» »

Lästige Pickel am Po seit ich 13 Jahre alt bin

RDealHiXCKZZ hat die Diskussion gestartet


Ich habe auf dem Po und teilweise auch auf den Oberschenkeln Pickel, kleinere und größere.

Besonders im Sommer wird es schlimmer! Sie tun teilweise weh, allein wenn die Baumwollunterwäsche drauf liegt und ich blöd liege oder dergleichen.

Allein während ich diesen Artikel schreibe, merke ich sie ein bisschen, durch die Unterwäsche und Hose hindurch. Ich glaube es hat etwas mit dem Schweiß zu tun. Habe aber schon alles mögliche probiert.

Jeden Tag duschen, 3 Tage gar nicht duschen

Waschzeug benutzen, kein Waschzeug benutzen

Waschzeug ohne Parfüm, Farbstoffe etc, Waschzeug mit all diesen Stoffen

Baumwollunterwäsche, Synthetikunterwäsche

[[http://www.directupload.net/file/d/3676/emssw3z7_jpg.htm]]

Ich weiss nicht mehr weiter und schäme mich dafür, besonders im Sommer!!!

Ich hoffe jemand anderes hatte/hat dieses Problem auch und kennt eine Lösung!!!

Liebe Grüße

Antworten
Laola~2~01x0


Hey,

das haben einige Männer, die ich kenne. Ist nicht so ungewöhnlich. Kauf dir ein starkes Peeling und einen richtig guten Peelinghandschuh und benutzt das mehrmals die Woche. Damit sind es alle anderen los geworden.

L|ola>201x0


Und eventuell, wenn das damit nicht weg geht von Garnier Hautklar das Gesichtswasser und das Waschgel. Damit machst du den Dingern endgültig den Gar aus. Das Waschgel unter der Dusche anwenden - du könntest dir eine kleine elektrische Bürste kaufen, damit du es schön einmassieren kannst. Dann abduschen und abtrocknen und erst dann das Gesichtswasser (zu milde Gesichtswasser bringen nicht den gewünschten Erfolg) mit einem Wattepad großzügig auf die Haut auftragen und trocknen lassen. Nicht abspülen. Damit bekommst du das sicher weg. Der Aufwand ist etwas größer, aber wer schön sein will muss manchmal leiden ;-).

R)ea1liCKxZZ


Echt? Damit sind es alle losgeworden?

Kannst du mir ein paar Peelings nennen bitte mit denen es geklappt hat?

Es gibt ja so unmöglich viele.

Das selbe beim Peelinghandschuh bitte.

Muss ich bei der Auswahl des Peelings auf etwas achten? Stichwort: Alkohol, Parfüm, etc ?!

Danach oder davor dennoch Duschgel am Po ?

Wie oft genau die Anwendung in der Woche?

Liebe Grüße

und DANKE

R}ealiCKEZZ


Sorry hatte deinen zweiten Eintrag nicht gesehen.

E.hemaGlmigNer Nutuzer '(#54=3915)


ich würde eher nicht so viel so aggressives Zeug verwenden.

Hautarzt?

RWealiCaKZxZ


Okay dann probiere ich doch lieber gleich die beiden Produkte von Garnier aus :)

Darf ich hier die beiden Produkte verlinken oder nicht? Weil es dort ja auch wieder viele verschiedene Produkte gibt bei Garnier.

Was ist das genau die elektrische Bürste? Von sowas habe ich noch nicht gehört wenn es eine Art Peelinghandschuh ist.

Wie oft das Ganze? Jeden Morgen beim duschen, also 7 mal die Woche oder ist das zu viel Reizung für die Haut dann?

Liebe Grüße

HFolzha>c2kexr


Mich würde mal interessieren warum vor allem am Po sowas passiert und nicht wo anders...

E hemalig_er Nutzehr] (#54h39z15x)


ich als Frau habe das eher im Schulterbereich und am Hals krasser. Mein Gesicht hält sich gerade mal in Grenzen.

R5eali+CKxZZ


Weiß ich auch nicht, habe ansonsten nirgends einen Pickel! Noch nicht mal nach der Rasur im Gesicht. Dafür am Po, echt nervig und bin froh wenn das weg ist.

Kannst mir wer die oben gestellten Fragen noch beantworten bitte ? :)

LSola2071x0


Nun, ich kenn mich damit ganz gut aus, denn meine Tante hat eine kosmetische Praxis-da bin ich auch relativ häufig und helfe mit. Ansonsten wie gesagt ganz viele Männer (meiner auch ;-)), die mit dem Problem kommen. Das hilft, allerdings muss man es ganz kosequent und immer machen, sonst verhornt sich das wieder und die gleichen Probleme kommen wieder. Warum das Zeug von Garnier? Weil es relativ preisgünstig und eine gute Alternative zu den teuren High-End-Produkten ist. Und du relativ viel davon benötigst. Ne Packung von jedem wird ca. 1 Monat halten. Peeling gibt es verschiedene, da würd ich mich eventuell bei Douglas mal beraten lassen, Peelinghandschuh bekommst du da auch. Zum Hautarzt brauchst du damit nicht zu gehen, den Weg kannst du dir sparen-die Männer kamen alle vom Hautarzt-sozusagen überwiesen. Das ist kein gesundheitliches Problem, sondern ein kosmetisches Problem. Das ist keine Art von Akne oder dergleichen, das sind einfach Unreinheiten, die durch verstopfte Poren entstehen und diese Poren sind hier durch Hautschuppen, die nicht entfernt werden bzw. sich nicht von alleine ausreichend lösen-verursacht. Dadurch gibt es Probleme, wenn der Talg und der Scheiß nicht richtig abfließen kan. Aggressiv sind die Produkte nicht-die schmier ich mir schon seit der Pubertät ins Gesicht und da ist die Haut ja viel empfindlicher. Es handelt sich hier um Gesichtsprodukte Das ist das beste Zeug für solche Zwecke. Hab schon 50 andere Marken ausprobiert. Beschäftige mich sehr viel mit Kosmetik.

Die Garnier Produkte:

[[http://www.garnier.de/_de/_de/our_products/product.aspx?tpcode=our_products%5Eprd_skincare%5Eoily_skin%5Eoily_skin_discover%5Eoily_skin_rtn1&;prdcode=p10002]]

[[http://www.garnier.de/_de/_de/our_products/product.aspx?tpcode=our_products%5Eprd_skincare%5Eoily_skin%5Eoily_skin_discover%5Eoily_skin_rtn2&;prdcode=p10005]]

Peeling (nur ne Idee-da muss man bissle rumprobieren was einem da am Angenehmsten ist). Und ich peele wie viele andere Menschen meinen gesamten Körper und habe keine Hautunreinheiten oder Pickel und das ist einfach dazu da die Haut von den losen Hornschuppen zu befreien. Ist nicht aggressiv. Es gibt unterschiedliche Arten von Peeling.

[[http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=91700&bernr=10]]

hier kannst du dich mal probieren. Suchst dir einfach das raus, das am besten abgeschlossen hat. Kannst dir natürlich auch ein hochwertiges aus der Parfümerie holen und dich da beraten lassen, es sollt schon gröber sein, da du ja keine glatte Körperhaut hast sondern da einiges runtergeholt werden muss. Daher empfehl ich dir ein starkes Körperpeeling z. B. von Douglas.

Peelinghandschuh sieht so aus:

[[http://www.dm.de/de_homepage/ebelin_home/produkte/ebelin_produkte_body/ebelin_produkte_body_massage/38216/ebelin-massage-und-peelinghandschuh.html]]

Hier ist so eine Reinigungsbürste. Die sind allerdings etwas teurer-aber absolut genial. Dadurch wird ja das Mittel erst richtig eingearbeitet-hier das Reinigungsgel. Lass ich die Bürste weg hab ich ab und an mal Probleme mit Unreinheiten im Gesicht, obwohl ich immer das gleiche Produkt benutze. Klar, so ist das effektiver.

elektrische Reinigungsbürste

[[http://www.elle.de/beauty-pflege-elektrische-gesichtsbuerstchen-ein-reines-vergnuegen-156845.html]]

[[http://www.glamour.de/beauty/beauty-liebling/elektrische-gesichtsbuersten-clarisonic-co.-der-neue-star-am-beauty-himmel]]

les dich mal schlau.

Diese wäre z. B. geeignet

Deep-Schicht-elektrische-Massagegerät-Cleanshing-Reinigung

gut und günstig und für deine Zwecke ausreichend.

Zu 99% ist dein Problem bei regelmäßiger Anwendung dieser Routine in ein paar Wochen Geschichte. Die Regelmäßigkeit machts allerdings aus. Und Männer sind da aus Erfahrung oft nachlässig ;-).

Super gut ist natürlich, wenn du ab und an ein richtig wirksames Peeling machst-das holt sogar den größten Dreck raus und ist das wirkungsvollste Peeling auf dem Markt. Fruchtsäurepeeling.

Fruchtsäurepeeling-AHA-Glycols%C3%A4ure-70%25-5pH-Profiheimbehandlung

Etwas aggressiver, aber absolut unproblematisch bei gesunder Haut

LWola2x010


Nun, das hat keinen bestimmten Grund warum er das ma Po und an den Oberschenkeln hat. Manche haben es da, andere an den Oberarmen, andere am Rücken. Hat was mit der Hauterneuerung zu tun, manchmal läuft sie zu schnell ab und dann enstehen Verhornungen. Ich empfehle dir das Programm mindestens vier Wochen täglich zu machen. Ohne Fleiß kein Preis, sonst ist es vollkommen uneffektiv. Die verlinkten Peelings sind allesamt eigentlich viel zu feinkörnig und sanft für deine Belange, deswegen solltest du die schon täglich verwenden, du wirst merken wie sanft die sind. Richtig grobe und starke bekommst du nicht in der Drogerie und der Preis ist dann auch ein ganz anderer. Das Fruchtsäurepeeling eignet sich nicht für die tägliche Anwendung. Das ist ne zusätzliche Option. Die günstige Reinigungsbürste kostet bei Amazon knapp 10 Euro, so ein Peelinghandschuh bei DM um einen Euro, die Garnierprodukte kriegst du bei Rossmann, wenn sie im Angebot sind jeweils für 2, 99 Euro. Ein Drogeriepeeling für 3 Euro. Somit bist du bei 20 Euro und kannst mal loslegen.

Lgol*a2010


Achso, wenn du das Waschgel benutzt, dann brauchst du kein Duschgel mehr benutzen-das ist ja dasselbe nur mit reinigenderen und desinfiziernden Wirkstoffen. Mach mal so: Duschen und dann abspülen, dann das Peeling auf den Handschuh, großzügig und dann 3 Minuten schön fest abrubbeln mit kreisenden Bewegungen, dann abspülen (löst die abgesorbenen Hautschuppen), dann das Waschgel großzügig auf die elektrische Bürste und alles schon mindestens 3-5 Minuten abbürsten (reinigt gründlich). Ist auch sehr sanft und vor allem angenehm, ist wie ne Massage. Dann abtrocknen und auf der trocknenen Haut mit einem Wattepad und Gesichtwasser schön gründlich über die Haut fahren. Kann je nachdem etwas brennen. Dann trocknen lassen und wenn du eine Feuchtigkeitspflege wünschst, dann nehm das Feuchtigkeitsfluid von Garnier Hautklar, auf absolut gar keinen Fall eine fettige Körperlotion. Das macht noch mehr Unreinheiten. Damit kleben die abgestorbenen Schüppchen noch besser fest.

RoealiCuKZxZ


Super! Vielen lieben Dank Lola2010 für die ausführliche Antwort! :)

Und die verschiedenen Produktvorschläge!

Ich werde die Produkte gleich morgen kaufen und die ganze Sache ausprobieren!!!

Nochmal zum Ablauf, der Vollständigkeit halber:

Ich duschen ganz normal jeden Tag

So jetzt die entscheidene Frage, welche der beiden Ausführungen ist nun richtig?

1.Bei jedem Duschgang peele ich endweder meinen Po oder den gesamten Körper mithilfe eines Peelings und eines Peelingshandschuh bzw. Elektrischer Bürste

2. Bei jedem Duschgang wasche ich meinen Po oder meinen gesamten Körper mit dem Waschgel von Garnier und eines Peelingshandschuh bzw. Elektrischer Bürste.

Ich kaufe zusätzlich ein Peeling und verwende es ab und zu. Wenn in welchem Abstand?

Wenn diese Ausführung richtig ist, wie ist dann die Reihenfolge in der ich die Produkte einsetze? Oder ersetzt das Peeling dann, in dem Fall das ich es verwende, das Waschgel komplett?

Egal welche der beiden Ausführung du nun für die richtigere hälst und mir gleich hoffentlich mitteilst, folgt doch folgender Schritt:

Nach dem Duschen betupfe ich meinen Po mit dem Gesichtswasser von Garnier

das wars?

Liebe Grüße

L#ol/a2010


Schau mal ich hab drei Antworten hintereinander geschrieben-ich hab auch den Duschvorgang genau beschrieben. Ich glaub das hast du nicht mehr gesehen, da sich meine anderen zwei Antworten mit deiner überschnitten haben. Wo du das herbekommst und wo am günstigsten hab ich auch reingeschrieben. Den Peelinghandschuh tuts ausm DM und die Garnier Produkte bekommst du super günstig im Angebot bei Rossmann für Stück 2, 99 Euro, sonst glaub 3, 50 Euro oder so-benutzt die schon seit 18 Jahren, die sind super. Die elektrische Bürste gibts nirgends so günstig wie bei Amazon-es gibt auch so super Bürste für 150 Euro, aber das würd ich nicht ausgeben. Die für 9 Euro tuts auch-hauptsache elektrisch. Ja, und wie gesagt, du kannst auch noch nachdem du deine Schenkel und deinen Po mit dem Wattepad und Gesichtswasser abgestrichen, _nicht tupfen-hast das antibakterielle Fluid zur Pflege und Beruhigung und Feuchtigkeitsversorgung von GArnier auftragen. Denn Fett ist nicht gleich Feuchtigkeit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH