» »

Hitzewallungen/ starkes Schwitzen als Mann

Mbandel.styeinxe22 hat die Diskussion gestartet


Hi ihr,

Ich, 24 Jahre, Männlich, 183, 75kg, sehr sportlich, "leide" an Hitzewallungen bzw. an starkem schwitzen.

Grundsätzlich hab ich auch im Winter nasse Achseln obwohl es mich friert. Im Sommer hingegen schwitze ich zusätzlich sehr schnell am Rücken, Gesicht und Po. Meine Achseln habe ich mir Aluminium-Chlorid völlig unter kontrolle, jedoch die restlichen Körperstellen sind für mich eine Plage. Selbst bei "geringen" Temperaturen knapp über 20°C beginnt bei mir der Schweißausbruch. Täglich im Zug, ich im T-Shirt/kurze Hose, sehe ich Mitmenschen mit Jacke/Pullover/Jeans gemütlich sitzen und mir läuft das Wasser aus allen Drüsen. :-( Obwohl es nicht mal so warm ist, dass man normal schwitzen würde geht es bei mir rund! Ich will mich schon gar nicht mehr hinsetzen, da sonst mein Gesäß unmöglich aussieht %-|

Am liebsten würde ich komplett im Aluminium-Chlord baden :-D

Was kann man denn dagegen machen? EInen Arztbesuch werde ich nicht vermeiden könne, jedoch hoffe ich, dass mir jemand schon ein paar Informationen geben kann, da ich echt Probleme in der Öffentlichkeit habe. Leichtes schwitzen wäre ja kein problem, bei mir ist jedoch im Gesicht/Rücken ein Wasserfall (nicht übertrieben) und meine Hose ist komplett durchnässt |-o

Mir wurde gesagt, dass es Tabletten gegen das Schwitzen gibt, welche es komplett unterdrücken, aber das wäre natürlich keine Dauerlösung!

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Antworten
Turinift7y198x3


Klingt sehr stark nach Hyperhydrosis. Ein Arztbesuch ist für eine Diagnose eh unvermeidlich,also mache einen Termin *:)

pyw|83


Hallo,

habe das gleiche Problem bin 30, 86 Kg bei 1.86m, angbelich ist mit meiner Schilddrüse alles ok.

War schon bei zig Ärzten und sogar schon einer TCM (Akupunktur und all das lala).

Außer dem Wohlgefallen der Geldbeutel anderer hat es mir leider nichts gebracht.

Hast du schon heraus gefunden, woran das mit dem Schwitzen liegt.

Gruß

Patrick

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH