» »

Ekzem am Auge, bitte um Tipps

a@mdulwtra hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Kurz worum es geht:

Seit etwa einem 3/4 Jahr habe ich an meinem linken Auge ein Ekzem. Angefangen hat es letztes Jahr ca. Juni. Da hat es stark gejuckt und teilw. auch geschuppt.

Erst war ich beim Augenarzt (1x Juni, 1x August, 1x September) ich bekam 2x Tobradex, beim letzten mal Gentax. Gentax hat keinen Effekt gezeigt, bei Tobradex war es immer ca 1 Woche weg und ist dann wiedergekommen.

Nachdem der Augenarzt keine weiter Auskunft als, er kann da halt nix machen, gegebn hat ging ich zum Hautarzt.

Der hat mir kurz ins Gesicht geschaut und Protopic verschrieben. 1 Woche 2x tgl, 1 Woche 1x tgl, 1 Woche Di+Fr 1x anschliessend sollte ich mit Locobase Repair weitermachen.

Dann war das ganze verschwunden, dann hörte ich mit der Locobase nach ca. 2Wochen als es verschwunden war auf, 1 Woche später fing das ganze wieder an.

Da ich im Internet über Protopic dann nicht allzu gutes lies, habe ich die nicht mehr genommen. Ich war nochmals beim Augenarzt Anfang Jänner. Er meinte durch die Trockene Luft vom heizen wird das noch verschmlimmert, ich soll die Protopic wieder nehmen.

Status derzeit:

Ich nehme die Protopic nicht, nur die Locobase Repair und die 2x täglich. So juckt und schuppt es nicht, eine leichte Rötung ist aber ständig da, einmal mehr einmal weniger.

Ich habe versucht herauszufinden ob ich auf Lebensmittel reagiere und die dahinterstecken. Alkohol machts schlechter, heute war ich in einem öffentlich Dampfbad. Danach wars auch sehr gerötet. Aber so richtig herausgefunden habe ich nich nicht was der Auslöser definitiv sein könnte.

Habt ihr Tipps für mich? Danke!

Antworten
Do.oribs LB.


Also auf einem Lid hatte ich mal ein juckendes und schuppendes Ekzem

Ich war bei einer Hautärztin die einen Allergietest bei mir machte .

Ich bekam eine Salbe mit Cortison, die ich aber nur 3 Tage nehmen durfte , danach bekam ich andere Salbe. Wie die hießen weiß ich nicht mehr .

Ich bin allergisch auf Nickel und müßte bei der Ernährung darauf achten .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH