» »

Pickel mit Mitte/Ende 20

bYarbmamama


Das heißt, dass ich bis zur Menopause damit leben müsste?

Versuch das doch mal mit der Ernährung, oder ist der Leidensdruck nicht so hoch?

m imNicry


Versuch das doch mal mit der Ernährung, oder ist der Leidensdruck nicht so hoch?

Ich kann mir schon vorstellen, dass es Menschen gibt, bei denen die Nahrung sich auf die Haut auswirkt. Geht ja alles durch den Darm und kann ja schon sein, dass das die Haut beeinflusst. Bei meinem "Glück" gehöre ich bestimmt auch zu den Menschen. Muss mich erstmal in aller Ruhe mit der Ernährungsform befassen. Kenn mich da nicht so gut aus.

Aber bevor ich zu solchen Hammermethoden wie Iso greife oder es einfach so belasse, würde ich wohl eher mal ausprobieren meine Ernährung so umzustellen. Vielleicht nehm ich dadurch ja auch ein bisschen ab

Wie gesagt, ich bin kein Mega-Pickelmonster. Aber in meinem Alter erwartet man doch schon, dass man einigermaßen reine Haut hat. Wäre halt angenehmer gewesen, wenn man es mit einem Tablettchen am Tag hätte beheben können (wenn z.B. ein Mangel an irgendwas besteht und man dadurch dann Pickel bekommt). Aber scheint wohl alles nicht so einfach und bequem zu sein. ;-D

b8afr1bamaxma


Was soll ich sagen? Ich bin 37!

Weder allerdings meist auf 29 / 30 geschätzt. Zum Glück kommen bei unserem Hauttyp die Falten auch deutlich später. Wobei mir das immer noch lieber wäre als Pickel. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH