» »

Meine Haut wird immer trockener

c+oliMfloxr


Ich habe auch sehr trockene Haut.

Für die Hände nehme ich ausschließlich eine sog. "Arztseife" (z.B. von balea). Und nach jedem Händewaschen eincremen.

Ins Gesicht kommt mir nur die blaue Nivea (abends richtig dick, das zieht sofort ein), alles andere vertrage ich nicht.

Und für den Körper nehme ich von Garnier die "Body Urea" für sehr trockene Haut.

Damit fahre ich ganz gut.

Und ich habe die Erfahrung gemacht, das Öl meine Haut nur noch mehr austrocknet.

AeprikosienkerTxl


das Problem mit dem Öl habe ich auch...

A6prik9osenke2rnöxl


Le sang real,

doch, aber die fanden das nicht weiter wild und meinten höchstens, dass ich viele Kosmetiksachen wohl nicht vertrage...

l e s ang, !real


Dann geh noch mal hin.

A4prik^osKenkernxöl


kann ich in England ja gerne machen, aber ich kriege hier innerhalb von einer woche keinen Termin mehr.

Fliege am 15.

EQinQ^ueWrde-nkexr


@ Aprikosenkernöl,

ich habe vor 2 Tagen einen Artikel mit dem Titel "Essen für das Hautbild" gelesen. Mir erscheint es sehr sinnvoll, dass die Haut von innen ernährt wird und man sozusagen von innen heraus mehr Einfluß hat als durch das äußerliche, mal wenig respektvoll ausgedrückt, "Draufschmieren". Andererseits bin ich jetzt zu faul den kompl. Artikel hier abzutippseln. Wenn es dich oder jemanden anderen interessiert, dann scanne ich den Artikel ein und schicke in per Email, falls ihr mir per PN eine Email-Adresse zukommen lasst.

Ich habe übrigens die Erfahrung gemacht, dass man mit OPC ungeschützt etwas länger in die Sonne kann ohne gleich einen Sonnenbrand zu bekommen oder wenn man ungeschützt in der Sonne war und einen Hauch von Sonnenbrand hat, dieser dann schnell verschwindet. Also das ist jetzt kein Wundermittel, dass Sonnenschutzcreme ersetzen könnte, aber immerhin einen spürbaren Effekt hat und ein Stoff ist der von innen kommt.

CHaramGexla


Herkömmlihe Seife würde ich auch nicht verwenden, da die rückfettenden Substanzen da im Normalfall entfernt werden. Deshalb ja der Tipp mit der handgesiedeten Seife, ich bestelle meine bei soafaseidn.de. So ein Stück hält ewig und nimmt im Gepäck auch kaum Platz weg. Bei dm habe ich auch schon Seifen aus Naturkosmetikserien gesehen, auch das könnte man mal ausprobieren.

Evtl. auch mal nach Wascherde oder Waschnüssen googeln, die sind auch sehr schonend.

*:)

aRgnxes


kann ich in England ja gerne

Bei uns ist die Wartezeit für schwerere Hautprobleme 11 Monate, ob Du wegen trockener Haut überwiesen wirst, weiß ich nicht.

Ich halte es auch für wahrscheinlich, daß Du Diene Haut mit Duschgel etc. austrocknest.

A!pr/ikosenke)r+nöl


Liebes Agnes, Danke für den Tipp! :)

Das war mir schon klar, dass das in Engl. ewig dauert :/

Ich war gerade noch mal einkaufen und habe mich komplett neu eingedeckt. Habe jetzt die Balea Sensitive Serie

, dann benutze ich ja momentan bei den "richtig krassen Stellen" Bepanthen...

Agnes, mal ne doofe Frage; aber was gibt es für n Äquivalent in GB für Bepanthen? :-D Ich habe da auf der einen Pharmacy Page nix gefunden. Da ich ja nonstop irgendwas brauche, habe ich dort natürlich schon mal geguckt. ;-D

Ansonsten habe ich mir auch von Balea n anderes Shampoo mal mitgenommen. Normalerweise habe ich mit Bübchen und Isana kein Problem; aber ich habe mir wohl auch die Haare zu oft geqaschen in letzter Zeit. :( – das versuche ich auch auf alle 2-3 runterzukriegen jetzt. Eher 3.

Für die Füße habe ich mir auch noch mal was geholt.

Urea mag ich momentan gar nicht mehr benutzen – brennt ja sowieso eher, wenn die Haut schon gereizt ist.

@ caramela:

wegen der Seife gucke ich mal. :D

Ich hatte eben, als ich heime war, mal dieses Balea Duschgel genommen --- ich schwitze ja unter den Armen immer wie ne Fontäne --- und das brennt jetzt auch kein bisschen. Normalerweise habe ich das echt oft, dass wenn ich meine nassen Achseln wasche, das auch immer gebrannt hat. :°(

AAprikosenokernöl


im Übrigen hatte ich mich ja von meiner Standarddrogistin im Budnikowski (unser DM-Verschnitt in Hamburg) beraten lassen und die meinte, dass das mit meinen Ellbogen echt übel aussieht, also schon eher entzündet.

Vielleicht kommts auch daher, dass ich spöortbedingt mich so viel auf die Arme und Ellbogen stütze --- habe von der Krankengymnastik sehr viele solcher Übungen halt gekriegt...

Das sieht an den Armen schon wie ne Flechte aus... :( Weil sich das ja vom Ellbogen bis zur Hälfte des Armes hinzieht... also unterwärts quasi. :/

Mal ehrlich, würdet Ihr damit überhaupt ins Schwimmbad gehen?

Ich würde ja so gerne wieder mehr Sport treiben...

Toll, da haben sich meine andere Sachen alle gegeben --- Zähne usw... und dann wieder was Neues. :=o

Hoffentlich wird das an den Armen nicht noch schlimmer :-/ sprich so, dass man's wirklich sieht. :°( Habe keine Lust, dass das wieder so ausartet wie bei meinem anderen Auslandsaufenthalt, dass man iwie denken könnte, ich wäre n totales Wrack (stimmt ja an sich nicht mal)...

Eehemalig-er wNutzerN (#<325I731x)


Vielleicht kommts auch daher, dass ich spöortbedingt mich so viel auf die Arme und Ellbogen stütze --- habe von der Krankengymnastik sehr viele solcher Übungen halt gekriegt...

Da wirst du dich ja auch nicht auf den rauen und harten Boden stützen ohne Gymnastikmatte, oder doch?

Sonst würde ich sagen kauf dir mal ne gescheite Unterlage

lUeW s5an"g rxeal


Schwimmen im Chlorwasser? Nein. Allenfalls im Badesee oder Thermalbad.

Vielleicht probierst s mal Meersalz-Bäder.

CDarameala


Bepanthen ist doch auch erdölbasiert, oder? Sowas würde ich mir nicht auf die Haut schmieren, das lässt doch die Haut gar nicht mehr atmen? Ebenso diese fetten Nivea-Cremes.

Ich creme kaum noch, seit ich nur noch milde Natursachen zum Reinigen verwende. Und wenn, dann einige Tropfen Öl oder etwas Bodybutter.

ASpri)kovsenkexrnöl


@ Mellimaus:

ja, ich war so doof, das ohne Matte zu machen... :=o Habe die Übungen ja sonst immer im Fitnessstudio gemacht und die hatten da ja Matten... :(

Dass es hohl war, weiß ich jetzt auch... @:)

@ le sang real:

ja, ne Therme gibt es; aber die ist bei mir echt nicht ums Eck. ;-) Muss ich mal in UK dann schauen. :)

@ caramela:

ich guck nach der Seife gleich mal.

Ansonsten komm ich mit Öl nicht gut klar... ich finde auch, dass die Haut davon noch trockener wird.

@ all:

wenn Bepanthen ja so schlecht sein soll, was würdet Ihr bei so gereizter Haut machen? Das einfach so lassen?

adgnexs


Was ist in Bepanthen?

Hier sind E45 und bei knochentrockener Haut Diprobase und Ultrabase beliebt. Gibt es auch gleich im Kilo-Topf.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH