» »

Dornwarze + Guttaplast= Schmerzen!!!

v-ava3nexy hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich habe jetzt seit ca. 3 Jahren eine etwas kleiner als Erbsengroße Dornwarze unter der großen Zehe, die mir eigentlich nie schmerzen bereitete. Da ich einen Termin beim Dermatologen hatte, ließ ich sie eben auch mal anschauen. Der Arzt verschrieb mir Guttaplast, ein Säurepflaster das ich täglich wechseln soll. In zwei Wochen wird die Warze in der Praxis dann erstmals abgeschabt, zu Hause kann ich dies auch schon vorsichtig probieren.

Die Ärztin meinte noch, diese Methode sei schonend und effektiv, also hab ich ohne Bedenken das Pflaster drauf getan und mit Leukoplast fixiert. Auf jeden Fall bereitet mir das Pflaster riesige Schmerzen (zuvor hatte ich ja nie mit Schmerzen zu kämpfen) es ist ein furchtbares stechen, brennen, pochen und auftreten kann ich schon gleich drei mal nicht :|N

Am Montag werde ich aber den ganzen Tag laufen und stehen müssen, der Gedanke daran macht mir echt Angst... ":/

Ich habe jetzt das Pflaster erst mal runter und hoffe das diese fiesen Schmerzen bis Montag sich wenigsten etwas bessern... ???

Hat jemand von euch das selbe Problem gehabt oder habt ihr Ideen wie ich die Schmerzen etwas lindern kann? Montag ist echt ein wichtiger Tag für mich... %-|

Danke im voraus!

LG Vavaney

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH