» »

Roter Hodensack, Streifen auf Penis, Fleck auf Eichel

G6igawuatt hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

und zwar habe ich folgendes Problem:

Ich habe seit mehreren Wochen Beschwerden im Genitalbereich. Es fing mit einem roten Streifen auf der Hinterseite des Penis an, der sich vom Hodensack bis hin zur Penisspitze zog. Außerdem war ein kleiner Fleck auf der inneren Vorhaut vorzufinden. Es hat gejuckt, gebrannt und etwas Schmerzen beim GV verursacht. Ich vermutete eine Pilzerkrankung und holte mir dementsprechend eine Salbe in der Apotheke. Diese half aber nicht wirklich.

2 Tage später bekam ich Schmerzen in den Hoden und im Harnweg. der Hodensack war knallrot. Aufgrund dessen begab ich mich wochenends in die Notaufnahme, wo eine angebliche anfängliche Nebenhodenentzündung festgestellt wurde. Ich bekam Antibiotika, die Probleme schienen zu weichen.

Am vierten Tag der Einnahme allerdings wurden die Schmerzen wieder sehr stark in den Hoden und auf der Eichel, weswegen ich mich nochmals zum Urulogen begab. Dieser diagnostizierte keinerlei urologische Probleme, verwies mich aufgrund meines extrem roten Hodensacks und des Streifens auf der Rückseite des Penis an einen Dermatologen.

Dieser meinte, dass es sich um einen Pilz handle, der eine Entzündung ausgelöst hat und hatte mir nochmals eine andere Pilzcreme verschrieben. Die schien anfangs auch zu helfen, doch nun hat sich das Problem wieder verschlimmert. Ich habe immer noch diesen roten Streifen auf der Rückseite meines Penis und der Hodensack ist immer noch knallrot. Es brennt und schmerzt. Auf der Eichel befindet sich auch hin und wieder ein roter Fleck.

Was denkt ihr, worum es sich handelt? Handelt es sich tatsächlich um einen Pilz? Hatte anfänglich Kadefungin draufgeschmiert, jetzt seit ca. 2 Wochen Epi-Pevaryl.

Lg

Antworten
fDranatxik87


Hast du rausgefunden was es war? Ich hab das gleiche!

War auch schon beim Hautarzt und Urologen, leider jedoch ohne Erfolg.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH