» »

Ständige Hitze im Gesicht und Rötungen

ktzuxmx hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen ,

hier zu meinem Leiden :

Ich habe seit ca 1 1/2 Jahren das Problem , dass ich an ständigen Rötungen leide.(Nase, (dort am meisten )Von der Schläfe zu den Wangen und leicht über den Augenbrauen bzw am Stirnende. Am Anfang war es nicht so schlimm und ich dachte mir, das wird schon wieder verschwinden . Nach einem halben Jahr wurde es schlimmer ,tauchte aber nur ab und zu auf.Seit ca 1nem Jahr ist es nun so, dass es mich wirklich verrückt macht und es mich im Alltag stark beeinträchtigt und mich zum teil stark deppressiv macht ,weil ich mich dafür schäme. . Nun ist es so, dass ich ständige Rötungen im Gesicht habe., Nach dem Aufstehen fängt das schon an, zum teil immer verbunden leichten Ausschlag an der Schläfe(rote Punkte) .Dazu kommt noch das ich abgrundtief starke Hitzewallungen bekomme ,wenn ich von draußen in einen beheitzten Raum komme oder ich über einer Lampe sitze die mir ins Gesicht scheint, dann laufe ich wie ne tomate rot an und mein Gesicht ist glühend heiß.Inzwischen werde ich auch bei jeder kleinsten Anstrengung rot .Das gleiche gilt auch für meine Hände. Ich war beim Arzt und habe mir ein Blutbild machen lassen , da ich die Vermutung hatte , dass etwas mit meiner Schilddrüse nicht in Ordung ist . Doch das Blutbild war in Ordung und es gab acuh so keine weiteren Auffälligkeiten. Ich hab einfach keinen Plan mehr was ich noch machen soll.

Zu mir:Ich bin 23 , Raucher, mache ab und zu Sport bin aber recht muskulös, kein Übergewicht

meine Ernährung ist nicht die beste , ess fast nur Fleisch .

tja

also wollte ich mal fragen ob jemand weiß woher das alles kommt oder welche Krankheit das ist ?

Gruß

Antworten
Rnio Gra^nde


Photosensibilität?

f7ran+ky8x8


Hi, warst du denn damals bei einem Dermatologen? Meines Wissen nach klingt deine Schilderung nach einer Hyperhidrose facialis, was so viel heißt wie Hyperhidrose im Gesicht. Sollte es das nicht sein, gibt es noch einige andere Gründe, die ein vermehrtes Schwitzen im Gesicht hervorrufen. Dazu gehört eine nicht ausgewogene Ernährung, ein gesundheitsschädlicher Lebensstil oder auch Übergewicht. Achte doch mal darauf weniger Fett zu Essen und schau wie sich die Rötungen entwickeln. Zusätzlich könntest du deinen Zigarettenkonsum für eine Woche zurückschrauben und abwarten ob es positive Effekte gibt. In jedem Fall solltest du das nächste mal zu einem Dermatologen gehen. Bei den Hausärzten gibt es zu viele Stümper und zu wenige die sich richtig Zeit für ihre Patienten nehmen.

Falls du dich selber über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten der Hyperhidrose facialis informieren willst, empfehle ich dir hier einfach mal nachzulesen: [[http://www.stark-gegen-schwitzen.de/schwitzen/wo-schwitze-ich/schwitzen-am-kopf]]

Gute Besserung und viele Grüße

cxhi


Mal ganz simpel: wurde irgendwann Blutdruck gemessen?

krzumxx


hey danke für die Rückmeldung !!!

Deswegen war ich noch nicht beim Dermatologen , werde ich aber morgen machen .

Blutdruck, wo ich beim arzt war okay. Aber ich hatte schon eine 24 std Messung ,da ich bei der Musterung einen erhöten RR hatte. Damals isst er immer auf und ab gegangen ohne größeren Anstrengungen.Werde ich auch noch #mal checken lassen

Und zur Hyperhidrose, ich schwitze kein stück im Gesicht, wenn ich Hitzewallungen bekomme , Es fühlt sich so an als ob ich ne heizung im gesicht hätte und die auf 60 grad hochgedreht worden wäre.

Was dazu kommt ist : , dass ich jetzt vermehrte hautausschläge im gesicht bekomme und ekzeme an armen und händen.

Es ist echt zum Kotzen >:(

Meine ernährung hab ich umgestellt , da ich die Vermutung habe , dass ich vil an einer Histaminintoleranz leide.

gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH