» »

Etriger Knoten In Kiefernähe / Haut

Hvyp}ocho4ndrixus hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

seit 2 Tagen wächst mir etwas knorpelartiges am linken Kieferknochen in der darüber befindlichen Haut. Es ist ungefähr so groß wie eine Erbse und hart.

Wenn ich drauf drücke dann kommt Eiter raus, ohne aber dass die "Erbse" kleiner wird. Es fühlt sich an als würde runterherum der "Erbse" der Eiter ausgedrückt. Blut kommt natürlich auch mit.

Es tut nicht wirklich weh, außer man drückt fest drauf. Fieber habe ich glaube ich nicht. Zunge hat keinen Belag.

Ich habe noch ein Foto wo man die etwas durchs drücken gekennzeichnete Stelle sehr gut sehen kann.

Zu welchem Arzt soll ich gehen?

[[https://dl.dropboxusercontent.com/u/27589504/DSC_0048.jpg]]

MFG.

Hypochondrius. :)*

Antworten
j0ust0_loHokinxg?


Schon mal an ein eingewachsenes Barthaar gedacht?

Hsypoc_honsdrxius


Naja es hat sich ja ein Fremdkörper gebildet. Von daher habe ich das kategorisch ausgeschlossen.

j]ustn_l>ookingx?


Hätte ich auch mal... wenn auch nicht im Gesicht gg. Kann sich ja auch entzünden und wird durch herumgedrücke nicht wirklich besser.

HUypoch}ondriuxs


Um alle Alternativen abzuwägen frage ich mich natürlich welcher Arzt mir die beste Diagnose stellen kann. Sonografie beispielsweise? Dann reicht es wenn ich zum normalen Hausarzt gehe, weil mir der Hautarzt, trotz Privatpatient , keinen Termin gibt. Oder sollte ich zum HNO Arzt? Hab gelesen es kann ein Speichedrüsenstein, oder sowas sein.

MFG.

Hypochondrius :p>

H4ase


Das kann kein Speichelstein sein, der wäre innen. Ich würde für das eingewachsene Haar plädieren, damit geht man zum Hautarzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH