» »

Schuppenflechte, Ausschlag oder Hautkrebs?

G+as5t1 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Wochen an meinem Ellenbogen gereizte, leicht schuppige/picklige Haut, die auch immer wieder juckt. Ich habe es zuerst einfach für einen Ausschlag gehalten, oder für eine leichte Schuppenflechte, aber als ich heute mal danach im Internet gesucht habe, habe ich Beängstigendes gelesen.

Angeblich kann juckende, schuppige Haut auch heller Hautkrebs sein. Auf den Gedanken bin ich nie gekommen, ich stellte mir unter Hautkrebs nur dunkle Flecke vor. Googelt mal "Weißer Hautkrebs juckt", dann kommt ihr zu einem Artikel auf Spiegel.de und dort steht eine Beschreibung zu weißem Hautkrebs, und das passt beängstigend.

Ich hab mal 2 Bilder angehängt, vielleicht hat ja jemand von euch eine Ahnung, was das sein könnte. Hab gerade ziemliche Panik, und zu meinem Hautarzt kann ich erst frühestens in 2 Wochen.

Die Stelle habe ich nur am linken Ellenbogen, und sie juckt in den letzten Tagen auch immer mal wieder.

Hier die Bilder:

[[http://www.myimg.de/?img=image86ef4.jpg]]

[[http://www.myimg.de/?img=image80ddc.jpg]]

Antworten
m!idnigOhtlaMdy41


am besten du gehst zum hautarzt

Giasxt1


Hast du wirklich alles durchgelesen? Ich hab erst in 2 Wochen einen Termin.

Muarjolaricne 6


Hallo,

ich habe weißen Hautkrebs und der sieht nicht so aus wie deiner.

Bei weißem Hautkrebs gibt es so eine Art Pickel welcher schuppt und beim kratzen oder ausdrücken nicht verschwindet sondern bleibt und immer größer wird.

Es juckt aber auch nicht.

Bei dir sieht es eher aus wie ein Ausschlag.

LG

c<h`i


Dann zeigs halt erstmal deinem Hausarzt.

Hautkrebs kannst du von deiner Liste streichen.

Im übrigens solltest du das googeln wirklich sein lassen. Bist du derzeit in Therapie wegen deiner Angststörung?

m=idnigvhtlpadyx41


ich habe es gelesen, ich habe aber auch gegooglet und da fand ich tatsächlich, dass man schuppenflechte auch mal mit dem weißen hautkrebs verwechseln kann. um sicher zu gehen wird der hautarzt eine probe von der haut nehmen u untersuchen lassen. ich selbst habe schuppenflechte u dein fleck könnte schuppenflechte sein. es könnte aber auch eine einfache hautsache sein zb durch die wärme. wenn du 2 wochen nicht warten willst, ruf bei deinem hautarzt nochmal an u bitte um einen dringenden termin oder geh einfach zu einem anderen. da musst du dann zwar warten , hast aber dann gewissheit u ich hoffe, dass es was harmloses ist, dann bist du erleichtert u musst nicht solange panik haben. @:) :)*

s[chnaZbel


So hats bei mir ausgesehen als ich Nesselsucht hatte. Vielleicht solltest du einen Histaminblocker und Vitamin D3 nehmen und schauen ob du nicht bis zum Arzttermin die Zeit überbrücken kannst.

Ich würde an deiner Stelle aber einfach zu einem Hausarzt gehen und dort aussitzen bis ich dran komme.

Ich wünsche dir, dass es nichts Ernstes ist! *:)

J.ori


Warum immer gleich an das Schlimmste denken?

Raue, rissige und/oder schuppige Ellenbogen sind in den allermeisten Fällen einfach eine Folge mangelnder Pflege.

Die Ellenbogen werden sehr beansprucht. Man stützt sich oft auf. Die Kleidung reibt. Und an dieser Körperstellen gibt es sehr wenig Unterhautfett und wenig Talgdrüsen. Die Haut kann sich also nicht allein "fetten". Folge: sie sind rau, rissig, schuppig und meist dunkler als der Rest des Arms.

Da hilft nur ganz konsequent cremen, cremen und noch mal cremen. Versuch das mal bis zu Deinem Hautarzt-Termin. Vielleicht brauchst Du ihn dann gar nicht mehr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH