ernst ??? ??? ??? ??? ??? ??? ?? Das muss so schnell wie möglich weg!

Wenn man das liest, erwartet man, nen mehrere Zentimeter großen Monsterfleck auf dem Bild zu sehen. Deinen aber wird außer Dir wohl niemand bemerken. Wenn man aber genau hinguckt, hast Du in der Größe noch nen roten Fleck schräg darüber und ne weiße runde Narbe weiter oben. Die stören Dich aber nicht?

t^uftfarxmi


also, bei mir bleibt oft eine rötung noch ewig nach einem pickel, auch wenn ich ihn nicht ausgedrückt habe. keine ahnung woran das liegt. d.h. er ist eigentlich längst weg, aber es sieht dann noch weiter so aus, als wäre er da.

jahr dauert das bei mir aber nicht – hoffe ich – aber teils schon echt monatelang! ;-)

SMunfloywer_x73


Ich hab' auch den Monsterfleck gesucht und dann irritiert ein rotes Pünktchen gefunden... Das wird einige Wochen dauern, dann ist's weg. Erneuerung der Hautschicht dauert halt und stinkende Contractubex-Salbe bringt hier nix, da die gegen wulstige Narben etc. ist.

L2olaXx5


Den einen blöden roten Punkt im Gesicht jahrelang mit mir rumzutragen bloß wegen einem Pickel ertrag ich nicht!

;-D Du bist ein kleine Drama-Queen, was? ;-) Nimm's als Aufgabe, deine Leidensfähigkeit etwas auszubauen... Gerüchteweise können einem im Leben schlimmere Dinge passieren als ein kleiner roter Fleck auf der Haut. :=o

DTiffriculxty.


Wenn man aber genau hinguckt, hast Du in der Größe noch nen roten Fleck schräg darüber und ne weiße runde Narbe weiter oben. Die stören Dich aber nicht?

Ob das jetzt an dieser Stelle die richtige Vorgehensweise war? ;-D

Lieber TE, reg dich nicht auf. Das ist ein winziges Pickelmal, das mir ohne Pfeil nicht einmal aufgefallen wäre. Das ist doch kein Weltuntergang. Wenn du aber so eitel bist, wieso zupfst du dir die Härchen zwischen den Augenbrauen nicht weg? Die fallen mir jetzt eher auf. ;-)

kenallrnoteRs_GumGmibxoot


Ob das jetzt an dieser Stelle die richtige Vorgehensweise war? ;-D

Also ich gehe eigtl davon aus, dass ihm diese Stellen auch bewusst waren, so penibel wie er ist.

wieso zupfst du dir die Härchen zwischen den Augenbrauen nicht weg?

Das dachte ich allerdings auch :-X

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH