» »

Haut am Finger abbeißen/ abreißen

M#etarlfr2eak8x5


Kurzes Update: Meine Finger sind immer noch alle heil! :)=

M;etalvfrea3k85


Ich krame den Beitrag mal wieder raus. Ich hab es nicht geschafft bisher :°( .

Es kommen immer wieder - ich nenns mal - äußerliche Umstände, die mich (innerlich) aus dem Konzept bringen. Wir sind im November 2014 in eine neue Mietwohnung gezogen und haben auf Grund einiger Unstimmigkeiten mit dem Vermieter seitdem Stress mit selbigem. Noch am Tag der Vertragsunterzeichnung war mir klar: Hier wohne ich nicht lange ... und noch am gleichen Tag fing die Fitzelei an den Fingern auch wieder an :(v .

Wem geht es mit Rückschlägen genau so? Gerade in den letzten Tagen sehen meine Finger wieder schrecklich aus. Ich starte ab sofort wieder einen neuen Versuch.

Fkelixs95


Hey ich bin derzeit auch betroffen von diesem unangenehmen "haut-reißen". Ich hatte es auch geschafft eine Zeit lang damit aufzuhören, indem ich mit den Fingern geknackt habe (in manchen augen sicher auch nicht viel besser), aber irgendwann kam es dummerweise wieder. Die eigentliche Ursache konnte ich bei mir noch nicht richtig feststellen, aber es liegt nicht an Stress oder Nervösität, eher an der Optik (abstehende haut, leichte risse). Dies mag widersprüchlich sein, da es danach ja noch schlimmer aussieht, doch irgendwie ist es mir in diesem moment nicht richtig bewusst bzw. mein unterbewusstsein scheint es auch zu verdrängen. Jedoch muss ich dazu sagen, dass ungewöhnlicherweise nur meine daumen betroffen sind.

Ich denke, um es zu schaffen, aufzuhören, ist entweder ein hohes maß an disziplin erforderlich oder jemanden der einen nahezu immer umgibt und einen somit daran hindern kann (vgl. Katze und Halskrause oder wasserspritzer) --> negative eigenschaften mit leichten sanktionen beseitigen (vlt hilft es ja).

etcuad6or20Q1x7


Und da ist noch eine...

die das selbe Problem hat manchmal "klezle" ich so arg an meiner nagelhaut bis ich blute und ( ich bevorzuge den Daumen/Mittel u.Ringfinger) und seit ein paar Monaten beiße ich auch meine Nägel ab kA.warum ich diesen "Tick" plötzlich entwickelt habe...

Liebe grüße und einen schönen Faschingsamstag wünscht euch ecuador**

XnirIain


Ich mache das auch...

Und obwohl ich sonst schmerzen echt nich mag...stört es mich an den fingern kaum... klar im ersten moment so "ups der hautstreifen war aber tief...." sogar teilweise so tief dass jede bewegung schmerzt...

Viele sagen "das muss doch wehtun" aber...irgendwie meistens garnicht so... vielleicht hab ich mir schon nerven da weggekratzt...ich weiss es nicht.

Aber der lerneffekt setzt da einfach nicht ein...

Bei mir ist nur daumen und mittelfinger betroffen...

Mich stört überstehende haut... ich spiel dann solange dran rum oder nutze pinzette um es wegzumachen... ich mache es also inzwischen sehr bewusst.

Wenn die haut da steht knibbel ich den ganzen tag...lieber einmal schnell und gut is...

Ich hab schonmal versucht die fitzel einfach wegzuschneiden und die Oberfläche zu glätten mit einer pfeile... aber am nächsten tag stehts noch schlimmer ab...

Wenn die finger geheilt sind...kmibbel ich trotzdem...

Ich kau auch slle fingernägel ab.

Besser wurde es bei mir mit künstlichen fingernägeln. Da konnte ich die haut nicht ankratzen mit da sie stumpfer sind als unsre natürlichen nägel... allerdings kaute ich dann so schlimm die nägel dann die künstlichen abbrachen...

Aber helfen kanns schon.

AJrl{i00


die Thema ist 3 Jahren her und vllt hast schon eine Lösung. mir passiert das selbe seit viele jahren. ich musste mit Bitumen 2 Wochen im Labor arbeiten und deswegen mit einweghandschuhen und habe eine deutliche Besserung gemerkt. jetzt dass kein Uni gibt, werde versuchen (hab grad bestellt) im amazon silikon fingerschutz und während ich zuhause bin, die tragen. ich glaube wenn die vollständig geheilt werden, werde ich die haut nicht mehr kauen da was am meisten dazu bringt, sind die harte trockene stellen und wenn die weg sind, wirds einfacher. momentan im sommer hat man nicht viel stress in vergleich zu Uni zeit und glaub werde dieses mal schaffen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH