» »

Fuzßpilz oder Melanom?

SzchneeChexxe


Und als ich vergangenes Jahr ein CT und ein MRT vom Schädel hatte, stand da auch Ausschluss TU auf dem Ü-Schein ;-) .

.RxXShNa,gra|thXx.


Ja, Ausschluss, bei mir steht ja Verdacht. Und was heisst das TU nun?

mKnef


(Irgendwas mit Tumor vermutlich? Ist auch nicht so wichtig, was Unschönes eben).

Man will etwas aber auch nur ausschließen, weil man einen Verdacht hat. Das bei dir nun "Verdacht auf" und nich "Ausschluss von" steht hat gar nichts mit der Wahrscheinlichkeit zu tun, dass es ein Melanom ist. Du steigerst dich in eine für den Patienten relativ nichtssagende Formulierung hinein .... o:)

Der Körper absorbiert auch keinen Schorf.

c*rowxl


Sag schon wie sieht der denn aus? ???

Leichter gesagt als getan, wenn man halber Hypochonder ist! :=o

Na der isch halt auch zu kurz und zu rund geschnitten, die Ecke rechts ist ja ganz raus. ;-) :[]

Und deswegen schrub ich ja "so gut wie du kannst". :-D

Und nein, wenn der Arzt geschrieben hätte Verdacht auf Bluterguss unterm Fußnagel wär das nix geworden mit der Kostenübernahme der Biopsie möcht ich meinen. *gg

Und übrigens hast du es richtig gemacht, mit dem Arztbesuch – sieh es mal so. @:)

F<uruxba


Als ich damals von meinem Hausarzt zur genaueren Untersuchung mehrerer dauerhaft vergrößerter Lymphknoten ins KH überwiesen wurde, stand auf dem Schein glaub ich auch irgendwas von "Ausschluss Hodgkin-Lymphom/Non-Hodgkin-Lymphom" und dann noch irgendwas wegen Schilddrüse und als mir mal ein seltsam aussehendes Muttermal entfernt wurde, stand auch irgendwas wegen Melanom-Verdacht da... aber so genau schau ich mir die Scheine nicht an, da es ja nicht für die Patienten, sondern Ärzte/Krankenkasse is und man dann dazu neigt zu viel da hinein zu interpretieren :|N. Aber wie hier schon mehrmals gesagt wurde: Irgendwas muss halt auf dem Schein stehen und wenn da stehen würde "Verdacht auf Hämatom", würde sich jeder Arzt wohl fragen, wozu die Untersuchung dann notwendig ist. :=o

cnrowxl


*schieb*

Was ist denn rausgekommen ?

.pxXShpagraVthXxx.


Hab bisher weder von meinem Hautarzt, noch von der Klinik eine Rückmeldung bekommen. Das ist ja eig. eher ein gutes Zeichen, oder? ":/

S{ch>neelhexxe


Das ist ja eig. eher ein gutes Zeichen, oder? ":/

:)z

cAro2wl


Boah, das heisst, du hast die Woche durchgehalten ohne da anzurufen? :-D

:)^

.vx"XSh6agrat hXxx.


Klar. Weil ich denke mir wenn sich der Verdacht bestätigt hätte, hätte ich schon längst einen Anruf bekommen! :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH