» »

Lippe geschwollen nach Pickelausdrücken

K.athZi19a055 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe einen Pickel an der Lippe ausgedrückt und beim Ausdrücken gemerkt, dass der Eiter zum Teil in die Lippe ging anstatt raus. Habe mir dabei überhaupt nichts gedacht, bin ins Bett und als ich am nächsten Morgen aufwachte, war meine Lippe total geschwollen.

Geht das von allein weg oder muss ich zum Arzt damit?

Antworten
N)andYaxna


Keine Sorge, das geht von alleine wieder weg. Das Gewebe resorbiert den Eiter, dauert aber 1-2 Tage.

Am besten mit Desinfektionsmittel oder auch hochprozentigem Alkohol desinfizieren und ggf. die Lippe etwas kühlen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH