» »

Mückenstiche? Flohbisse? Mit Bild

M&ellByCxGN hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

vor 3 Tagen hat mich nachts irgendwas am Hintern gestochen. Dachte erst es sei ein Mückenstich, sieht so aus & juckt genauso.

Vor 2 Tagen dann bin ich aufgewacht und hatte 4 Stiche an Leiste Richtung Schambereich (kommen da Mücken hin?) die mir sehr unangenehm sind und beide Kniekehlen wurden zerstochen. Zwei Stiche hab ich jeweils am Bauch, einen am Po und Oberschenkel.

Habe von den Kniekehlen mal Bilder hinzugefügt.

Weiß jemand was das sein könnte? Hab schon von Flöhen gelesen, die recht dicht beieinander beißen.. Dann von Dellwarzen, allerdings kommt keine Flüssigkeit aus den "Pickeln" und von ganz normalen Mückenstichen...

Mein Freund hat nichts... Da ich die Dinger aber auch an der Leiste habe, geht er natürlich von irgendeiner Geschlechtskrankheit aus :(v Die sich scheinbar bis zu den Kniekehlen ausgeweitet hat ;-D

Hoffe irgendwer weiß Rat. Wenn's schlimmer wird, werde ich eh einen Arzt aufsuchen – aber wir haben Wochenende :)

[[http://s1.directupload.net/file/d/3380/rvam7d7j_jpg.htm Bild Knie]]

[[http://s7.directupload.net/file/d/3380/7wdfiwx9_jpg.htm Bild Knie]]

[[http://s7.directupload.net/file/d/3380/fuedjoks_jpg.htm Bild]]

Antworten
S>hojo


Da ich die Dinger aber auch an der Leiste habe, geht er natürlich von irgendeiner Geschlechtskrankheit aus :(v

Hau ihm nen Stuhl über die Rübe.

Zu den Stichen kann ich leider nix sagen, zumal bei der blöden Seite immer Werbung übers Bild klappt – kann ja auch immer mal eine allergische Reaktion sein.

Dann von Dellwarzen, allerdings kommt keine Flüssigkeit aus den "Pickeln" und von ganz normalen Mückenstichen...

Soll das jetzt heißen, da kommt Flüssigkeit raus oder eben gerade nicht?

Mqe#llyxCGN


Die Werbung kann man wegklicken :-P

Nein keine Flüssigkeit. Deshalb denke ich ja auch, dass es diese nicht sind.

In der Mitte eines Jeden "Pickels" ist auch ein Einstich, Biss oder sonstwas zu sehen.. Das juuuuuuuuuuuuuckt soooooo :-(

s2a%mpjlxe


den gleichen effekt hatte ich auch schon zwei/drei mal. wie sich herausstellte, war jeweils eine verirrte graue gartenwanze verantwortlich (meine katzen hatten sie im ersten fall zum glück entdeckt, so dass ich den verursacher sehen konnte). bei den weiteren malen habe ich einfach mein schlafzimmer mit insektengift (natürliches chrysanthemengift/schnell abbaubar) behandelt und gut war.

graue gartenwanzen saugen normalerweise an planzen, wenn es aber keine gibt, weichen sie auch schon mal aus auf tiere/menschen.

s]ampxle


und ja, es hat tierisch gejuckt. war auch jedesmal in etwa zur gleichen jahreszeit.

mKauVma


Ich habe Dir mal diese Seite [[http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.soziologie-etc.com/natur/floh/flohmittel-d/floehe-frassbild-03-wade-links.JPG&imgrefurl=http://www.soziologie-etc.com/natur/floh/flohmittel-D.html&h=194&w=259&sz=1&tbnid=51wGw378JVq7OM:&tbnh=150&tbnw=200&prev=/search%3Fq%3Dflohbisse%26tbm%3Disch%26tbo%3Du&zoom=1&q=flohbisse&usg=__OHqsO-qhpkPSL0g2gkFvNsNF_MU=&docid=a6qz6b6ncJEXdM&itg=1&sa=X&ei=WYY0UvvlHKLf4QTKmIGACw&sqi=2&ved=0CKIBEPwdMAo klick hier]] rausgesucht.

Habt ihr denn Haustiere, oder hattest Du Kontakt zu einem Tier, welches evntl einen Flohbefall gehabt haben könnte.

Geschlechtskrankheit ist dummes Geschwätz

Flohbisse sind tatsächlich immer mehrere man sagt auch Leiterbiss.

Ich hatte mal Katzenflöhe, die haben auch tierisch gejuckt, wobwi der Katzenfloh stirbt wenn der Wirt Katze nicht da ist.

Er sticht dann zwar den Menschen, weil nichts andres da ist, daran geht er dann aber ein.

l'inux!maxn


Hi ganz kurz: Mückenstiche scheinen es m.M. nicht zu sein. Da fehlt die Schwellung dafür. Jucken sie denn?

Wir haben 2 Katzen und diese hatten kurze Zeit Flöhe gehabt. Wir hatten zwar dann eine Kur angefangen aber die Schmusemonster dürfen halt im Bett schlafen. Ich hatte genau solche Dinger auch gehabt während meine Freundin verschont blieb. Die Flöhe suchen sich warme "Ziele" und auch da warme Stellen aus. Daher wird der eine gebissen, der andere jedoch nicht (ich habe prinzipiell sehr hohen Blutdruck und schwitze während meine Freundin friert).

Was auch noch eine Möglichkeit wäre sind Allergien: veränderte Weichspüler/Waschmittel benutzt? Irgendwas gegessen worauf Du allergisch reagieren könntest?

MJonPika65


Hatte ich auch schon öfter, habe es auch jeweils als Flohstiche interpretiert. Meistens drei nebeneinander mit starkem Juckreiz. Habe dann immer das Bett frisch bezogen und damit hatte es sich ohne dass die Katzen behandelt wurden. Solltest du allerdings eine Flohpopulation im Haus haben (kommt auch mal vor) würde ich gezielt die verdächtigen Stellen absuchen, als da wären Wollteppiche, Polster, Schaffelle etc.

Smch&litzaRuge6x7


Ich tippe auf Wanzen, hatte das in Spanien. Wurde nachts drangsaliert. Juckt wie hucke....

S#api)enxt


ich hab jetzt als erstes an bettwanzen gedacht.... ":/

habt ihr mal alles untersucht, Matratze (wenn vorhanden) decke, kissen, laken etc?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH