» »

Neuer Leberfleck-Krebs?

a#nnalBidxa hat die Diskussion gestartet


Ihr Lieben

vor einem halben Jahr habe ich neuen Leberfleck am Bein bekommen und mache mir nun in die Hose, dass es Hautkrebs sein könnte. Er sieht meiner Meinung nach nicht auffällig aus, ist braun und etwa 2mm. ABER, vor 2 Jahren war er def. noch nicht da und jetzt habe ich gelesen, dass Melanome bei Frauen meist am Bein sitzen :°( :[] Einen Termin beim Arzt habe ich erst in 2 Wochen

Antworten
m]nexf


Da übertreibst du jetzt aber. Man bekommt im Laufe seines Lebens an allen möglichen Stellen neue Leberflecke dazu. Und dann auch noch so ein kleiner. Das wird nix sein. Und 2 Wochen wären absolut ausreichend, wenn es was wäre.

a;nnal,ida


ja,nur was mir Sorgen macht ist, dass ich ÜBERALL lese, dass Melanome bevorzugt an den Waden sind (z.B. Krebs Kompass). Und sonst habe ich ja keine Leberflecke an den Unterschenkeln :-/ Der ist einfach innerhalb von einem halben Jahr-Jahr gewachsen

Fhlame?chen


Du brauchst dir da keine unnötigen Sorgen zu machen. Man bekommt immer mal wieder neue Leberflecken.

Das ist ganz normal.

Wenn ein Baby geboren wird, hat es meistens gar keinen einizigen und erst im Laufe des Lebens kommen welche.

Nur wenn er "komisch" ausschaut, solltest du ihn vom Hautarzt ansehen lassen.

cUharlbiedxog


Hör auf zu googlen, bei google findet man immer was schlimmes. Es wird nichts sein.

Lvenz#11


habe auch einen an der wade und es ist nichts, obwohl man mir vor jahren geraten hat, diesen zu beobachten. ich war diese woche beim hautarzt – nichts... ich kriege immer noch ständig neue leberflecke und bin bald 50.

keine panik und wenn du jung bist, ist es eher ausgeschlossen.

a`nna(lida


Danke für eure Antworten

Ih weiß auch nicht, warum ich so panisch bin. Ich habe halt sonst keinen einzigen an den Beinen und er ist auch fast 2mm groß, zwar nicht schwarz, aber eher dunkelbraun. Das sieht so komisch aus, auf dem sonst so "freien" Bein :[]

c[har5liedoxg


2mm ist doch sehr klein ! @:)

a[nnJal'idxa


Ich frage mich nur, warum ausgerechnet am Unterschenkel Innenseite. Dieser Bereich war doch weniger der Sonne ausgesetzt %:|

c<ha>rlixedog


Also ich hab dort auch einige Leberflecken. Die kommen halt, wo's ihnen grad passt.

aXn\nalixda


Ich hab soeben einen Hautarzttermin für 12 Uhr bekommen. Ich werde mich melden :[] :°(

c|haOrli9edog


wird dir nachher bestimmt besser gehen :)^

m1nef


Ich frage mich nur, warum ausgerechnet am Unterschenkel Innenseite. Dieser Bereich war doch weniger der Sonne ausgesetzt

Warum denn nicht ausgerechnet da? Viel Sonne = Garantiert da viele Leberflecken und umgekehrt ist eben keine Regel. Sonst müsste unser Gesicht übersäht mit den Dingern sein und Stellen, wo die Sonne niemals scheint, dürften auf keinen Fall nen Leberfleck bekommen. So ist es aber nicht. Du steigerst dich hinein ;-)

R2igh1tNoxw


Ich kriege ständig neue Leberflecken. Meist im Gesicht, weil das in unserer Familie so eine Veranlagung dafür zu geben scheint. Keiner davon hat sich bisher als Hautkrebs rausgestellt und ich bin regelmäßig zur Kontrolle dafür.

Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen wenn plötzlich neue Leberflecken auftauchen. Das passiert ist und ist vollkommen normal ;-)

aAnnal_ida


So ihr Lieben

ich bin zurück.War recht nervös und habe der Ärztin gleich gesagt, dass ich Angstpatientin bin. Sie hat sich den Fleck angeschaut mit so einer Lupe mit Licht und meinte, er wäre 1,2mm. (Hatte eigentlich 2mm mit lineal gemessen)- Sie meinte, er sähe ganz normal und harmlos aus.

Da ich schon da war, hat sie mich überall untersucht, jeden Quadratcm Haut, auch an Stellen, wo ich selbst noch nie war |-o Schien alles ok.

Nunja, ich bin sehr erleichtert und merke aber, dass es das Problem nicht von Grund auf löst. Ich bin stark hypochondrisch, jeder Knubbel = Krebs. (z.B. aktuell am Kiefer).

Wisst ihr, wie man an einen Therapieplatz ambulant kommt? Über die Kasse? Es kann so nicht weitergehen

Und zum Thema Haut, wie oft lasst ihr eure checken? Einmal im Jahr? Alle zwei? Gar nicht?

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH