» »

Riesengroßer Mückenstich, ich werde wahnsinnig

Cchil6ly9x3


Über Nacht war alles gut, ich denke mal, das lag an der Cetrizintablette. Jetzt, nach dem Duschen ist es wieder dick, heiß und juckt wie Hölle. Leider hat meine Hausärztin Urlaub und die Vertretung sagt, sie hätten genug zu tun, für einen simplen Mückenstich hätten sie keine Zeit, das würde wieder von selbst weggehen :(v >:( . Wenn es heute Abend nicht besser ist, werde ich wohl ins Krankenhaus fahren, kann ja so nicht weitergehen %:|

E`hemsali~ger ENutzeBr (x#15)


Chilly93

und die Vertretung sagt, sie hätten genug zu tun, für einen simplen Mückenstich hätten sie keine Zeit, das würde wieder von selbst weggehen

Und das sagt sie, ohne das Ganze überhaupt angesehen zu haben? Könnte ja auch was Anderes sein, woher will sie das denn wissen? ":/

Juohan;na8x4


Naja, es war nicht besonders clever von einem "Mückenstich" zu reden, ich hätte gesagt, es handelt sich um einen Insektenstich mit starker Schwellung.

Trotzdem hätten sie das ansehen müssen.

Kannst du nicht zu einem anderen Arzt gehen?

T;a:ba&luxgi


Kenn ich...die werden bei mir immer so groß.

Ich hatte mal einen Krankenhausaufenthalt, wo massig Mücken ins Zimmer flogen, weil die Bettnachbarin ständig das Fenster aufhaben mußte, und mich haben die Biester in Massen gekriegt. Seitdem habe ich die Allergie. Vorher hatte ich kleine Mückenstiche.

Aber auch die Großen gehen bei mir unbehandelt wieder zurück. Nervt und juckt nur mehr als die Kleinen. Kühlen ist das beste...wenn man hinterherkommt und nicht zig solcher Stiche hat. %:|

C8hCill0yx93


Ach, die Vertretungsärztin und ich mögen uns eh nicht. Sie war mal meine frühere Hausärztin, aber nachdem sie mir bei Durchfall ein starkes Abführmittel verschrieben hat und trotz Rücksprache mit dem Apotheker dran festhielt, ist mein Vertrauen in sie eh gesunken ]:D

Es wird immer schlimmer {:( . Meint ihr, ich kann damit ins Krankenhaus? Mittlerweile juckt es nicht nur, sondern tut auch verdammt weh %:|

t?atxua


Wenn die Cetirizintablette geholfen hat – warum bleibst du dann nicht dabei?

Cetirizintabletten, kühlen und hochlegen.

So einen Stich kann man eh nur symptomatisch behandeln...es sei denn er entzündet sich und eitert.

C&hilhlHy93


Na ja, man darf ja nicht mehr als zwei Tabletten am Tag nehmen. Die zweite heute morgen hat auch nicht wirklich geholfen.

Ist es normal, dass das Knie extrem heiß ist? Ich kann es kaum noch beugen %:|

Jlo%haknnax84


Ins Krankenhaus würde ich nicht unbedingt damit, die sind ja eher für schlimmere, akute Sachen.

Die würden sicher fragen, wieso du nicht beim Hausarzt warst damit.

LAillxyB


Geh zu einem anderen Hausarzt!!

Du könntest eine Blutvergiftung bekommen. Wenn es ein Bremsenstich ist, sollte da wirklich mal ein Arzt drauf schauen.

Ruf bei anderen Ärzten an, du kannst ja sagen dass Du einen neuen Hausarzt suchst, damit sie Dich nehmen :-)

siampl^e


Ist es normal, dass das Knie extrem heiß ist? Ich kann es kaum noch beugen %:|

nein, ist nicht normal, ganz und gar nicht – fahr ins krankenhaus, und zwar heute noch!

cPhi


Im Krankenhaus oder in einer größeren Ortschaft hat es sicher eine ambulante Notfallpraxis. Da kann man IMMER hingehen. Auch in die Ambulanz ins Krankenhaus kannst du damit gehen, bzw in deinem Fall wohl schon humpeln. Eine heisse, stark schmerzende dicke Stelle und ein Knie, das man kaum noch beugen kann... damit kannst du ganz sicher zum Arzt gehen, ohne dich deswegen schämen zu müssen.

C=hBil[l'y93


Die würden sicher fragen, wieso du nicht beim Hausarzt warst damit.

Hihi, der Hausarzt sagte ja, ich solle ins KH, wenn es schlimmer wird. Unglaublich! Hier herrscht leider ein echter Mangel an Hausärzten. Es gibt zwei Praxen in der Nähe, die anderen Praxen nehmen nur Patienten aus 15km Entfernung (bei mir sind es 20km^^). Meine Hausärztin hat Urlaub und die Vertretung nimmt mich nicht. Was soll man denn machen?

Jhohafnnax84


Dann geh doch ins Krankenhaus, kannst denen ja sagen dass sie dich beim Hausarzt dahin verwiesen haben.

s;amsple


Ins Krankenhaus würde ich nicht unbedingt damit, die sind ja eher für schlimmere, akute Sachen.

Die würden sicher fragen, wieso du nicht beim Hausarzt warst damit.

und dann sagst du, ist ja richtig, das sich es sich akut verschlimmert hat

jkulxala


Ich würde sofort ins Krankenhaus gehen um eine Verschlimmerung in der Nacht und evtl. auch eine Blutvergiftung zu vermeiden.

Wahrscheinlich brauchst du ein Antibiotikim.

Gute Besserung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH