» »

Pickel an Beinen und am Gesäß

Ruosenqsexide


Genau, was -Kijara85- geschrieben hat.

Und an Tagen, an denen du dir für Körperpflege nicht so richtig die Zeit nehmen kannst, probier mal das mit dem Franz-Branntwein, was ich dir notiert habe, das ist eine Sache von 2 Minuten. :)^

RZeLal.iCKZZ


Okay :)

Die einzelnen Pickel betupfen mit dem Teebaumöl?

Oder die gesamten Beine und das Gesäß "einschmieren" mit dem Öl?

LG

-VKFij)ara85x-


An Deiner Stelle würde ich die Pickel großzügig betupfen. Die Fläschchen sind ja meistens auch nicht besonders groß.

[[http://www.kraeuterhaus.de/content.php?session=3eeg03gf8gavljqmh2pmnu4221&Australisches+Teebaum%C3%B6l+%2F+%C3%84therisches+%C3%96l&seite=shop/produkte.php&details=2&;hauptrubrik=29]]

S$chramtmi9x7


Hallo

Hoffentlich liest der Beitrag-Gründer das noch. Ich habe das selbe Problem....nur gefühlt viel schlimmer:

[[http://www.directupload.net/file/d/5062/bnihmbht_jpg.htm]]

Haben die genannten Mittel geholfen?

Komischer Weise kommen diese Pickel nur an den Beinen und am Gesäß vor....wie kann das sein?

Danke und lieben Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH