» »

Kahle Stelle im Schambereich

Kjrümeelku+chLen hat die Diskussion gestartet


Hi zusammen,

ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin. Aber ich probiere es einfach mal.

Mir ist eine kahle Stelle in meinem Intimbereich aufgefallen.

Sonst rasiere ich mich jede Woche ein mal, aber diesmal ist in der Größe eines 1€ stücks kein einziges Haar nachgewachsen.

Rund rum ist alles normal. Es juckt auch nicht oder sonst was. Es ist einfach kahl ":/

Kann das eine Geschlechtskrankheit sein??

Kenne mich mit sowas gar nicht aus.

Danke für die schnellen Antworten!

Lg %:|

Antworten
n]ettere rittxer


Hi

ja diese kahlen stellen im Intimbereich kenne ich auch , aber so wie bei dir auch jucken sie nicht . Nein sie stören mich nicht und man sieht sie ja im täglichen leben auch nicht.

Zur deiner Beruhigung wäre vielleicht zu sagen das ich sie schon jetzt mehrer jahre habe und sich sonst weiter nichts verändert hat.

Meinte das es Pigment Störungen sind haben aber kein Anspruch auf richtigkeit.

Vielleicht sollte im mich dort auch mal ganz rasieren :-)

Lg :)*

bWös$er_engBexl


Das klingt nach kreisrunden Haarausfall. Den kann man nicht nur am Kopf, sondern auch an jeder anderen Körperstelle bekommen. Bei Männern habe ich das schon oft am Bart gesehen.

Das wächst nach einiger Zeit, so etwa 3 Monate, von alleine wieder nach.

K9rümeAlkucxhen


Dankeschön, ich hoffe, das wird nicht noch schlimmer oder kommt an anderen Körperstellen :-X

Aber da unten kann es ruhig bleiben, ich rasier mir die eh immer weg :-p

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH