» »

Roter Fleck auf dem Handrücken

hwandy9problext hat die Diskussion gestartet


[[http://fs1.directupload.net/images/141209/vz2w554k.jpg]]

[[http://fs1.directupload.net/images/141209/z3wnz4or.jpg]]

[[http://fs1.directupload.net/images/141209/suioxsvv.jpg]]

[[http://fs1.directupload.net/images/141209/hsotekz7.jpg]]

Ich hoffe es ist nix Schlimmes. Seit ein paar Tagen habe ich einen roten Fleck auf meinem Handrücken entdeckt. Es ist in keinster Weise erhaben, jedenfalls nicht tastbar. Es fühlt sich an wie normale Haut. Es ist aus der Entfernung rötlicher, eher rund, aber nicht ganz rund. Wenn man drüber streicht, sieht die Stelle komplett gesund aus, bis eben das Blut wieder durchfließt. Es sieht ehrlich gesagt auch nicht trocken aus, fühlt sich glatt an. Ich könnte mit verbundenen Augen nun nicht sagen, dass da etwas ist.

Ich habe 4 Bilder gemacht. Da ich ein USB-Mikroskop besitze, habe ich davon 4 Bilder gemacht. Von oben nach unten größer werdend. Das letzte Bild sieht monströs aus, aber unter der Vergrößerung sieht im Prinzip alles aus wie Krebs. Aber so mit mit der durchbluteten Region siehts fast aus wie ein Basaliom. Aus der Entfernung jedoch überhaupt nicht. Hat jemand ne Idee?

Antworten
EFmaxx


sieht im Prinzip alles aus wie Krebs.

Hautkrebs sieht nicht so aus.

Ich halte das für eine Infektion (nach Insektenstich oder nach Verletzung mit Verunreinigung).

O.raDng2eCxanyon


Entzündete Haarwurzel....

hdandypprolxet


Da bin ich nun ein wenig beruhigt. Mehr Meinungen dazu würden mich auch freuen. Könnten es eigentlich Röschenflechte sein? Ich hoffe das Ding geht jedenfalls von alleine weg. So Sachen machen mich immer sehr unglücklich. Vor allem weil ich da immer gut draufstarren kann, den Handrücken sieht man ja öfter. Auf dem Rücken hätte ich das Ding gar nicht bemerkt. Nun ich werde es beobachten, es ist bisher nicht größer geworden, hat auch keine Geschwister gebildet.

Insektenstich schließ ich jedoch aus. Ich meine was sticht hier schon in den Breitengraden? Mücken, Ameisen beißen, Spinnen naja. Insektenstiche kenn ich, so fühlt es sich nicht an. Es tut ohnehin gar nicht weh, juckt auch gar nicht.

mVn&exf


Ich hoffe es ist nix Schlimmes.

Was soll es denn Schlimmes sein?!

siehts fast aus wie ein Basaliom

Lass die Selbstexperimente, deine Beurteilung ist null aussagekräftig. Guck ne Woche nicht mehr hin und dann kannst du weitersehen.

hCandyprxolet


Ja ich kann nichts dafür. Ich bin wie ich bin. Irgendwie bin ich schon ein wenig beruhigter. Auch wenn die Aussagen hier nur per Fotos natürlich nicht so aussagekräftig. Aber Bild 3 das ist mir auch nun aufgefallen. Sieht wirklich aus als wäre da eine Haarwurzel (Haar abgebrochen) und da drumherum ist es rot. Also womöglich nur entzündete Haarwurzel.

mCnexf


Du kannst auch sein wie du willst. Aber es ist vielleicht auch nicht unbedingt in deinem eigenen Interesse, in jeden Fleck gleich Krebs zu interpretieren.

Ermxax


Könnten es eigentlich Röschenflechte sein?

Das ist keine Röschenflechte. Röschenflechte hat viele Einzelpunkte, die auf einer großen Körperfläche (z. B. Brust und Rücken) auftreten.

hJandypro)lext


Natürlich ist es nicht gut, wenn man in alles Krebs hinein interpretiert. Aber jeder Mensch ist wie er ist. Und lieber ein wenig zu vorsichtig als zu unachtsam. Ehrlich gesagt wäre es auch eine Lachnummer wenn gerade ich Hautkrebs bekäme. Ich meide die Sonne wie der Teufel das Weihwasser. Für mich ist Sonne unangenehm und ich kann nie verstehen, wieso die Sonnenanbeter sich daran so aufg*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH