» »

Hautkranke im Schwimmbad, was denken Hautgesunde darüber?

Site5rncxhen30


Ganz ehrlich, ich finde es traurig dass wir in einer Gesellschaft leben, in der man sich fragen muss ob man sich ins Bad trauen soll weil es irgendwelche vielleicht abstoßend finden könnten!!

Ich war zeitweise auch von Schuppenflechte betroffen und früher überlegte ich dann auch ob ich das einfach so zeige. Aber im Laufe der Jahre hat glücklicherweise das Selbstbewusstsein zugenommen und irgendwann stand ich da komplett drüber. Wer mich nicht gerne ansehen mag, der kann ja wegsehen! Ich sage ja auch nichts zu der Dame, die sich mit geschätzten 200 Kilo in den mega-engen Tanga zwängt |-o

Schuppenflechte ist nicht ansteckend und ich sehe nicht ein, warum man auf Dinge verzichten sollte, die man gerne tun würde, nur weil irgendjemand das eklig finden könnte. Außerdem kann es von heute auf morgen jeden treffen...

Ich möchte nebenbei gesagt nicht wissen, mit was für ansteckenden, aber nicht sichtbaren Krankheiten die Leute da alles rumlaufen.

C#leo Edwalrds v. Davxonpoort


Scheeee ist das ja oftmals nett. Sagen würde ich natürlich nichts, warum auch, aber ich denke mir trotzdem, dass das nicht schön aussieht. Stören tut es mich auch nicht und für mein Empfinden gehören rücksichtslose Vollpfosten aus dem Schwimmbad entfernt und keine Leute mit Hautkrankheit die sowieso nicht ansteckend ist. Meine konkrete Gedanken: "Oh ja, ein Glück habe ich das nicht. Ich würde mich glaube ich nicht trauen schwimmen zu gehen. Ob das Chlor nicht schadet? Echt eine Scheiße, diese Schuppenflechte."

S0tern\ch=en3x0


Klar würde es ohne besser aussehen. Aber ob es einen trifft oder nicht hat man nicht in der Hand und wenn, dann sollte man das Beste drauß machen...und da sehe ich echt keinen Grund, warum man dann auf solche Sachen wie Schwimmbad verzichten sollte, nur weil jemand irgendwas denken könnte. Ginge man danach, könnte so gut wie keiner mehr ins Schwimmbad gehen ;-D

S@unfloFwerb_73


Ganz ehrlich, ich finde es traurig dass wir in einer Gesellschaft leben, in der man sich fragen muss ob man sich ins Bad trauen soll weil es irgendwelche vielleicht abstoßend finden könnten!!

Genau.

Es sagt ja keiner, dass es "schön" aussieht. Nein, das tut es nicht. Aber das war's dann auch. Und wenn jemand ein sehr hohe Ekelempfinden hat, ist das halt so. Aber dann sollte man diesen Maßstab nun mal nicht pauschal auf alle anlegen.

WENN Schuppenflechte etc. ein hygienisches Problem WÄRE, gäbe es entsprechende Regelungen. Gibt es nicht, weil es eben kein hygienisches Problem darstellt.

Der Vergleich mit dem offenen Bein, der hier irgendwo genannt wurde, hinkt total. Schuppenflechte ist nun mal keine offene Wunde in dem Sinne.

Manche Kommentare hier lassen bittererweise wirklich an die Isolierung von Lepra-Kranken denken. Bloß weg aus dem öffentlichen Leben.

Traurig.

V.a. wenn man hier auch schon Geschichten von Leuten mit Brandverletzungen gelesen hat. Das löst sich garantiert nix ab, aber selbst diese Leute haben Bedenken, sich offen zu zeigen.

Da kann man jedem nur wünschen, nie krank zu werden, nie massiv verletzt zu werden,...

C'leo| EdwardsH v.5 Davoxnpoort


Wenn die Leute denn nur denken würden... ":/

Ich sehe ja auch keinen Grund für andere zu Hause zu bleiben, aber ich mag mich nicht mit Beleidigungen oder so rumschlagen. Jedenfalls nicht im Schwimmbad. ":/ Ach keine Ahnung, vielleicht ginge ich auch. Immerhin gibt es Schuppenflechte und Schuppenflechte. Gibt schon richtig extreme Ausmaße. ":/

zCiJmt~zickxe


ich hab selbst schuppenflechte und geh zwar damit in die sauna (allerdings nicht in den wellnesstempel der stadt), aber schon lange nicht mehr ins schwimmbad. meine kinder sind zum glück alt genug, um allein zu gehen und ansonsten gehen sie mit ihrem vater. ich tu mir das geglotze und die blöden sprüche insbesondere der kinder nicht mehr an – ich hör das seit 45 jahren und hab da keinen bock mehr drauf.

ne zeitlang habe ich mich an der "fuck-you-haltung" versucht, aber mittlerweile tu ich mir das nicht mehr an.

schwimmen ist eh nicht mein lieblingssport und sonnen kann ich mich auch zu hause im garten oder irgendwo am strand.

m!nef


Mir ist es egal, weil das alles (Schuppenflechte, Akne...) nicht ansteckend ist. Hautschuppen, Haare und Urin (oder andere Körperflüssigkeiten :=o ) im Wasser sind eh an der Tagesordnung, willkommen in der Realität ;-D Die chemische Aufbereitung des Wassers ist eh ziemlich hoch und da muss niemand fürchten dass ein Killer-Hautschüppchen seinen hoch-hygienischen Alabasterkörper angreift. Wenn man sich davor ekelt, dann muss man solche Orte auch dann meiden, wenn niemand mit einer Hautkrankheit da ist.

Tut mir ja leid aber ich mag nun mal einfach keine ekeligen Dinge sehen müssen.

Dann bleib zu Hause.

gewisse Fuck You-Attitüde zu entwickeln.

:)z

Sxchnqürzxel


Ich sage ja auch nichts zu der Dame, die sich mit geschätzten 200 Kilo in den mega-engen Tanga zwängt |-o

ICH bin diese Dame. Und wenn ich Sonne auf meinen Bauch haben will, will ich Sonne auf meinen Bauch. ]:D Was zur Hölle geht das andere an? Wem das nicht passt, der soll wegschauen. :-p

Zum Thema: Schuppenflechte oder Narben stören mich nicht. Warum auch? Lass Dich davon auf keinen Fall abhalten mit Deinem Kind schwimmen zu gehen.

swchne&cke19]85


Hihi, im Tierforum gibt es einen Faden zum Küssen von Katzen - das finde ich persönlich unhygienisch, ist aber scheinbar weit verbreitet. Ekel ist also immer höchst subjektiv.

Wobei mir erst letztens wieder aufgefallen ist, dass die wenigsten Leute im Schwimmbad auch wirklich schwimmen. Die meisten sitzen oder liegen nur rum. Das finde ich auch etwas komisch, als ginge es vorrangig ums Sehen-und-gesehen-werden

I[NFrrea%kx22


Ganz im Ernst, ich denke darüber gar nichts. Abgsehen davon, dass ich eh nicht gut sehe und mir irgendwelche Hautveränderung wahrscheinlich erst bei sehr geringer Distanz auffallen würden, gehe ich ins Schwimmbad, um dort zu schwimmen. Die Menschen um mich herum, sind mir dabei total egal. Ich könnte nach einem Schwimmbad Besuch überhaupt nicht mehr sagen was für Menschen dort waren. Ob die nun dick oder dünn waren, nur einen Arm oder ein Bein hatten, die Haut vernarbt oder schuppig war, oder obs überhaupt ältere oder jüngere, Männer oder Frauen waren.

Ich kann mich an kein einziges Mal erinnern bei dem mir irgendeine Besonderheit an den Körpern anderer Personen dort aufgefallen ist. Ich wüsste auch nicht warum ich darüber nachdenken sollte. Das ist doch nur Verschwendung von Ressourcen.

S*hRojo


Da kann man jedem nur wünschen, nie krank zu werden, nie massiv verletzt zu werden,...

Hm. So ein bisschen Schuppenflechte wünsche ich persönlich durchaus dem einen oder anderen, der darauf unangenehm reagiert, muss ich gestehen.

Cmaoimxhe


Das wäre zumindest mal eine Erziehungsmaßnahme 8-)

S,unflowRe6r_73


So ein bisschen Schuppenflechte wünsche ich persönlich durchaus dem einen oder anderen, der darauf unangenehm reagiert, muss ich gestehen.

Ich ehrlich gesagt auch. Oder einfach irgendwas, womit man unfreiwillig zum Hingucker wird. ]:D

LQianb-Jixll


Nur mal zum Thema persönliche Ekelgrenze:

Gibt es denn wirklich Menschen, die sich bereits vor Narben ekeln? Und wenn ja, warum?

A>eoessxa


Wir haben in der Familie schon länger auch Menschen mit sehr starker Neurodermitis und daher kenne ich das teilweise auch.

Generell würde ich wenn ich jemanden mit starken Beeinträchtigungen auf der Haut sehen würde, höchstens denken: au man, der Arme!

Und mich ansonsten darauf verlassen das er nicht dreckiger als alle anderen auch ist.

Wenn mich das stören würde, müsste ich mich aus dem Bad fernhalten einfach weil nicht die anderen für mein ästhetisches Empfinden verantwortlich sind sondern ich ganz alleine. Und wenn ich etwas nicht sehen will, auch den fast nackten Körper eines Hautkranken nicht, dann darf ich nicht dahingehen wo diese Körper einfach auch zum Gesamtbild dazugehören.

Also: Geh bloß schwimmen! Konzentriere Dich auf Dein Kind dabei und lass Dir nichts einreden.

Wenn jemand einen blöden Spruch bringt, kannst Du ja kontern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH