» »

Ich glaube, meine Füße stinken

Biib,er2x000 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab seit mehreren Wochen ein Problem. Und zwar wenn ich daheim ohne Schuhe, nur mit Socken und maximal Latschen unterwegs bin, riechts unangenehm. Wenn ich direkt an den Füßen oder Socken rieche, rieche ich aber eigentlich nix. Auch meine Straßenschuhe stinken nicht.

Wenn ich dann meine Füße wasche oder eben dusche und neue Socken anziehe ist es erstmal weg. Gehe ich dann direkt mit Straßenschuhen arbeiten oder sonst auser Haus, stinkts auch nicht wenn ich wieder heimkomm. Erst wenn ich zu Hause ne Zeit lang bin, fängts an. Wasche ich dann meine Füße wieder, ists erstmal weg, kommt aber nach ner Stunde wieder.

Ich benutze jetzt so Hydro Fugal Fußdeo, bringt aber nicht wirklich was. Auch wasche ich die Füße MIND. 2x, eher 3x am Tag..... Meine Füße kommen mir oft warm vor, aber nicht nass. Es stinkt auch nicht käsig, anders irgendwie. Es sieht auch alles normal aus.

Ich hatte vor nem Jahr mal Fußpilz, das war aber was GANZ anderes vom Geruch und so (da hat sich auch die Haut geschält und so...)

Es ist kein penetranter, raumfüllender Gestank, aber es war eben früher nicht und stört mich!!

Was tun??

Antworten
Mioll#ienchxen


Trägst Du Socken aus Kunstfaser oder aus Baumwolle? (Falls ersteres, empfehle ich letzteres.)

Bdib}er2x000


Normalerweise die Standart Baumwoll-Tennissocken ;-D

Ich hab aber auch so Alpaka-Kuschelsocken für daheim... mit denen das selbe.

Ähm... muss ich evtl. die Socken bei 90° waschen?

Eigentlich wasch ich nämlich NIX wärmer wie 40°, das aber auch schon immer, auch nicht damals wie ich den Pilz hatte.

B3ib)er2(000


Niemand ne Idee?

Ich weis auch nicht, ob das Sinn macht damit zum Arzt zu rennen.....was soll ich dem sagen, "hier,riechen sie mal?"

M/oll=iencxhen


Oder vielleicht Schuhe aus Kunststoff??

Mit den Fußnägeln alles in Ordnung?

LruziGnde_x76


Evtl. Puder versuchen? Ein Freund von mir hatte auch extremen Fussgeruch und hat es mit Puder in den Griff bekommen. Der kann jetzt seine Socken eine Woche lang anziehen, ohne dass da was riecht.

Wichtig: Täglich benutzen. :-)

B^ibker20x00


Hmm... meine Hauslatschen sind aus Kunststoff... so dolle Adiletten eben ;-D

Evtl. lass ich die mal ne Zeitlang weg?

Was für Fußpuder taugt den was, könnt ich auchmal probieren.

M`olliexnchen


Das mit den Adiletten weglassen würde ich echt mal probieren.

Von Fußpuder hab ich leider keine Ahnung.

LjuzindPe_7x6


Bei Fusspuder ist es wohl, wie mit allem anderen. Man muss schauen, was einem hilft.

Gehwol bietet sehr guten Puder an, siehe hier:

[[http://www.med1.de/Apotheke/Produkt/GEHWOL-med-Fusspuder-100-g-4102619/ Gehwol med. Fusspuder]]

Puder hat den Vorteil, dass die Füsse trocken sind. Bei Deosprays feuchtet man die Füsse ja eher an.

Puder saugt den Fussschweiss auf und die Füsse sind trocken.

Clo9rneli(a59


Klingt für mich, als wenn es was mit den Adiletten zu tun hätte. Du schreibst ja, es fängt erst an, wenn du eine Zeitlang zu Hause bist. Also sind die Latschen dann warm, die Füße schwitzen wegen des Plastikmaterials, und das müffelt.

Versuch mal andere Hausschuhe. Meine Empfehlung: Birkenstock. Es gibt auch billigere Nachahmer-Modelle bei Deichmann oder so, probier die mal aus. Man muß sich ein bißchen dran gewöhnen, aber ich möchte meine Birkis heute gegen keine anderen Latschen mehr tauschen!

Pdaul@ine1x1


Man muß sich ein bißchen dran gewöhnen, aber ich möchte meine Birkis heute gegen keine anderen Latschen mehr tauschen!

"Gewöhnen" ist gut. Ich habe etwas empfindliche Füße und hatte von den harten Dingern im Sommer schon Blasen auf der Fußsohle. Blasen bekomme ich leicht, aber dort hatte ich mit anderen Schuhen weder vorher noch nachher je welche!

Lieber Filzpantoffel, wie z.B. Giesswein.

Bgib`er20x00


Hmm....Birkenstock kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren ]:D

Hatte schonmal so ne Art Filz, da drin hab ich aber geschwitzt ohne Ende!!!

Ich werd mich mal bei Deichmann umkucken.... obwohl ich irgendwie nicht glauben kann, das das die Lösung sein soll.

Es müffelt ja auch, wenn ich nachm Duschen mich Sonntags direkt auf die Couch schmeis, OHNE Schuhe :-(

M5ollie1nchexn


Kannst Du denn gar nicht sagen, wonach es müffelt?

Also Käse… oder so…?

Bwibewr20x00


Ne... nicht nach Käse ;-D

Auch nicht sauer,oder nach Essig oder so.

Hmmm.... wie soll ich das beschreiben.....

Also echt kein typischer Schweißfußgeruch, mehr nach muffigen Klamotten, gammliges Leder oder so.

Ich hab mir jetzt mal Fußpuder gekauft und ne Hornhautfeile.

Hab zwar nen Bimsdings,aber des hilft ja nur bei leichter Hornhaut... bei mir isses schon bischen mehr.

Ich hab mir die Füße auch nochmal genauer betrachtet,ich seh nix auffälliges,verfärbtes oder ähnliches.

KWaterF_3-8


bade deine Füsse mal in Salbeitee, das nimmt dir die Ausdünstung, ist auch gut zum Trinken gegen unangehme Schweissausbrüche, und Puder würde ich weglassen verstopft dir die Poren

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH