» »

Stark ausgeprägte Besenreiser an den Beinen

s&almü hat die Diskussion gestartet


>:( Hatte schon als junges Mädchen an einem Oberschenkel Besenreiser und habe gelernt, damit zu leben. Doch in den letzten Jahren haben die Biester soviel zugenommen, dass ich mich mittlerweile schäme, zum Schwimmen zu gehen. Ich sehe entsetzlich aus und ich habe das Gefühl, sie werden von Woche zu Woche mehr.

Gibt es ein wirksames Mittel dagegen oder muß ich mich die kommenden Jahre verhüllen.

Auch mit meinen 58 Jahren wollte ich eigentlich im Sommer noch mal Shorts anziehen.

Liebe Grüße

Antworten
LR3AxNA


Warst du mal beim Phlebologen?

fMinch


Das einzige mir bekannte Mittel dagegen ist die Verödung. Habe auch seit meiner Jugend mit dieser "Zierde" zu kämpfen und war schon x-mal beim Hautarzt deswegen. Durch die Verödung werden die behandelten Besenreiser unsichtbar, es kommen jedoch ständig wieder frische hinzu. Blödes Spiel, und nicht ganz billig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH