» »

Alternative Heilmethode bei Akne

c(arMlson hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Frau 31 leidet seit ca. 2 Jahren an einer schweren Form von Spätakne im Gesicht. Dem Krankheits- und Erscheinungsbild nach handelt es wahrscheinlich um eine acne conglobata. Alle bisherigen Versuche die Krankheit mit diversen Hautärzten, Allgemein-Medizinern etc. in den Griff zu kriegen scheiterten. Zwischenzeitlich war die Akne etwas abgeschwächt bisweilen sogar fast ganz verschwunden, aber seit gut einem halben Jahr wieder umso heftiger. Sie verwendet zwar regelmässig diverse Mittelchen, aber so richtig zufrieden ist sie mit dem Ergebnis nicht.

Meine Liebste ist daher ziehmlich frustriert und weiss nicht mehr so Recht, was sie noch alles machen soll. Motiviert einen weiteren Arzt auszuprobieren ist sie zurzeit auch nicht. Roacutan will sie aufgrund der NW auf keinen Fall nehmen, da wir beide Nachwuchs planen.

Wir befinden uns daher in einem ziehmlich Teufelskreis, der sich auch auf die Stimmung in unserer Beziehung ausbreitet. Mitunter liegen die Nerven bei uns beiden ziehmlich blank :-(

Ich versuche sie nach allen Krätten zu unterstützen und Ihr Tipps zu geben, aber Ihre Hoffnung ist mittlerweile echt gegen Null. Hinzu kommt, dass sie nat. Angst hat, dass Narben zurück bleiben.

Da ich mir vorstellen kann, dass eine mögliche Ursache seelisch bedingt (stressiger Job) ist, will ich versuchen möglichen Druck von ihr fernzuhalten und ihr in der Freizeit möglichst viele Dinge abnehmen. Aber das klappt leider auch nicht immer 100%

Das einzige was ich mir bei Ihr noch vorstellen ist eine alternative Heilmethode bei einem Homöopaden oder einem Heilparktiker. Letzterer wird mE noch mehr nach den Ursachen, wie Stress, Essverhalten (sie ist gerne mal Süsses :-) etc. forschen. Und eine ganzheitlich Therapy z.B. mit Darmsanierung etc. einschlagen.

Hat jemand hiermit Erfahrungen gesammelt und kann darüber berichten?

Ach ja, der letzte Arzt bei dem sie war hat Ihr ein paar recht teure Präparate (hochdosiertes Zink und ich glaube Biotin) verschrieben, das sie neben den Cremes und Wässerchen zum auftragen noch zusäztlich einnimmt. Ich habe ihr ausserdem empfohlen viel Wasser zu trinken und evtl. ins Solarium zu gehen. Letzteres hat gegen meine Pickel auf dem Rücken mal sehr gut geholfen. Vom Solarium ist sie allerdings weniger begeistert.

In den Threads zum Thema habe ich zu alternativen Heilmethoden bisher nicht allzuviel gefunden. Muss gestehen, dass ich aber auch nicht alle durchgeschaut hab'.

Bin daher für alle Erfahrungsberichte und Tipps dankbar.

Grüsse

Antworten
L_il(itxh


re

hallo! erstmal: ich finds toll, dass du dich so lieb kümmerst um deine frau :-) findet man ja nicht so oft.

ich hab auch akne und such nach alternativen heilmethoden. ich bin zwar erst 21, aber eine jugendakne ist es bei mir nicht (mehr). schreib mir doch mal ne private nachricht hier.

frage: ist deine frau ei bisschen schüchtern oder zurückhaltend?

W%anlxi


Sieh mal hier [[http://www.amt-herborn.de]] rein. Wer sich auskennt, weiss wohl, dass auch Hauterkrankungen sehr wohl mit der Darmflora/Immunsystem zu tun haben. Ich bin damit schon mehrere Hauterkrankungen losgeworden. Die Behandlung braucht allerdings Zeit und man kann das nicht geschwind wegzaubern. Gut ist es dabei auch die Ernährung vollwertiger zu gestalten. Bei

[[http://www.dr-schnitzer.de]] findet sich zu Akne in der dortigen Suchmaschine sicher auch etwas.

P#.St0.


RE: carlson

Gib mal hier in die Suchmaschine " Acne getaway 101E" ein.

Da ich ebenfalls nach Alternativen zu der z.Tl. doch sehr heftigen Schulmedizin suchte, haben wir es einfach mal ausprobiert.

Mein Sohn hat allerdings eine mittelschwere Jugendakne. Er benutzt es seit ca. drei Wochen und der Erfolg ist erstaunlich. Kann ich wirklich empfehlen. Leider ist es relativ teuer, aber kauf mal 'ne gute Antifaltencreme o.ä. , da ist man auch mit entsprechenden Summen dabei. Was ich allerdings nicht bestätigen kann, ist die Aussage, daß es wahnsinnig ergiebig ist- es sei denn man hat nur drei Pickel im Gesicht.

P.St.

aognexs


es gibt glaubhafte Studien

die zeigen, daß blaues Licht Propionibacterium acnei, die Aknebakterie, umbringt. Die Lampendafür kosten richtig Geld, haben aber den Vorteil, daß man keine Nebenwirkungen kriegt.

mZaggGie-x1


Alternative Heilmethoden

Hallo Carlson,

mein Sohn hat auch sehr schwere Akne, anscheinend auch die conglobata. Auch wir haben das Roa abgelehnt, ich könnte es nicht verantworten. Er ist jetzt in homöopathischer Behandlung, und es ist auf jeden Fall Besserung eingetreten. Dies ist zwar ein harter Weg, aber auf jeden Fall brauch ich keine Angst haben, dass Leber oder sonstwas kaputt geht. Ich könnte mir auch vorstellen, dass wenn ihr eh Nachwuchs plant, dass die Hormonumstellung bei Deiner Frau zur Besserung beiträgt.

Wenn ihr zu einem Homöopathen geht, dann wäre es nicht schlecht, wenn dieser eben auch speziell in diesem Gebiet belesen ist, und natürlich wär es noch besser, wenn schon Erfolge in diesenSachen da wären.

LG Maggie

cUa/rlsoxn


Re: P.St.

Das mit der Suchmaschine hat nicht funktioniert.

"Sorry, there are no matches for Acne getaway 101E on this site."

Mdintonn45


Schau mal

bei der Selbsthilfegruppe: [[http://www.umwelterkrankte.de]]

Dort im Vereinsinfobuch Eintrag vom 10.2.2004

vielleicht kann das weiterhelfen.

txami x00


hallo carlson,

toll das du deine liebe so unterstützt! ich weiss wie das ist, jeden tag in den spiegel zu schauen und danach richtig schlecht drauf zu sein. hatte bis vor kurzem das gleiche problem wie deine freundin. vor 3 monaten hatte ich es dann nicht mehr ausgehalten und wieder zur pille gegriffen. ergebnis: super haut. aber das problem ist dadurch nicht gelöst, da ich mir auch ein baby wünsche. aber wenn die pille abgesetzt ist, beginnt das drama von vorne.....und haut/frauen/allgm.-arzt konnte mir bísher auch nicht helfen.

aber jetzt zu meinen erfahrungen:

- 2-3 liter kräuter-entschlackungstee pro tag

- zink-pos tabletten

- regelmäßig kosmetikerin (monatlich) / fruchtsäurebehandl.

- hautfunktionstropfen von cosmochema + lymphtropfen

- weizenmehl-produkte meiden

= ist alles nicht schlecht, aber keine wirkliche besserung

seit einer woche bin ich nun bei einer heilpraktikerin, die meinte ich müsste meine männlichen hormone reduzieren (ansatzpunkt ist hier angeblich die hirnanhangdrüse) und sucht gerade nach einem passenden mittel bis zur nächsten sitzung. eine apothekerin hat mir hormeel-tropfen empfohlen (frage heilpraktikerin nächste woche).

falls ich näheres weiss, schreibe ich wieder.

liebe grüsse tami

P}.S4tx.


Re.: carlson

Dann probier es mal hier:

[[http://www.wellnaris.de/Acne101.htm]]

P.St.

S9arraoVunia


Alternative Heilmethode bei Akne

Hallo Carlson, hallo Ihr alle,

Hautprobleme, wie Akne, Schuppenflechte, Neurodermitis... sind oft (nicht immer) auf einen nicht ausreichend entgiftenden Darm zurückzuführen, sprich, die Darmflora ist gestört (hat ja auch Wanli schon ganz richtig angemerkt).

Ich selbst habe meinen Darm (Darmpilz und auch andere Pilze im und am Körper) mit Erfolg mit Aloe Vera in Ordnung gebracht. Daraufhin empfahl ich es (u.a. ;-)) einer Freundin, die starke Akne-Probleme hat. Die Akne ist schon jetzt wesentlich besser geworden (nach inzwischen knapp zwei Monaten regelmäßiger Einnahme), und das ohne Nebenwirkungen! Ich würde es ausprobieren, bevor ich auf Chemie zurückgreife.

Ach ja, in der Regel ist Aloe Vera auch bezahlbar. Die regelmäßige Einnahme kostet, wenn Ihr nicht einfach nur irgendwo zugreift sondern auch ein wenig auf die Preise achtet (aber bitte auch auf den Inhalt und die Qualität!) ca. 1 Euro am Tag (+/-).

Kriterien auf die beim Kauf von Aloe Vera unbedingt zu achten ist, teile ich Euch auf Wunsch gerne mit. (Aloe ist nicht gleich Aloe!)

Würde mich freuen, wenn ich Euch helfen konnte.

Liebe Grüße

Sarraounia

svchneqc7kex26


@sarraounia

kannst mir bitte mitteilen, worauf ich bei Aloe achten muß. Würde gerne mal ausprobieren. Vielleicht hilft´s wirklich ???

byrumm}bär


Auch bei Akne gilt:

Es kann nur rauskommen, was irgendwann reingekommen ist.

Das traumhaft schöne Exmodell Wai Genriiu wurde durch Akne zur Ernährungsforscherin, da sie nach einer Kostumstellung (Übersiedlung) plötzlich unschöne Haut bekam. Ihre (englische) Seite zeigt dutzende Rückmeldungen von erfolgreichen/ begeisterten Anwendern:

[[http://www.freeacnebook.com/results.htm]]

Es geht da im Prinzip um möglichst unverarbeitete, gesunde Naturkost. Es ist schon vorstellbar, dass bei deiner Frau sich die Problemstoffe aus der Zivilisationskost angehäuft haben und es dem Körper jetzt 'reicht'.

Alles Gute

Heinz

N[eueirMaxtt


Wie war das laut Impressum ?

Auch versteckte Werbung soll nicht sein ?

D;anihelaKxKL


hallo

es kam letztens ein bericht im tv über eine neue methode der aknebehandlung, da wird mittels ultraschall ein pflanzliches gel unter die haut gebracht, dorthin wo es halt wirken soll, die normalen cremes bleiben auf der haut und kommen garnicht in die schichten wo sie hinmüssten. man braucht nur 10 behandlungen und die pickel sind so gut wie weg, die demonstrierten das auch und bei dme einen mäsel war nach einmaliger behandlung schon eine deutliche besserung zu sehen, denn die entzündeten stellen war kaum noch rot. leider weiss ich garnicht mehr welche sendung es war oder wie die methode hiess ^^ hat die vll noch jmd gesehen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH