» »

Wunde am großen Zeh stinkt abartig

Ewhejmalivger NNutzer (x#556137) hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich war die letzten 3 Wochen im Urlaub und bin sehr viel durch die Städte gelaufen (meistens Flip Flops). Außerdem habe ich jeden 2. Tag mein Marathontraining durchgezogen. Also war es eigentlich klar, dass sich richtig schöne Blasen entwickeln werden.

Ich habe an 8 von 10 Zehen Blasen, manche mehr oder weniger groß. Die großen und schmerzhaften habe ich aufgestochen (scharfe Scherenspitze vorher mit Feuerzeug desinfiziert) und danach Compeed darauf geklebt, da die wasserdicht sind und ich im Meer baden wollte. Heute habe ich das Blasenpflaster von einer der großen aufgestochenen Blasen entfernt und bin fast umgefallen, als mir der Gestank entgegen gekommen ist. Die Haut von der Blase hat sich auch komplett abgelöst. Eiter ist nicht zu sehen und Schmerzen habe ich auch keine.

Ich habe jetzt Wund- und Heilsalbe und luftdurchlässige Pflaster drauf gemacht und davor die Wunde desinfiziert. Reicht das oder muss ich mir über die Wunde sorgen machen?

Ich hatte noch nie stinkende Wunden und bin daher etwas beunruhigt, zumal in 8 Tagen der Marathon ist...

Wie sollte ich jetzt weiter verfahren?

Antworten
BkrummNbiene


Puh! Ich würd die Wunde einfach total trocken halten, das klingt ja als ob es da drunter feucht geworden wäre (was ja nicht verwunderlich ist).

Echemal|iger Nut=zer (#x556137)


Also kein Fall für den Arzt? Nicht dass mir das Ding noch abfault :D

SDoutherunmoxst


Stinkt es etwa immer noch? :-o

Nicht nur nach dem Pflaster abmachen?

Wenn möglich - versuch kein Pflaster dran zu machen sondern Luft dran zu lassen. Oder sifft es?

s3chne;cke19x85


Für das nächste Mal: Blasen nicht aufstechen! So lange die Blase zu ist, herrscht darunter nämlich Keimfreiheit und es liegt keine offene Wunde vor, durch die Erreger einwandern können.

Compeed klebt man übrigens auf die Blase, ohne sie zu öffnen ;-)

smam5plxe


Außerdem habe ich jeden 2. Tag mein Marathontraining durchgezogen. Also war es eigentlich klar, dass sich richtig schöne Blasen entwickeln werden.

versteh ich ehrlich gesagt nicht. du läuft marathon, und beziehst extreme blasenbildung direkt mit ein? läufst mit flipflops durch die gegend, die dir ja offentsichtlich auch wissentlich absolut nicht gut tun. und jetzt willst du eine patentlösung hören. hast du vernünftige laufschuhe bzw socken?

???

Azhorn.blatxt


Unter solchem Plastikpflaster kann es schon mal müffeln.

Wer seine Uhr selten abnimmt, es denn auch mal tut, wird auch von einem käsigen Duft überfallen, obwohl da nicht mal ne Wunde ist.

Hier wird ja nichts von Siff, hochdramatischer Entzündung gesprochen. Wozu also ein Arzt ??? Der Körper wird mit so einer Bagatellverletzung schon fertig....

Aufgeschlagene Knie in der Kindheit hast Du ja auch überlebt...

Ethemaaliger N3utzeur (#5x56137)


Stinkt es etwa immer noch? :-o

Jetzt nicht mehr

Für das nächste Mal: Blasen nicht aufstechen! So lange die Blase zu ist, herrscht darunter nämlich Keimfreiheit und es liegt keine offene Wunde vor, durch die Erreger einwandern können.

Du hattest wohl noch nie eine Blase, die immer größer wurde und höllische Schmerzen verursacht hat. Da hat auch kein Pflaster mehr geholfen

Compeed klebt man übrigens auf die Blase, ohne sie zu öffnen ;-)

Ich weiß ;-) Aber ich hatte keine wasserdichten Pflaster, sondern nur Compeed dabei. Und besser sowas als mit einer offenen Wunde ins Meer

versteh ich ehrlich gesagt nicht. du läuft marathon, und beziehst extreme blasenbildung direkt mit ein?

Ich bekomme ständig Blasen an den Zehen, trotz Laufsocken.

CXhoupe=tte_Fi<nnixan


Also bei Wunden hat mir das Meer immer wunderbar (haha) geholfen... ":/

Ich denke es lag am Compeed und der Entwicklung darunter, dass es so gemüffelt hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH