» »

Hautveränderung in der Kniekehle

LLyHthexe hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum *:)

Ich habe mich schon im Internet schlau gemacht, bin aber leider nicht wirklich fündig geworden. Mir ist klar, dass ich da vielleicht mal einen Hautarzt drüber schauen lassen sollte...momentan hab ich allerdings wenig Zeit.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee bzw. vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mal eine ähnliche Hautveränderung hatte und weiß, was das ist.

Zu meinem Problem:

Ich habe seit gut 3 Wochen eine rötliche Hautveränderung in der linken Kniekehle. Angefangen hat alles während der kalten Zeit. Meine Haut war oft rau und juckte stark. Allerdings dachte ich, das lege sich zur eincremen wieder. In der rechten Kniekehle ist auch alles wieder verschwunden.

Vor 3 Wochen ca. ist mir nach dem Duschen aufgefallen, dass die linke Kniekehle wahnsinnig juckt. Dachte, es liegt einfach daran, dass die Haut ausgetrocknet ist. Als ich dann jedoch näher hingesehen habe, musste ich eine Art Hautausschlag mit ca. 8cm Durchmesser entdecken. Am Rand der kreisrunden Hautveränderung ist ein dunklerer rötlicher Ring zu erkennen. Natürlich hab ich dann sofort mit Feuchtigkeitscreme entgegenwirken wollen. Das Jucken ist weg, es ist auch keine Schuppung oder ähnliches vorhanden...die Haut ist ganz glatt und weich. Die kreisrunde Rötung bleibt jedoch unverändert. Keine Pickel oder Pusteln.

Zusätzliche Infos:

Hatte in den letzten Wochen ziemlich viel Stress und auch Anfang März einen grippalen Infekt, der mein Immunsystem ziemlich lahm gelegt hat. Eine Hausstaubmilbenallergie ist auch vorhanden.

Was meint ihr? Hat jemand schonmal etwas derartiges gehabt und könnte mir einen Tipp geben, um was es sich da handeln könnte?

Um einen Arzttermin werde ich mich möglichst bald kümmern.

Danke

Antworten
LCythxee


Noch etwas, das mir aufgefallen ist: Nach dem Duschen wird die Rötung um einiges schlimmer. Auch wenn ich längere Zeit laufe, fängt es in der befallenen Kniekehle an zu jucken.

AOleTo^n@or


Mit sowas spazier ich auch grad mal wieder durch die Gegend. Bei mir liegt es am Stress.

LEythree


Ja, Stress hatte ich im letzten Monat zu genüge :(v

LDyt{hee


@ Aleonor

Weißt du denn was das für ein "Ausschlag" ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH