» »

Lästige Pickel am Po seit ich 13 Jahre alt bin

Rwea~liCKZxZ


Ja sorry, habe wohl in der Zeit meine Antwort geschrieben und deine leider nicht mehr gesehen.

Nun weiß ich es ja dank dir :) Endweder Peeling ODER Waschgel und danach Gesichtwasser und falls gewünscht Feuchtigkeit.

LKola2{0@10


Ach und das machst du so lange täglich bis die Unreinheiten verschwunden sind. Dann schaust du mal, ob das Peeling 3 mal wöchentlich reicht um den Erfolg aufrecht zu erhalten. Das Gel und das Gesichtswasser musst du täglich benutzen, mach ich auch und dann bleibt es schon sauber alles. Achso noch ganz wichtig und ziemlich eklig vielleicht: Bevor du anfängst muss das bisherige Zeug also die Verhornungen und Pickel weg. Die sind so verhornt-sah das selbst bei meinem Freund, dass man die nur mit Hilfe eines Fingernagels, da hilft auch das stärkste Peeling nicht weg bekommst. Die flüssigen Eiterpickel drückst du aus, danach Teebaumöl oder das Gesichtswasser drauf machen-brennt dann-gehört aber so, damit es desinfiziert wird. Die verhornten "harten" Pickel (also der Inhalt des Pickels ist nicht flüssig, sondern kornartig) musst du mit deinem Fingernagel abkratzen. Dann hast wie so ein weißes Korn unter der Haut hervorgeholt. Und dann kannst du anfangen. Mein Freund hat jetzt ganz reine und glatte Schenkel ;-).

L%o\la201x0


Nein, erst Peeling mit dem Handschuh einreiben, dann abspülen, dann Waschgel mit der elektrischen Bürste einmassieren. Beides ca. 3-5 Minuten. Eins alleine ist vollkommen nutzlos. Das ist schon etwas aufwendiger so harte Unreinheiten zu beseitigen und denk dran davor müssen erst alle Pickel und Verhornungen weg gemacht werden. Das dauert ca. 1 Stunde. Setz dich einfach morgen mal aufs Sofa und fang an ;-).

R]ealsiCxKZZ


Okay super danke! :) Ich probiere ich gleich morgen!

Aber tut das nicht sehr weh ? :( Das sind doch sehr viele!

Okay die Pickel mit kleiner Eiterspitze kratze ich dann weg, aber ich habe auch so welche die man nicht ausdrücken kann, also die sind da drum herum wenn ich das so sagen kann, ohne Spitze.

Was mache ich bei denen? Wie so rote Hügel, die aber auch weh tun.

Lsola20C1x0


Natürlich nur die "reifen" Pickel. Ich hab aber auch gesehen, dass du solche harten Pickel hast, die musst du nicht ausdrücken, sondern mit dem Nagel mit samt der Haut wegkratzen, die lösen sich leicht mit Hilfe des Nagels. Das was du mit roten Hügeln meinst sind entzündete Drüsen aus denen erst ein flüssiger Eiterpickel entsteht, kein harter Pickel, sondern ein flüssiger Eiterpickel. Die kannst du nicht ausdrücken, die Behandlung mit den reinigenden Mitteln kann aber verhindern, dass sich ein Eiterpickel bildet. Ist aber nicht gesagt, sonst muss du die nachträglich wegmachen. Die Behandlung mit den Mitteln ist Vorbeugung, damit keine mehr entstehen, die vorhandenen Dinger gehen davon nicht mehr weg. Wasch die Hände davor, reinige sie mit Gesichtswasser und reinige die "Wunden" nachher auch mit Gesichtswasser. Klar, das tut schon zwicken-aber: das Zeug muss weg, macht die Kosmetikerin auch damit. Aber das Geld kannst du dir sparen. Zähne zusammen beißen. Beine epilieren ist schmerzhafter ;-).

RBeal=iCKZZ


Haha ja das mit dem Epilieren glaube ich gerne :D

Welches Peeling hat dein Freund bzw. welches Peeling kannst du mir empfehlen mit dem er gute Erfahrung gemacht hat und nun die " sauberen glatten Schenkel" hat ? :)

Super du bist echt eine große Hilfe! :)

Ich werde aufjedenfall von meinen Ergebnissen Berichten! :)

R,ealaiCaKZZ


Habe das selbe Problem nämlich auch auf den Beinen.

Habe dort überall wo mal ein Pickel war, eben diese roten Stelle, die besonders wenn ich schwitze beim Sport etc leuchtend rot glühen. Gehen diese Stellen von allein weg? Sind teilweise echt alt, und man fühlt auch nichts wenn man drüber geht.

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH