» »

Wie läuft ein Hautkrebs-Screening ab?

PIeter}sonAdxf hat die Diskussion gestartet


ich bin 15j männlich und habe bald einen Hautarzt Termin wo mich die Hautärtztin Screening macht bei mir

muss man da nackt sein? naja das wäre ja nicht so schlimm.. aber ich mache mir gedanken weil meine hautärtztin attraktiv ist und naja, ich wollte wissen ob die dann auch den penis oder meinen Sack anfässt weil ich denke das ich dann einen steifen kriegen würde und das wäre mir bestimmt peinlich und ich weiß nicht was die dann sagt oderso

Antworten
mNnexf


Wenn das passiert, dann ist es ihr höchstwahrscheinlich egal. Grundsätzlich kann man aber niemanden dazu zwingen, sich überall screenen zu lassen. Ich zeige meinen Intimbereich auch nicht her, weils dazu keinen Grund gibt.

_BAyaTna_


Wenn das passieren würde (=Du eine Erektion bekommen würdest), und die Ärztin professionell genug ist (wovon ich mal einfach ausgehe), dann muss Dir das nicht peinlich sein! Was glaubst Du, wie das beim Urologen abläuft? Ärzte sind da schon einiges gewohnt.

Gerade in Deinem Alter passiert das eh schnell. ;-)

LoenEzR1x1


na, an deinem heiligen teil, kannst du ja daheim selbst gucken, ob da leberflecken oder andere auffälligkeiten sind @:) und dann zur not zeigen. wenn nichts ist, lass deinen freund einfach eingepackt, fertig.

_OAyawnax_


Eben. Wenn nicht mal was auffälliges da ist, was Du gerne abgeklärt hättest, dann würd ich ihn einfach eingepackt lassen. ;-D

Pfeter^son3Adxf


Hautkrebs Screening – Werden Handschuhe getragen?

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

oben.

F}reJdydxa


Habe schon 2x so ein Screening machen lassen, die Ärztin habe ich mir vorher ausgewählt, habe mich für die konservative Version entschieden. Ohh, und dann – die Unterhose blieb an, anscheinend gehört dieser Bereich nicht dazu............. ;-)

Laol|a2010


Bei mir nicht.

SLmabragdaxuge


]:D

A%leonxor


Ich habs bei meinem Hausarzt machen lassen und er hatte keine Handschuhe an.

Hat er aber auch sonst nicht.

BYrucex21


Meine Hautärztin hatte auch keine an.

Iyn-)Kog cNito


Männer sind schon echt komisch ;-)

auf der einen Seite haben sie wenig probleme, wildfremden menschen wie one-night-stands oder prostituierten ihr teil zu zeigen und gehne auhc sonst ziemlich offensiv damit um....

aber bei ärzten knicken sie regelmäßig ein.... mir ist niht so ganz klar, warum?

was genau ist denn das problem? :-D

und auhc das mit den erektionen;

das sind doch körperreflexe wie ein kniesehenreflex. was

genau ist denn daran peinlich?

beim dok?

das ist ernst gemeint.....

wo genau ist das problem, genau dieses körperteil untersuchen zu lassen?

S>unfl2owerU_7x3


Noch nie erlebt. Warum auch? Weder hat man selber offene Wunden, vor denen der Arzt sich schützen müsste, noch fügt der Arzt einem Wunden zu.

m6nexf


Der TE (15) geht hoffentlich nicht regelmäßig in den Puff und packt sonst überall vor Fremden sein Genital aus ;-D

I(n-Kjog NIito


okay.

von der frage war der te ausgenommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH